Wir berichten über unsPressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


774 Treffer

Barockschloss Mannheim

Mittwoch, 2. Juni 2021 | Allgemeines

Inzidenzwert unter 50: Schloss Mannheim öffnet für alle Gäste mit Kontakterfassung

Die stabil niedrigen Inzidenzwerte unter 50 in der Stadt Mannheim machen es möglich: Ab morgen, 3. Juni, öffnet das Barockschloss Mannheim seine Tore für alle Gäste – ein Test, Impf- oder Genesenennachweis sind nicht mehr nötig. Es ist lediglich die Erfassung der Kontaktdaten erforderlich: digital über den Link auf der Webseite www.schloss-mannheim.de, mit der Luca-App oder vor Ort. Donnerstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr kann die ehemalige Residenz der pfälzischen Kurfürsten im freien Rundgang mit Audioguide erkundet werden.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Dienstag, 1. Juni 2021 | Allgemeines

6. Juni 1626: Salomon de Caus, der Schöpfer des Hortus Palatinus, stirbt

Salomon de Caus, geboren 1576 in der Normandie, war Architekt und Ingenieur. Ausgedehnte Reisen und Aufträge führten ihn quer durch Europa. In Brüssel schuf er erste Gartenkunstwerke, für deren Weiterentwicklung er später als Hofarchitekt Kurfürst Friedrichs V. in dessen Residenz Heidelberg berühmt werden sollte. Am 6. Juni 1626, vor 395 Jahren, starb der Schöpfer des „Hortus Palatinus“ in Paris.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Dienstag, 1. Juni 2021 | Allgemeines

Residenzschloss öffnet am 3. Juni wieder mit einem individuellen Rundgang

Das Residenzschloss Ludwigsburg öffnet wieder für den Publikumsverkehr: Am 3. Juni machen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg das Monument für Besucherinnen und Besucher zugänglich. Der Besuch durch die Prunkräume ist, wie im vergangenen Jahr, individuell im eigenen Tempo auf einem freien Rundgang unter Auflagen möglich. Es gelten die Vorgaben der aktuellen Corona-Verordnung des Landes.

Detailansicht
Schloss Solitude, Stuttgart

Dienstag, 1. Juni 2021 | Allgemeines

Schloss Solitude öffnet am 3. Juni wieder seine Tore

Schloss Solitude wird wiedereröffnet: Am 3. Juni machen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg das einstige Lustschloss von Herzog Carl Eugen für Besucherinnen und Besucher zugänglich. Der Besuch durch die prachtvollen Räume ist, wie im vergangenen Jahr, individuell im eigenen Tempo auf einem freien Rundgang unter Auflagen möglich. Es gelten die Vorgaben der aktuellen Corona-Verordnung des Landes.

Detailansicht
Residenzschloss Urach, Bad Urach

Dienstag, 1. Juni 2021 | Allgemeines

9. Juni 1508: Primus Truber, Bibelübersetzer und Exilant in Bad Urach, wird geboren

Was Martin Luther für Deutschland war, war Primus Truber für Slowenien. Beide Reformatoren übersetzten das Neue Testament in ihre Landessprache. Truber musste jedoch aus Slowenien fliehen und fand Exil im Stift Urach, in direkter Nähe zur Residenz des Herzogs. Hier, auf der Schwäbischen Alb, entstanden mit die frühesten Buchdrucke in slowenischer Sprache.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Dienstag, 1. Juni 2021 | Allgemeines

Kloster Maulbronn ist beim Welterbetag am 2021 dabei – diesmal digital

Immer am ersten Sonntag im Juni findet der UNESCO-Welterbetag statt – auch in diesem Jahr. Unter dem Motto „Solidarität und Dialog“ präsentieren sich am 6. Juni die deutschen Welterbestätten, diesmal digital. Das UNESCO-Denkmal Kloster Maulbronn ist mit einem vielfältigen Angebot vertreten: Unter www.unesco-welterbetag.de/welterbestaetten/klosteranlage-maulbronn kann man das ehemalige Zisterzienserkloster durch eine virtuelle Zeitreise, per Drohnenflug und mit Videos zu den Klosterkonzerten, zum Evangelischen Seminar und zur Kirchenorgel erkunden.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Montag, 31. Mai 2021 | Allgemeines

Stabil niedrige Inzidenz: Der Schlossgarten öffnet für alle Gäste mit Kontakterfassung

Die stabil niedrigen Inzidenzwerte unter 50 im Rhein-Neckar-Kreis machen es möglich: Ab morgen, 1. Juni, öffnet der Schlossgarten Schwetzingen seine Tore für alle Gäste – ein Test, Impf- oder Genesenennachweis sind nicht mehr nötig. Es ist lediglich die Erfassung der Kontaktdaten erforderlich: digital über den Link auf der Webseite www.schloss-schwetzingen.de. Die Buchung eines Zeitfensters entfällt ebenfalls.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Montag, 31. Mai 2021 | Allgemeines

6. Juni 1761: Der Venustransit begeistert den Kurfürsten und seinen Hofastronomen

Ein sehr seltenes Himmelschauspiel konnten der Kurfürst Carl Theodor und sein Hofastronom Christian Mayer am 6. Juni 1761, vor genau 260 Jahren, beobachten – den Venustransit. Im Schlossgarten der Sommerresidenz Schwetzingen sahen die beiden, wie ein schwarzer Punkt über die Sonnenscheibe wanderte. Noch im gleichen Jahr begann man mit dem Bau einer Sternwarte auf dem Dach des Schwetzinger Schlosses.

Detailansicht