Kommen. Staunen. Geniessen.
Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über unsPressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


596 Treffer

Botanischer Garten Karlsruhe

Sonntag, 27. September 2020 | Führungen & Sonderführungen

Mit allen Sinnen den Garten erleben. Führungstermin am Sonntag

Der Rundgang „Ganz schön dufte….. schmecken, riechen, fühlen“ am 4. Oktober um 14.30 Uhr wendet sich an Augen und Nase und kombiniert Information und sinnliches Erleben. Für die Sonderführung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. +49(0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Kloster Hirsau

Samstag, 26. September 2020 | Führungen & Sonderführungen

Vor 1200 Jahren: der heilige Aurelius im Schwarzwald. Sonderführung am Sonntag

1.200 Jahre weit geht es zurück bei dieser Führung am Sonntag, den 4. Oktober um 14.30 Uhr – bis zu den beiden ersten Hirsauer Klöstern, dem heiligen Aurelius geweiht. Wer war dieser Heilige und warum wurde er im Schwarzwald verehrt? Und wie entwickelte sich aus dem Aureliuskloster das mächtige Peter-und-Pauls-Kloster, eines der Machtzentren des Mittelalters? Dieser Hirsau-Besuch führt in die Aureliuskirche und ins Klostermuseum zu ausgewählten Exponaten. Für die Sonderführung ist eine Anmeldung unter Tel. +49(0) 70 51 167 399 erforderlich.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Freitag, 25. September 2020 | Führungen & Sonderführungen

Zeitsprünge: Herbstliche Sonderführungen im Schlossgarten

Auftakt in den Herbst: Auch im Oktober bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg im Schlossgarten besondere Rundgänge zu ausgewählten Themen an. Am Samstag, den 3. Oktober stehen die Führungen „Chefsache!“ zu den Folgen des Klimawandels um 13.30 Uhr und „Von der Lust am Wandeln“ mit einem Gang durch den kurfürstlichen Garten um 14 Uhr auf dem Programm. Am Sonntag, 4. Oktober wird um 14 Uhr zur Führung „Aufgeblüht“ eingeladen, in der die Gäste das höfische Leben kennenlernen. Um 15 Uhr heißt es: „Darf ich vorstellen: Mein Name ist Maria Charlotta Freifrau von Vöhlin, Obristhofmeisterin“. Sie berichtet vom Alltag in der Sommerresidenz. Für die Veranstaltungen ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 06221 65888-0 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Favorite Ludwigsburg

Freitag, 25. September 2020 | Sonstige Veranstaltungen

Un…Sterblich. Texte und Musik. Begleitprogramm zur Ausstellung

„Memento mori“ – das Thema der aktuellen Ausstellung in Schloss Favorite – prägt das Programm einer Veranstaltung am 4. Oktober um 17 Uhr. Unter dem Titel „Un…Sterblich“ haben Antje Keil, bekannt als Rundfunkmoderatorin, und Johannes Weigle ihr literarisch-musikalisches Programm eigens für die Ausstellung zusammengestellt. Fundstücke aus verschiedenen Epochen rund ums Thema Schönheit und Vergänglichkeit verbinden sich zu einer ungewöhnlichen Performance aus Poesie und Musik. Wegen der aktuellen Corona-Regeln ist die Zahl der Plätze begrenzt: Es wird daher um eine Anmeldung unter bdk@handwerk-bw.de gebeten. Die Karten kosten 10 Euro. „Memento mori“, die aktuelle Ausstellung des Bundes der Kunsthandwerker, ist noch bis 31. Oktober in Schloss Favorite zu sehen: Geöffnet ist immer samstags, sonntags und an Feiertagen von 12 bis 17 Uhr

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Freitag, 25. September 2020 | Sonstige Veranstaltungen

Die Zisterzienser und das Wasser: Ulrich Knapp präsentiert die neuesten Forschungen

Die Beherrschung der Wassertechnik war eine der Grundlagen für den großen wirtschaftlichen Erfolg der Zisterzienser. Eine neue Publikation verbindet die Erkenntnisse über dieses mittelalterliche Technikwissen mit der genauen Betrachtung der drei großen Zisterzienserklöster in Südwestdeutschland: Bebenhausen, Maulbronn und Salem. Der Autor Dr. Ulrich Knapp untersucht die Wassersysteme der drei Klöster und vergleicht die Anlagen – untereinander und auch über die Grenzen hinweg. Nun kommt der Bau- und Kunsthistoriker nach Maulbronn: Am 6. Oktober um 19 Uhr präsentiert er in der Stadthalle seine neue Publikation und spricht zum Thema „Die Zisterzienser und das Wasser“. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung bei der Klosterkasse, Tel. 07043 92 66 10, oder unter info@kloster-maulbronn.de wird gebeten.

