Bypass Repeated Content

Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.

613 Treffer
Schloss Solitude, Stuttgart

Sonntag, 8. März 2020 | Allgemeines

Caterina Bonafini, fünf Jahre lang Herrin der Solitude. Zum Tag der Frauen am 8. März

Wer sich mit der Blütezeit von Schloss Solitude beschäftigt, kennt ihren Namen: Caterina Bonafini (1751-1826). Die Sängerin an der Hofoper war, als Herzog Carl Eugen glänzend Hof hielt auf Solitude, für einige Jahre die ständige Begleiterin des Fürsten – bis die spätere Franziska von Hohenheim die Herrschaft antrat. 1772 verschwand Caterina Bonafini vom Herzogshof. Eine glänzende Karriere auf den großen Bühnen der damaligen Opernwelt schloss sich für die Sopranistin an. Welchen Rang Caterina Bonafini hatte, nahm in Württemberg kaum jemand wahr – hier blieb sie die verflossene Mätresse. Zum Internationalen Tag der Frauen am 8. März wird an Caterina Bonafini, fünf Jahre lang die Herrin auf Schloss Solitude, erinnert.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Samstag, 7. März 2020 | Feste & Märkte

Frühlingserwachen 2020: Am 14. März ist das Residenzschloss bis 24 Uhr geöffnet

Bis Mitternacht im beleuchteten Schloss unterwegs: Mit dem „Frühlingserwachen“ haben die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg eine neue Festtradition geschaffen. Am 14. März ist es wieder soweit: Das Residenzschloss Ludwigsburg startet in die Saison. Ab 17 Uhr sind alle Museen sind geöffnet, das Café Schlosswache sorgt für die gastronomische Versorgung, in dichtem Takt starten die neuen Führungen, das Schloss vibriert bis 24 Uhr – und die Stimmung ist einzigartig.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Samstag, 7. März 2020 | Sonstige Veranstaltungen

Die Wilhelma und ihre Geschichte. Veranstaltung am 14. März fällt aus

Die Vortragsveranstaltung am 14. März wird wegen der allgemeinen Lage abgesagt: Die Tagung, ausgerichtet von den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg zusammen mit dem Zoologisch-Botanischen Garten Wilhelma, fällt aus und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Detailansicht
Botanischer Garten Karlsruhe

Freitag, 6. März 2020 | Allgemeines

Der März in den Schauhäusern des Botanischen Gartens: Der Lorbeer blüht

Kaum eine Pflanze hat so viel symbolische Bedeutung wie der Lorbeer, aus dem seit der Antike Siegerkränze gewunden werden. Und zugleich ist er ein wesentliches Gewürz für bodenständige Gerichte wie Sauerbraten. Im Botanischen Garten in Karlsruhe blühen jetzt die Lorbeerpflanzen im März – und kaum jemand kennt die dekorativen goldenen Blüten! Jeden Monat stellen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ein botanisches Ereignis aus dem historischen Garten vor. Mehr zu den aktuellen Blühereignissen im Botanischen Garten Karlsruhe bietet die Internetseite www.botanischer-garten-karlsruhe.de.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Donnerstag, 5. März 2020 | Führungen & Sonderführungen

Historische Ubhauser-Orgel: Klangerlebnis in der Schlosskapelle

In Schloss Schwetzingen laden die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg am Sonntag, den 15. März zu einer weiteren Führung zum Klangerlebnis in der Schlosskapelle ein: Um 15.15 Uhr wird die historische Andreas-Ubhauser-Orgel vom Organisten Heinz-Georg Saalmüller präsentiert, ein historisches Instrument aus dem 18. Jahrhundert. Ein weiterer Termin dieser Führungsreihe findet am Ende des Jahres, am 26. Dezember, statt.

Detailansicht
Schloss Favorite Rastatt

Donnerstag, 5. März 2020 | Allgemeines

Zwei kostbare Stücke aus Schloss Favorite reisen nach Den Haag

Ende März wird in Den Haag in den Niederlanden eine große Ausstellung die Kunst der Delfter Manufakturen präsentieren und „Spitzenstücke aus europäischen Sammlungen“, so die Konzeption der Ausstellung „Koninklijk Blauw / Royal Blue“, zusammenbringen. Zwei dieser europäischen Spitzenstücke gehören zum Bestand von Schloss Favorite, wohin sie vermutlich als Geschenke des englischen Königspaares an Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden kamen. Sie reisen jetzt im März nach Den Haag.

Detailansicht
Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe

Mittwoch, 4. März 2020 | Allgemeines

Zum Internationalen Frauentag: Luise von Baden, Großherzogin an einer Zeitenwende

Großherzogin Luise von Baden (1838–1923), geborene Prinzessin von Preußen, lebte an einer Zeitenwende: Sie war die Tochter des deutschen Kaisers Wilhelm I. und wuchs in einer monarchisch geprägten Welt auf. Als sie starb, war Baden eine Republik. Sie lebte ein Leben, orientiert an traditionsreichen „fürstlichen Tugenden“ – und zugleich zeigt sie Facetten einer modernen Frau. Zum Internationalen Tag der Frauen am 8. März erinnern die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg an eine starke Fürstin, die sich durch ihr soziales Engagement die Verehrung der badischen Bevölkerung erwarb.

Detailansicht
Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe

Mittwoch, 4. März 2020 | Führungen & Sonderführungen

Zum Internationalen Frauentag: Luise von Baden, Großherzogin an einer Zeitenwende

Großherzogin Luise von Baden (1838–1923), geborene Prinzessin von Preußen, lebte an einer Zeitenwende: Sie war die Tochter des deutschen Kaisers Wilhelm I. und wuchs in einer monarchisch geprägten Welt auf. Als sie starb, war Baden eine Republik. Sie lebte ein Leben, orientiert an traditionsreichen „fürstlichen Tugenden“ – und zugleich zeigt sie Facetten einer modernen Frau. Zum Internationalen Tag der Frauen am 8. März erinnern die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg an eine starke Fürstin, die sich durch ihr soziales Engagement die Verehrung der badischen Bevölkerung erwarb.

Detailansicht