Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


558 Treffer
Kloster Maulbronn

Dienstag, 7. Mai 2019 | Sonstige Veranstaltungen

„Maulbronn unter französischen Vorzeichen“. Vortrag von Martin Ehlers

„Frankreich und der deutsche Südwesten" – das aktuelle Themenjahr der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg gibt in diesem Frühjahr den Rahmen für eine Vortragsreihe in Kloster Maulbronn. Zum Abschluss der Reihe spricht Martin Ehlers, Stadtarchivar von Maulbronn, morgen im Infozentrum des Klosters über „Revolution, Freiheitsbaum, Trikolore – Maulbronn unter französischen Vorzeichen“. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Montag, 6. Mai 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Muttertag mit freiem Eintritt in zwei Museen – und mit Muttertagsführung

Muttertag im Residenzschloss: Am 12. Mai erhalten alle Mütter freien Eintritt in Modemuseum und Keramikmuseum. Frei zugänglich ist am Wochenende außerdem die Ausstellung mit aktuellen Werken des Keramikers Kenji Fuchiwaki im Lapidarium des Schlosses. Außerdem sind bei einigen der Sonderführungen am Wochenende noch Plätze verfügbar – etwa bei der „Muttertagsführung“ mit Regina Kemle am Sonntag um 15.30 Uhr. Für alle Führungen ist wegen der beschränkten Teilnehmerzahl eine telefonische Anmeldung unter 07141 . 18 64 00 notwendig.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Montag, 6. Mai 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Meisterkeramiken im Lapidarium: Kenji Fuchiwaki zeigt bis 12. Mai aktuelle Werke

Kenji Fuchiwaki, Keramikkünstler mit Atelier im Residenzschloss Ludwigsburg, zeigt neue Werke: In einer Ausstellung im Lapidarium des Schlosses präsentiert er Keramiken aus den letzten drei Jahren. Bis einschließlich Muttertag, 12. Mai, sind die außergewöhnlich harmonischen Meisterwerke der Keramik zu sehen. Der Künstler ist jeden Tag von 10 bis 17 Uhr in der Ausstellung präsent und erklärt seine Arbeit.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Montag, 6. Mai 2019 | Führungen & Sonderführungen

Reisen in die Geschichte: Führungstermin am Muttertags-Wochenende

Es ist eine „Hofdame“ auf Reisen, die in Schloss Bruchsal Station macht – das ist die Geschichte, mit der die Gäste am Sonntag, 12. Mai, in der barocken Intrada des Schlosses begrüßt werden. Die Dame im eindrucksvollen Kostüm hatte einen Unfall mit der Kutsche, nimmt die Gäste mit auf ihrem Weg durchs Schloss – und erzählt bereitwillig Hofklatsch. Für die Sonderführung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. (0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Kloster Wiblingen, Ulm-Wiblingen

Montag, 6. Mai 2019 | Allgemeines

Nachwuchs bei den Wiblinger Klosterstörchen: drei Küken geschlüpft

Frisch geschlüpft sind gerade die Storchenküken in Kloster Wiblingen. Seit einigen Jahren schon nistet ein Storchenpaar in jedem Frühjahr über einem der Dächer des großen Klosters vor den Toren von Ulm. Die Klosterverwaltung verfolgt die Entwicklung des Geleges im Storchennest aufmerksam und jetzt ist es auch im Foto bestätigt: Es sind drei Storchenküken, die von den Storcheneltern versorgt werden.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach

Montag, 6. Mai 2019 | Führungen & Sonderführungen

Ein Kloster als Wirtschaftsunternehmen. Sonderführung am Sonntag

Wie die Mönche ihr Kloster bewirtschafteten, erfahren die Besucher am 12. Mai um 14.30 Uhr bei der Sonderführung „Töpfe und Krüge allzeit gefüllt“. Für diese Führung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 074 44 51 0 61 erforderlich.

Detailansicht
Kloster Hirsau

Sonntag, 5. Mai 2019 | Führungen & Sonderführungen

Entdeckungstour zu den Hirsauer Mönchen. Familienführung am Sonntag

Eine Expedition in die Welt der Mönche von Hirsau steht am 12. Mai um 14.30 Uhr auf dem Programm der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Die Entdeckungstour im weitläufigen und eindrucksvollen Gelände des Klosters Hirsau ist ein spannender Wochenendtipp für Kinder und Familien. Für die Sonderführung – mit Quiz und Imbiss – ist eine telefonische Anmeldung erforderlich unter Tel. 070 51.167 399.

Detailansicht
Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe

Sonntag, 5. Mai 2019 | Führungen & Sonderführungen

Ein Besuch in der Familiengruft der badischen Großherzöge

Abgelegen vom Trubel der Residenzstadt Karlsruhe und mitten im Hardtwald, „… in der tiefen Abgeschiedenheit des Waldfriedens“: Dort wollte die großherzogliche Familie die Kapelle mit der Gruft für den früh verstorbenen Sohn errichten. Jetzt steht wieder eine besondere Führung durch das bedeutende Grabmonument auf dem Programm der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Bei dem Rundgang am 12. Mai um 14.30 Uhr lernt man die Geschichte des bedeutenden Mausoleums kennen – und man betritt die großherzogliche Gruft mit ihren Särgen! Für die Sonderführung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 062 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht