Wiederholenden Inhalt überspringen
Kommen. Staunen. Geniessen.
Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über unsPressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


585 Treffer

Residenzschloss Ludwigsburg

Freitag, 8. Mai 2020 | Allgemeines

11. Mai 1731: Wilhelmine von Grävenitz wird aus Ludwigsburg verbannt

Der 11. Mai 1731 war der Tag, an dem sich das Glück der Wilhelmine von Grävenitz wendete. 25 Jahre lang war sie die Mätresse des württembergischen Herzogs Eberhard Ludwig (1676-1733). Um die Rolle „der Grävenitz“ ranken sich bis heute viele Legenden. Dass Herrscher außereheliche Liebschaften pflegten, war in Zeiten, in denen die Ehen politisch arrangiert waren, üblich. Dass eine solche Beziehung über ein Vierteljahrhundert hielt, ist eine württembergische Besonderheit. Am 11. Mai vor 289 Jahren erhielt „die Grävenitz“ den Befehl, den Ludwigsburger Hof zu verlassen.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Residenzschloss Mergentheim

Freitag, 8. Mai 2020 | Allgemeines

Am 12. und 13. Mai geht’s wieder los: Weikersheim und Mergentheim öffnen

Schloss Weikersheim öffnet am 12. Mai wieder seine Tore, der Schlossgarten ist schon seit dem 7. Mai geöffnet. Am 13. Mai schließt sich das Residenzschloss Mergentheim an und empfängt wieder Besucherinnen und Besucher. Acht Wochen lang herrschte hier während der Corona-Epidemie Stille. Bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg startet jetzt in vielen Schlössern, Klöstern und Gärten wieder der Besucherbetrieb. Voraussetzung ist allerdings, dass beim Besuch die Einhaltung der geltenden Corona-Verordnung möglich ist.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Freitag, 8. Mai 2020 | Allgemeines

Schoss Bruchsal öffnet am 12. Mai wieder seine Tore

Schloss Bruchsal öffnet sich am 12. Mai wieder für seine Gäste – nach acht stillen Wochen während der Corona-Epidemie. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg starten jetzt in vielen Monumenten wieder den Besucherbetrieb. Voraussetzung ist allerdings, dass beim Besuch die Einhaltung der geltenden Corona-Verordnung möglich ist.

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Freitag, 8. Mai 2020 | Allgemeines

14. Mai 1791: Franziska Lebrun, gefeierte Sängerin am kurfürstlichen Hof, stirbt

Am 14. Mai 1791, mit gerade einmal 35 Jahren, starb Franziska Lebrun, geborene Danzi, in Berlin. Als Tochter eines Mannheimer Hofvioloncellisten hatte sie sich ihren Status als anerkannte Sopranistin und Komponistin unter Kurfürst Carl Theodor hart erarbeitet. Sie debütierte am Mannheimer Hof und war bald darauf in ganz Europa gefragt.

Detailansicht
Kloster und Schloss Salem | Neues Schloss Meersburg

Freitag, 8. Mai 2020 | Allgemeines

Am 12. und 16. Mai geht’s wieder los: Salem und Meersburg öffnen ihre Tore

Kloster und Schloss Salem und das Neue Schloss Meersburg öffnen wieder ihre Tore – nach acht stillen Wochen während der Corona-Epidemie. Salem kann gleich ab dem 12. Mai seine Gäste begrüßen. Das Neue Schloss Meersburg startet am 16. Mai. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg nehmen jetzt in vielen Monumenten im Land wieder den Besucherbetrieb auf. Voraussetzung ist allerdings, dass beim Besuch die Einhaltung der geltenden Corona-Verordnung möglich ist.

Detailansicht
Kloster Lorch | Burg Wäscherschloss, Wäschenbeuren

Freitag, 8. Mai 2020 | Allgemeines

Am 16. Mai geht’s wieder los: Monumente im Stauferland öffnen ihre Tore

Kloster Lorch und die Burg Wäscherschloss öffnen am 16. Mai wieder die Tore – nach acht stillen Wochen während der Corona-Epidemie. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg starten jetzt in vielen Monumenten wieder den Besucherbetrieb. Voraussetzung ist allerdings, dass beim Besuch die Einhaltung der geltenden Corona-Verordnung möglich ist.

Detailansicht
Kloster und Schloss Bebenhausen

Freitag, 8. Mai 2020 | Allgemeines

Das Kloster und die Schlossküche Bebenhausen öffnen wieder ihre Pforten

Das Kloster und die Schlossküche Bebenhausen öffnen wieder für ihre Gäste – nach acht stillen Wochen während der Corona-Epidemie. Das Kloster ist ab Dienstag, 12. Mai, und die Schlossküche ab Samstag, 16. Mai, wieder zugänglich. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg starten jetzt in vielen Monumenten wieder den Besucherbetrieb. Voraussetzung ist allerdings, dass beim Besuch die Einhaltung der geltenden Corona-Verordnung möglich ist.

Detailansicht
Kloster Wiblingen, Ulm-Wiblingen | Kloster Schussenried, Bad Schussenried

Freitag, 8. Mai 2020 | Allgemeines

Sammlung öffnet am 16. Mai wieder ihre Tore – Sommerfest muss abgesagt werden

Die Sammlung Domnick wird unter den ersten Monumenten der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg sein, die ihre Tore wieder öffnen können. Die gute Nachricht wird begleitet von einer schlechten: Das Sommerfest muss in diesem Jahr abgesagt werden. Das beliebte Fest im Skulpturengarten und in der Sammlung oberhalb von Nürtingen, angekündigt für den 19. Juli, lässt sich 2020 angesichts der Vorschriften der Corona-Verordnungen nicht durchführen. Wie geplant hingegen beginnt die Ausstellung „Fahren mit Leidenschaft. 70 Jahre Porsche 356 und die Domnicks als begeisterte Fahrer“ am 20. Juni.

Detailansicht