Wir berichten über unsPressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


633 Treffer

Kloster Maulbronn

Freitag, 9. April 2021 | Allgemeines

Inzidenz gesunken: Kloster Maulbronn öffnet am 9. April wieder seine Pforten

Nachdem der Inzidenzwert im Enzkreis an fünf Tagen in Folge unter 100 gesunken ist, kann Kloster Maulbronn am 9. April wieder seine Tore öffnen. Besucherinnen und Besucher können die Räume der Klausur in einem freien Rundgang besichtigen.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Mittwoch, 7. April 2021 | Allgemeines

Die Stechpalme: Der „Baum des Jahres 2021“ im Garten von Schloss Heidelberg

Besonders in der kalten Jahreszeit, wenn Bäume und Sträucher kahl oder wenig belaubt sind, fällt sie ins Auge: die Stechpalme. Mit ihren immergrünen Blättern und den leuchtend roten Früchten im Winter wirkt der „Baum des Jahres 2021“ wie ein exotischer Gast aus weit entfernten Gegenden. Dabei ist die Stechpalme seit Urzeiten in Europa beheimatet und seit langem eine beliebte Gartenpflanze. 1898 wuchsen im Garten von Schloss Heidelberg 25 Arten der Gattung Ilex, wie das Laubgehölz mit botanischem Namen heißt.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Mittwoch, 7. April 2021 | Allgemeines

Die Stechpalme: Der „Baum des Jahres 2021“ im Schlossgarten Schwetzingen

Besonders in der kalten Jahreszeit, wenn Bäume und Sträucher kahl oder wenig belaubt sind, fällt sie ins Auge: die Stechpalme. Mit ihren immergrünen Blättern und den leuchtend roten Früchten im Winter wirkt der „Baum des Jahres 2021“ wie ein exotischer Gast aus weit entfernten Gegenden. Dabei ist die Stechpalme seit Urzeiten in Europa beheimatet und seit langem eine beliebte Gartenpflanze. Im Schlossgarten Schwetzingen gab es einst zahlreiche Exemplare der Gattung Ilex, wie das Laubgehölz mit botanischem Namen heißt. Heute findet man dort noch zwei Arten.

Detailansicht
Schloss Favorite Rastatt

Mittwoch, 7. April 2021 | Allgemeines

Die Stechpalme: Der „Baum des Jahres 2021“ im Park von Schloss Favorite

Besonders in der kalten Jahreszeit, wenn Bäume und Sträucher kahl oder wenig belaubt sind, fällt sie ins Auge: die Stechpalme. Mit ihren immergrünen Blättern und den leuchtend roten Früchten im Winter wirkt der „Baum des Jahres 2021“ wie ein exotischer Gast aus weit entfernten Gegenden. Dabei ist die Stechpalme seit Urzeiten in Europa beheimatet und seit langem eine beliebte Gartenpflanze. Auch im Park von Schloss Favorite Rastatt wächst der Ilex, wie das Laubgehölz mit botanischem Namen heißt.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Weikersheim

Dienstag, 6. April 2021 | Allgemeines

Der „Kammerkassier“: Lieblingsstücke des Schlossteams und ihre Geschichten

Schloss und Schlossgarten Weikersheim sind voller Geschichten und Schätze – und das seit Jahrhunderten. Wie die meisten Monumente im Land ist die einstige Grafenresidenz derzeit wegen der Corona-Pandemie geschlossen und nur das Weikersheimer Team der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ist jeden Tag in Schloss und Garten unterwegs. Wenn man fragt, stellt man fest: Alle haben ihre Lieblingsstücke. Schlossführer Walter Kaltdorf etwa ist begeistert vom „Kammerkassier“, einer Figur im Schlossgarten – und das hat ganz persönliche Gründe.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Dienstag, 6. April 2021 | Allgemeines

Gestiegene Inzidenzwerte: Das Kloster ist ab dem 6. April wieder geschlossen

Ab heute, dem 6. April, muss Kloster Maulbronn seine Tore wieder schließen: Der Grund sind die hohen Inzidenzwerte im Enzkreis. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg folgen damit den geltenden Vorschriften der Corona-Verordnung des Landes.

Detailansicht
Kloster und Schloss Bebenhausen

Dienstag, 6. April 2021 | Allgemeines

Gestiegene Inzidenzwerte: Kloster Bebenhausen schließt seine Tore wieder

Kloster Bebenhausen muss seine Tore wieder schließen: Der Grund sind die hohen Inzidenzwerte im Landkreis. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg folgen damit den geltenden Vorschriften der Corona-Verordnung des Landes.

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Freitag, 2. April 2021 | Allgemeines

7. April 1726: Der Musikhistoriker Charles Burney wird geboren

Der britische Musikhistoriker, Komponist und Organist Charles Burney, geboren vor genau 295 Jahren, reiste ab 1770 quer durch Europa. Sein Weg führte ihn im August 1772 an den Hof des Kurfürsten Carl Theodor, nach Mannheim und Schwetzingen. In seinem Tagebuch lobte der Reisende „das Orchester des Churfürsten (…), welches mit Recht durch ganz Europa so berühmt ist.

Detailansicht