Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


558 Treffer
Schloss Bruchsal

Freitag, 3. Mai 2019 | Führungen & Sonderführungen

Bienen im Bruchsaler Schlossgarten: Führung mit dem Imker am 11. und 12. Mai

Mit dem Imker unterwegs im Schlossgarten Bruchsal: Das ist eine neue thematische Reihe, zu der die Schlossverwaltung Bruchsal jetzt einlädt. Bei dieser Sonderführung werden alte Berufe im Umfeld der Imkerei vorgestellt, etwa der Zeidler oder der Wachsmacher. Bienenschutz ist ein Arbeitsfeld, das man bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg auf den ersten Blick nicht erwartet. Dabei ist die größte kulturtouristische Institution des Landes für eine Vielzahl bedeutender Gartenanlagen zuständig – und die bieten mit ihrem alten und ungestörten Bestand oft Rückzugsorte für bedrohte Tiere und Pflanzen. Auch der Bruchsaler Schlossgarten ist ein Refugium für viele Arten. Für die Imker-Führungen in Bruchsal ist wegen der beschränkten Teilnehmerzahl eine telefonische Anmeldung unter Tel. 062 21. 6 58 88 15 unbedingt erforderlich.

Detailansicht
Botanischer Garten Karlsruhe

Freitag, 3. Mai 2019 | Allgemeines

Eine Stunde länger geöffnet: Sommerzeiten im Botanischen Garten

Ab sofort gilt die Sommeröffnungszeit im Botanischen Garten Karlsruhe: Bis 31. August sind die historischen Glashäuser von Dienstag bis Freitag jeweils eine Stunde länger zugänglich. Während bisher wochentags schon vor fünf sich die Tore geschlossen haben, kann man jetzt jeden Tag bis 17.45 Uhr durch das nostalgische Gartenerlebnis spazieren.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Freitag, 3. Mai 2019 | Führungen & Sonderführungen

Über die starken Frauen im Haus Württemberg. Sonderführung am Muttertag

Kluge Frauen mit Weitblick, politischem Gespür und Gefühl für soziale Verantwortung – davon gab es im württembergischen Herrscherhaus einige. Viele von ihnen beeinflussten die Zukunft des Landes maßgeblich. Und bei vielen lässt sich ihre Geschichte gut auf dem Württemberg erzählen! Darum geht es bei der neuen Sonderführung der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, die am Muttertag, 12. Mai um 15.00 Uhr beginnt. Für diese Sonderführung ist wegen der beschränkten Plätze eine telefonische Anmeldung unter 07 11. 33 71 49 erforderlich.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Donnerstag, 2. Mai 2019 | Sonstige Veranstaltungen

„Mama wird Prinzessin“: Sonderprogramm zum Muttertag

Am 12. Mai ist Muttertag – ein idealer Tag für einen Ausflug mit der ganzen Familie. Auch in diesem Jahr haben sich die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg für den Schlossgarten Schwetzingen wieder etwas Besonderes für diesen Tag ausgedacht. Jede Mutter in Begleitung ihrer Kinder erhält freien Eintritt in den prächtigen Garten der ehemaligen kurfürstlichen Sommerresidenz. Und sie hat sie die Möglichkeit, sich als Prinzessin zu verkleiden!

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Donnerstag, 2. Mai 2019 | Allgemeines

UNESCO-Jubiläumsjahr wird mit Frühlingsfest gefeiert

Mit einem Frühlingsfest wird in Kloster Maulbronn ein besonderes Jubiläum gefeiert: Im Winter 1993 verlieh die UNESCO die Auszeichnung als Weltkulturerbe. Wie damals wird auch jetzt im darauffolgenden Frühjahr gefeiert: Am 12. Mai ist es soweit. Für die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ist das 25-jährige Jubiläum zugleich der Grund, Maulbronn zum „Kloster des Jahres“ zu ernennen. Entsprechend reichhaltig und vielfältig ist das Programm, das die Staatlichen Schlösser und Gärten in diesem Jahr präsentieren können. Wesentliches Element dabei ist das Themenjahr „Ziemlich gute Freunde“, mit zahlreihen Blicken auf die alle Epochen übergreifende Beziehung zwischen Frankreich und Südwestdeutschland – gerade im einstigen Zisterzienserkloster Maulbronn.

Detailansicht
Festungsruine Hohentwiel

Dienstag, 30. April 2019 | Allgemeines

Festungsruine wegen Steinschlags vorübergehend gesperrt

Die Festungsruine Hohentwiel muss vorübergehend geschlossen werden: Der Grund dafür sind herabgestürzte Steine. Das teilen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg mit. Aktuelle Informationen über die Schließung der Anlage bietet auch das Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten unter www.festungsruine-hohentwiel.de.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Dienstag, 30. April 2019 | Führungen & Sonderführungen

„Kirchenmaus Amalie“ führt die Kinder in die Geschichte der Grabkapelle

Die Kirchenmaus Amalie ist wieder da! Am Freitag, den 3. Mai um 16 Uhr begrüßt die Maus Kinder und ihre Familien auf dem Württemberg. Die Führung mit der Handpuppe ist ein Klassiker: Viele Kinder haben so ein Stück Landesgeschichte in altersgemäßer Form kennengelernt. Der Rundgang mit der Kirchenmaus in der Grabkapelle auf dem Württemberg eignet sich schon für Kinder ab fünf Jahren. Für den Termin ist eine telefonische Anmeldung unter 07 11. 33 71 49 erforderlich.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Dienstag, 30. April 2019 | Führungen & Sonderführungen

Abendtermin „Auf den Stufen“ entfällt am kommenden Sonntag

Ganz sicher einer der stimmungsvollsten Orte hoch über der Großstadt: Die Stufen vor der Grabkapelle in den Abendstunden. Das kann man in diesem Sommer erstmals erleben – sonntagabends auf der berühmten Treppe! Da für das Programm mit Live-Musik und Catering jedoch trockene und milde Witterung nötig ist, muss der Termin am kommenden Sonntag, den 5. Mai um 19 Uhr abgesagt werden – die Wetterprognose ist zu schlecht. Alle anderen Veranstaltungen an diesem Sonntag finden statt: Zum „Chorklang in der Kuppel“ und zu den Führungen für die ganze Familie sind die Besucher herzlich eingeladen.

Detailansicht