Wir berichten über unsPressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


781 Treffer

Barockschloss Mannheim

Montag, 5. Juli 2021 | Allgemeines

Exotischer Genuss verband das Kurfürstenpaar: Zum Tag der Schokolade

Am 7. Juli 1550 soll die Schokolade das erste Mal nach Europa gekommen sein – heute wird an diesem Datum der „Tag der Schokolade“ begangen. Das exotische Getränk avancierte an den Höfen des Barock zum Modegetränk. Schnell entwickelte die feine Gesellschaft eigene Sitten für den stilvollen Konsum, besonderes Geschirr entstand. Große Schokoladenfans waren das Kurfürstenpaar Elisabeth Auguste und Carl Theodor – ja: Die Liebe zur Schokolade war eines der Dinge, das die beiden verband. Im aktuellen Themenjahr „Exotik. Faszination und Fantasie“ richten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg den Blick auf exotische Wurzeln unserer heutigen Alltagskultur und ihre Spuren in den Monumenten des Landes – auch im Barockschloss Mannheim.

Detailansicht
Residenzschloss Mergentheim

Montag, 5. Juli 2021 | Allgemeines

Mit dem „Baumführer“ den Kur- und Schlosspark erkunden

Auf einem Rundgang durch den Kur- und Schlossgarten in Bad Mergentheim lassen sich heimische und exotische Bäume erkunden: Genau 104 Bäume sind mit einer Infotafel versehen, die über die jeweilige Baumart und Herkunft informiert. Eine Übersicht über die Baumarten bietet der Flyer „Baumführer“, den die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg gemeinsam mit der Kurverwaltung Bad Mergentheim neu aufgelegt haben. Das Faltblatt, das thematisch an das diesjährige Themenjahr „Exotik. Faszination und Fantasie“ der Staatlichen Schlösser und Gärten anknüpft, ist kostenlos im Residenzschloss Mergentheim, im Haus des Gastes und in der Tourist-Information erhältlich.

Detailansicht
Residenzschloss Urach, Bad Urach

Montag, 5. Juli 2021 | Allgemeines

12. Juli 1468: Eberhard im Bart wird zum Ritter vom Heiligen Grab geschlagen

Eberhard im Bart war einer der wichtigsten Herrscher Württembergs. Am 12. Juli 1468 wurde er in Jerusalem zum Ritter vom Heiligen Grab geschlagen – ein Ereignis, das den jungen Grafen nachhaltig prägte. Im Residenzschloss Urach erinnern zahlreiche Palmendarstellungen an die Pilgerreise des Grafen. Mit dem Themenjahr „Exotik. Faszination und Fantasie“ beleuchten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg das Außergewöhnliche in den Monumenten – in all seinen Facetten.

Detailansicht
Botanischer Garten Karlsruhe

Montag, 5. Juli 2021 | Allgemeines

Die Ringelblume, eine Pflanze mit großer Tradition – Blühereignis im Juli

Einen ungewöhnlichen Kandidaten präsentiert Gartenleiter Thomas Huber als blühende Pflanze des Monats im Juli: die Ringelblume. Alle kennen die unkomplizierte Sommerblume aus vielen Gärten. Aber die „Calendula officinalis“ ist eine Pflanze mit viel Geschichte – und wurde im Botanischen Garten Karlsruhe bereits im 19. Jahrhundert in zwölf Spielarten gezogen! Mehr über die blühenden Pflanzen des Monats, jeweils vorgestellt vom Gartenfachmann Thomas Huber, findet man auf der Internetseite des Botanischen Gartens Karlsruhe www.botanischer-garten-karlsruhe.de.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Montag, 5. Juli 2021 | Allgemeines

09. Juli 1884: Der Fotopionier Jakob August Lorent stirbt

Ausgerüstet mit einer Fotokamera hielt er die Denkmale des Mittelalters für die Ewigkeit fest: Dank Jakob August Lorent existieren frühe Aufnahmen der bedeutenden Bauwerke im Land – auch von Kloster Maulbronn. Sie zeigen das Kloster, wie es noch im 19. Jahrhundert aussah, ein Schatz sondergleichen. Heute vor 137 Jahren, am 9. Juli 1884, starb der Fotograf im Alter von 70 Jahren.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Sonntag, 4. Juli 2021 | Führungen & Sonderführungen

Auf Spurensuche in Schloss und Garten. Führung am Sonntag

Am 11. Juli um 15 Uhr bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg für alle, die schon immer einmal in die barocke Lebenswelt von Schloss Bruchsal eintauchen wollten, die Sonderführung „Die fürstbischöfliche Residenz“ als kombinierten Rundgang durch Schloss und Garten an. Der Alltag in der Residenz wird den Besucherinnen und Besuchern nähergebracht. Für die Sonderführung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 062 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Kloster Lorch

Sonntag, 4. Juli 2021 | Allgemeines

11. Juli: Tag des heiligen Benedikt von Nursia, Vater der westlichen Klöster

Der heilige Benedikt von Nursia ist der Vater der abendländischen Klöster. Der Orden der Benediktiner, den er im 6. Jahrhundert begründete, besteht bis heute. Auch in Kloster Lorch hat sich der Geist der Benediktiner erhalten. Am 11. Juli feiert die Katholische Kirche den Gedenktag des Heiligen Benedikt.

Detailansicht
Kloster Hirsau

Sonntag, 4. Juli 2021 | Führungen & Sonderführungen

Zeugnisse der Geschichte. Sonderführung zur Marienkapelle

Ein besonderer Einblick in die Marienkapelle mit der sonst nicht zugänglichen Klosterbibliothek wird den Besucherinnen und Besuchern bei der Führung „Marienkapelle und Bibliothekssaal im Kloster Hirsau“ am Sonntag, den 11. Juli um 14.30 Uhr in Kloster Hirsau geboten. Für die Sonderführung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 070 51.167 399 erforderlich.

Detailansicht