Detailansicht
Kloster und Schloss Salem

Freitag, 25. September 2020 | Feste & Märkte

„Erlebnistag im Kloster“ am 11. Oktober unter dem Motto „ Klöster für die Ewigkeit“

Auch in Zeiten von Corona findet der beliebte „Erlebnistag im Kloster“ statt, den die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Kloster Bronnbach bei Wertheim veranstalten. Am 11. Oktober bieten die teilnehmenden Klöster unter dem Motto „Klöster für die Ewigkeit“ ein Programm für die ganze Familie– so auch in Kloster und Schloss Salem. Hier können die Gäste ab 10.30 Uhr mit Sonderführungen in die Welt der Zisterzienser eintauchen. Das weitläufige Gelände, der Hofgarten, das Münster, die Prälatur und die Museen bieten weitere spannende Erkundungsmöglichkeiten. Der Kaisersaal, die Bibliothek und der „Betsaal“ sind zur individuellen Besichtigung geöffnet. Dort finden von 11 bis 16 Uhr zu jeder vollen und halben Stunde Kurzführungen statt. Den Abschluss des Aktionstages bildet um 18 Uhr ein Konzert im Münster mit mittelalterlicher Vokalmusik im Dialog mit zeitgenössischen Improvisationen. Die Veranstaltungen sind auf die Regeln der Corona-Verordnung des Landes abgestimmt. Eine Übersicht über das Programm am 11. Oktober ist auf dem Internetportal unter www.schloesser-und-gaerten.de abrufbar.

Detailansicht
Kloster und Schloss Bebenhausen

Freitag, 25. September 2020 | Sonstige Veranstaltungen

„Erlebnistag im Kloster“ am 11. Oktober unter dem Motto „ Klöster für die Ewigkeit“

Auch in Zeiten von Corona findet der beliebte „Erlebnistag im Kloster“ statt, den die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg gemeinsam mit Kloster Bronnbach bei Wertheim veranstalten. Am 11. Oktober bieten die teilnehmenden Klöster unter dem Motto „Klöster für die Ewigkeit“ von 11 bis 17 Uhr ein vielseitiges Programm für die ganze Familie: Kloster Bebenhausen lädt Besucherinnen und Besucher zu Sonder- und Kostümführungen, Malen im ehemaligen Speisesaal der Mönche und zu Flammkuchen am Backhaus ein. Da für die Führungen nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen, wird eine Anmeldung unter Telefon +49(0)70 71.60 28 02 empfohlen. Eine Übersicht über das Programm am 11. Oktober ist auf dem Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten unter www.schloesser-und-gaerten.de abrufbar. Die Veranstaltungen sind auf die Regeln der Corona-Verordnung des Landes abgestimmt.

Detailansicht
Kloster Schussenried, Bad Schussenried

Freitag, 25. September 2020 | Führungen & Sonderführungen

„Erlebnistag im Kloster“ am 11. Oktober: Familienprogramm zur „Kind“-Ausstellung

Auch in Zeiten von Corona findet der beliebte „Erlebnistag im Kloster“ statt, den die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg gemeinsam mit Kloster Bronnbach bei Wertheim veranstalten. Am 11. Oktober bieten die teilnehmenden Klöster unter dem Motto „Klöster für die Ewigkeit“ ein vielseitiges Programm für Kinder und Erwachsene: Kloster Schussenried lädt zu einem Familientag rund um die große Themenausstellung „Kind! Zuckerbrot und Wunderland“ ein – mit Familienführungen, dem „Kartonorchester“ Volker Illi und einer Zeitreise mit dem fliegenden Pater Mohr. Für die Führungen ist eine Anmeldung bei der Klosterverwaltung Schussenried ist unter Telefon 075 83.92 69 140 erforderlich. Eine Übersicht über das Programm am 11. Oktober ist auf dem Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten unter www.schloesser-und-gaerten.de abrufbar. Die Veranstaltungen sind auf die Regeln der Corona-Verordnung des Landes abgestimmt.

Detailansicht