Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


489 Treffer
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Freitag, 19. Januar 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG UBHAUSER-ORGEL AM 27.01.

In Schloss Schwetzingen laden die Staatlichen Schlösser und Gärten am 27. Januar in einer ungewöhnlichen Führung zum Klangerlebnis in der Schlosskapelle ein: Um 15.15 Uhr wird die historische Andreas-Ubhauser-Orgel vom Organisten Heinz-Georg Saalmüller präsentiert, ein historisches Instrument aus dem 18. Jahrhundert!

Detailansicht
Kloster Alpirsbach

Freitag, 19. Januar 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 28.01.

Eine allerletzte Sonderführung bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten in der Ausstellung „Freiheit – Wahrheit – Evangelium. Reformation in Württemberg“ an: Die Ausstellung wurde verlängert bis zum Sonntag, 28.1. – und an diesem Tag findet um 14. 30 Uhr, findet eine letzte zusätzliche Sonderführung in der Ausstellung statt. Danach schließt die Ausstellung ihre Tore.

Detailansicht
Kloster Schussenried, Bad Schussenried

Mittwoch, 17. Januar 2018 | Ausstellungen

AUSSTELLUNG „DU BIST DIE KUNST!“ IM JANUAR UND FEBRUAR

Das neue Jahr begann mit vielen Besucherinnen und Besuchern in Kloster Schussenried: Rund 1700 waren es gleich in der ersten Januarwoche. Die interaktive Ausstellung „Du bist die Kunst!“ zieht die Menschen an – und trotz der Wintersaison öffnen die Staatlichen Schlösser und Gärten die Klostertore noch bis zum 25. Februar täglich außer montags. Nach wie vor lädt die Klosterverwaltung alle ein, ihr Bild aus der Ausstellung auf der Facebook-Seite von Kloster Schussenried zu posten. Unter allen, die mitmachen, verlosen die Staatlichen Schlösser und Gärten, den Besuch für bis zu zwölf Personen in der Ausstellung – eine Einladung an die ganze Familie und die Freunde zum gemeinsamen Spaß bei „Du bist die Kunst“.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Dienstag, 16. Januar 2018 | Allgemeines

EXTRATERMINE AN SAMSTAG UND SONNTAG

Ein Wochenende der Entdeckungen im Residenzschloss: „Vom Keller auf den Teller“ lüftet das Geheimnis um die unsichtbare Versorgung des Hofes, die Freifrau von Seckendorf blickt hinter den Goldglanz der königlichen Räume und Gräfin Weidenbach enthüllt die geheimen Machenschaften einer berühmten Mätresse. Außerdem gibt es an beiden Tagen noch letzte freie Plätze im „Kinderreich“ – und die große Ausstellung „Faszination Lego“ ist an beiden Wochenendtagen geöffnet. Für die Sonderführungstermine und die Plätze im „Kinderreich“ ist eine telefonische Anmeldung notwendig.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Dienstag, 16. Januar 2018 | Führungen & Sonderführungen

WINTERLICHE GARTENFÜHRUNGEN

Es gibt einen Ort, an dem selbst nebelverhangene Wintertage ihren ganz besonderen Reiz haben: den Schlossgarten Schwetzingen. Eigentlich vom Kurfürsten als Sommerresidenz konzipiert und genutzt, wissen heute viele Menschen gerade im Winter den Zauber dieses herausragenden Gartenkunstwerks zu schätzen. Wer diese Faszination erleben will, kann sich einer winterlichen Gartenführung der Staatlichen Schlösser und Gärten anschließen: Am 21. Januar und am 4. Februar können die Besucher den „Winterzauber in Schwetzingen“ entdecken – der mit einem Becher Glühwein ausklingt.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Montag, 15. Januar 2018 | Ausstellungen

AUSSTELLUNG „INKLUSION“ VOM 21.01. BIS 25.02.2018

Gesellschaftliche Teilhabe und Vielfalt: Das ist das Thema der Ausstellung „INKLUSION – gelebt, erlebt, gezeichnet“ im Südlichen Zirkelbau des Schwetzinger Schlosses, ausgerichtet von den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg und der Elterninitiative Rhein-Neckar Gemeinsam leben – Gemeinsam lernen e.V. Zwei junge Künstlerinnen und ein Künstler mit Behinderung zeigen mit Bleistift und Farbe eindrucksvoll und mit ganz eigener Ästhetik ihre Sicht auf die Welt. Die Ausstellung öffnet ihre Tore am 21. Januar und ist bis zum 25. Februar zu sehen.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Mittwoch, 10. Januar 2018 | Ausstellungen

REFORMATIONSAUSSTELLUNG VERLÄNGERT. ZWEI FÜHRUNGEN

Die Ausstellung „Freiheit – Wahrheit – Evangelium. Reformation in Württemberg“ wird in den Klöstern Maulbronn, Alpirsbach und Bebenhausen bis zum 28.1. verlängert. Das Interesse ist groß – und die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg antworten darauf mit zwei Sonderführungen in der Ausstellung. Wer fachkundig begleitet in die Reformationszeit einsteigen will, hat dazu am 14. Januar und am 28. Januar, jeweils um 14.30 Uhr Gelegenheit. Für diese Führung ist eine telefonische Anmeldung erforderlich unter 070 43.92 66-10.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach

Dienstag, 9. Januar 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG IN DER AUSSTELLUNG AM 14.01.

Die Ausstellung „Freiheit – Wahrheit – Evangelium. Reformation in Württemberg“ ist nur noch wenige Wochen zu sehen: Am Sonntag, 14. Januar, um 14. 30 Uhr, findet die letzte der Sonderführungen in der Ausstellung statt. Eine gute Nachricht für alle, die bisher noch nicht in der Ausstellung mit ihren vier Standorten in Stuttgart, Bebenhausen, Maulbronn und Alpirsbach waren: In den drei ehemaligen Klöstern wird die Reformationsausstellung um eine gute Woche verlängert, bis einschließlich Sonntag 28. Januar.

Detailansicht