Kommen. Staunen. Geniessen.
Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über unsPressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


599 Treffer

Residenzschloss Ludwigsburg

Mittwoch, 8. Januar 2020 | Allgemeines

LUDWIGSBURGER PRUNKUHR IN WINDSOR

Bei der Weihnachtsansprache der Queen entdeckt: In Windsor Castle steht eine kostbare Prunkuhr, die auch zur Ausstattung im Residenzschloss Ludwigsburg gehört. Die Königswohnungen im Neuen Hauptbau von Schloss Ludwigsburg werden aktuell saniert und restauriert und exakt nach den historischen Dokumenten wiedereingerichtet, eines der wichtigsten Projekte der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg und ganz sicher aktuell die größte Restaurierungs- und Sanierungsaufgabe. Und obwohl das Projekt schon seit einigen Jahren läuft, ist es doch immer wieder auch im Alltag für Überraschungen gut.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Mittwoch, 8. Januar 2020 | Führungen & Sonderführungen

TERMINE AM WOCHENENDE

Letzte Plätze bei begehrten Führungsrundgängen mit dem erfahrenen Schloss-Insider Edmund Banhart bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten an diesem Wochenende. Am Freitag und Samstag geht es im Schein von Laternen und Kronleuchtern durchs Schloss und am Samstag führt der Weg in die Unterwelt. Am Sonntagnachmittag kann man mit zwei Damen direkt ins 19.Jahrhundert reisen und Geschichten über Vernunftehen und Maitressenwirtschaft hören. Für kurzentschlossene Familien sind am Samstag und am Sonntag noch Plätze im interaktiven Kindermuseum „Kinderreich“ verfügbar. Für die Sonderführungen und für das „Kinderreich“ ist wegen der beschränkten Teilnehmerzahl eine telefonische Anmeldung unter Telefon 071 41 . 18 64 00 notwendig.

Detailansicht
Schloss Solitude, Stuttgart | Grabkapelle auf dem Württemberg

Mittwoch, 1. Januar 2020 | Allgemeines

JAHRESWECHSEL

Zwei herausragende historische Orte, an denen Silvester gerne gefeiert wird: Das sind die Grabkapelle auf dem Württemberg und das Schloss Solitude. Für beide Monumente galt zum Jahreswechsel in 2020 ein generelles Feuerwerkverbot. Im gesamten Areal der Grabkapelle und ebenso in der Umgebung von Schloss Solitude blieb es in der Silvesternacht ruhig. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ziehen daher eine positive Bilanz und bedanken sich bei den Gästen.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Montag, 30. Dezember 2019 | Führungen & Sonderführungen

FÜHRUNGSTERMINE AM WOCHENENDE

Vier große Klassiker stehen am kommenden Wochenende und am Dreikönigstag auf dem Programm der Sonderführungen: das Leben bei Hofe, ein Gang durch die Festsäle, die Plaudereien einer Kammerzofe und das Erlebnis des Schlosses im Glanz der Lüster. Am 6. Januar können sich die Besucher bei der neuen Führung „Weißes Gold und Glanz der Seide“ auf einen Streifzug durch die Museen des Schlosses begeben. Für alle Termine ist wegen der beschränkten Teilnehmerzahl eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 07141.18 64 00 notwendig.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Montag, 30. Dezember 2019 | Allgemeines

ÖFFNUNG PRIESTERHAUS

Ab dem 5. Januar 2020 bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg an dem beliebten Ausflugsziel auf dem Württemberg wieder einen besonderen Service: Das Priesterhaus unterhalb der Grabkapelle auf dem Württemberg wird an den Sonntagen in der Winterpause von 12 bis 16 Uhr geöffnet sein. Im Besucherzentrum können sich dann die Spaziergänger, die in den Weinbergen unterwegs sind, über das Angebot der Staatlichen Schlösser und Gärten informieren. Die Grabkapelle selbst wird zur Saisoneröffnung ab dem 1. April wieder zugänglich sein.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Freitag, 27. Dezember 2019 | Führungen & Sonderführungen

FÜHRUNGSTERMINE VOM 3. BIS 6. JANUAR 2020

Attraktive Sonderführungen warten in der ersten Woche des neuen Jahres im Residenzschloss auf ihre Gäste: „Wer schön sein will, muss leiden“ oder „Nachts im Schloss“, „Baron von Bühler“, „Etikette und Intrigen“, Weißes Gold“, „Treppauf, treppab“ oder ein Rundgang mit „Kammerzofe Christine“ – es sind die großen Führungsklassiker für die ganze Familie, die vom 3. bis zum 6. Januar noch freie Plätze bieten. Speziell für Kinder ist das „Kinderreich“ gedacht, das am 4., 5. und 6. Januar zur Teilnahme einlädt. Für die Veranstaltungen ist eine telefonische Anmeldung unter 07141. 186400 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Freitag, 27. Dezember 2019 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNGEN AM 4. UND 5. JANUAR

Am Samstag, den 4. Januar um 15.00 Uhr findet eine Entdeckungstour mit dem Geist Balthasar für Kinder ab sechs Jahren statt. Zusammen streifen sie durch das Schloss und den Garten, um die Welt von früher kennenzulernen. Am Sonntag, den 5. Januar, ebenfalls um 15.00 Uhr, können Besucher passend zum Start ins Themenjahr 2020 auf den Spuren der Unendlichkeit im Schloss Bruchsal wandeln. „Unendlich schön. Monumente für die Ewigkeit“ lautet das Motto des kommenden Themenjahres. Für beide Termine ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 062 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Solitude, Stuttgart | Grabkapelle auf dem Württemberg

Freitag, 27. Dezember 2019 | Allgemeines

SILVESTER

Zwei herausragende historische Orte, wie gemacht dafür, den Beginn des neuen Jahres zu erleben: Das sind die Grabkapelle auf dem Württemberg und das Schloss Solitude. Für beide Monumente gilt ein generelles Feuerwerkverbot, im gesamten Areal der Grabkapelle und ebenso in der Umgebung von Schloss Solitude. Darauf weisen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg jetzt hin. Die Einhaltung des Verbots wird in der Silvesternacht durch Sicherheitspersonal kontrolliert.

Detailansicht