Bypass Repeated Content

Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.

651 Treffer
Residenzschloss Ludwigsburg

Dienstag, 2. April 2019 | Ausstellungen

„Faszination Lego“: erfolgreiches Familienziel im Residenzschloss

Knapp 20.000 Menschen kamen von Januar bis Ende März, um die detailreichen Modelle der Ulmer „Klötzlebauer“ im Alten Hauptbau des Ludwigsburger Residenzschlosses zu erleben. „Faszination Lego“ erwies sich wieder als beliebte Attraktion: für viele Familien ein willkommener Anlass, ins Schloss zu kommen. Gleich am Wochenende lädt das „Kinderreich“ mit freien Plätzen zum aktiven Schlosserlebnis für Familien ein.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Dienstag, 2. April 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Den Geheimnissen der Bienen und dem Hofleben auf der Spur: Ferienprogramm für Kinder

Langeweile in den Osterferien? Die Staatlichen Schlösser und Gärten bieten ein spannendes Programm für Kinder und Jugendliche im Schloss und Schlossgarten Schwetzingen an. Dort können sie am 17. April einen Mord aufklären oder sich am 20. April mit einer Imkerin auf die Spur der Bienen begeben. Wilde Tiere und Fabelwesen begegnen den Kindern am 25. April. Am 27. April können sich die jungen Besucher im Schlossgarten an geheimnisvollen Orten von Geistern, Zauberern und Drachen inspirieren lassen.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Dienstag, 2. April 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Start am 10. April: Hochkarätige Vortragsreihe in Kloster Maulbronn

„Frankreich und der deutsche Südwesten" –das aktuelle Themenjahr der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg gibt in diesem Frühling den Rahmen für eine Vortragsreihe in Kloster Maulbronn. Am 10. April steht der erste Termin auf der Maulbronner Agenda. Unerwartete Bezüge zum westlichen Nachbarn werden dabei sichtbar, von der Klostergründung im 12. Jahrhundert bis zur Zeit der französischen Revolution und napoleonischen Neuordnung um 1800. Die Vorträge an vier Mittwochabenden vom 10. April bis zum 8. Mai 2019 finden jeweils um 19 Uhr bei freiem Eintritt im Infozentrum des UNESCO-Denkmals statt.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Dienstag, 2. April 2019 | Führungen & Sonderführungen

Saisonauftakt am 7. April in der Grabkapelle auf dem Württemberg

Auch wenn wegen des milden Vorfrühlings die Grabkapelle schon am vergangenen Sonntag ihr Tor geöffnet hatte: Am 7. April startet das berühmte Monument auf dem Württemberg offiziell in die Saison. Zum ersten Mal steht die Familienführung um 14.30 Uhr auf dem Programm, außerdem gibt es ein kleines gastronomisches Angebot – und Besuch aus dem 19. Jahrhundert, ein Stuttgarter Bürgerpaar macht seinen Sonntagsspaziergang am Mausoleum.

Detailansicht
Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe

Dienstag, 2. April 2019 | Führungen & Sonderführungen

Die europäische Verwandtschaft. Erste Führung am Sonntag in der Grabkapelle

Die Großherzogliche Grabkapelle im Hardtwald startet in die Saison: Am Donnerstag öffnen sich erstmals wieder nach der Winterpause die Tore. Am Sonntag, den 7. April um 14.30 Uhr, steht gleich die erste Sonderführung auf dem Programm: „Herz und Krone“ lautet der Titel des Rundgangs mit Paul-Ludwig Schnorr, in dem es um „Das Haus Baden und seine europäische Verwandtschaft“ geht. Für die Sonderführung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 062 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Montag, 1. April 2019 | Führungen & Sonderführungen

Start in die Saison mit dem „Frühlingserwachen“ am 7. April

In Heidelberg ist der Termin für viele Familien längst eine liebgewordene Tradition: Am kommenden Sonntag findet wieder das „Frühlingserwachen“ statt. Das Schloss startet in die Saison und lädt ein, die neuen Führungen zum Themenjahr „Frankreich und der deutsche Südwesten“ auszuprobieren. In den Bereichen des Schlosses erwartet die Gäste etwas Besonderes: Höfische Tänze zum Mitmachen, Musik und Clownerie stehen im Königssaal auf dem Programm. Traditionelle österliche Basteleien zum Mitmachen bieten die Kulturlotsen Bern im Kinderzelt an und im Deutschen Apotheken-Museum lernt man Fabelwesen aus früherer Zeit kennen. Wie immer ist der Eintritt von 12 bis 17 Uhr frei.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Montag, 1. April 2019 | Führungen & Sonderführungen

Was kam beim Fürstbischof auf den Tisch? Besondere Führung am Sonntag, 7. April

Wie im Barock getafelt wurde, erfahren die Gäste am Sonntag den 7. April bei einem Rundgang in der Beletage von Schloss Bruchsal. Und auch die Frage, wie der Fürstbischof von Speyer als Kirchenmann mit der Fastenzeit umging, wird beantwortet. Zum krönenden Abschluss gibt’s als Kostprobe ein Gebäck mit barocker Tradition. Für die Führung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 062 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Neues Schloss Tettnang

Montag, 1. April 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Neun Vorträge präsentieren Geschichte und Bedeutung des Neuen Schlosses

„Residenz – Behörde – Museum“: Unter diesem Titel steht eine Vortragsreihe der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg im Neuen Schloss Tettnang. Neun Vorträge lenken von April bis Oktober 2019 die Aufmerksamkeit auf die Geschichte und Bedeutung von Schloss Tettnang vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Die Veranstaltungsreihe ist eine Kooperation mit der Gesellschaft Oberschwaben. Der erste der Vorträge steht am 9. April auf dem Programm.

Detailansicht