Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


489 Treffer
Schloss und Schlossgarten Weikersheim

Montag, 8. Oktober 2018 | Führungen & Sonderführungen

TAG DER RESTAURIERUNG AM 14. OKTOBER

Europaweit geben Restauratoren an diesem Sonntag Einblicke in ihre filigrane und anspruchsvolle Arbeit: Zum ersten Mal findet am 14. Oktober der „Europäische Tag der Restaurierung“ statt. Mit dabei sind auch die Restauratorinnen und Restauratoren der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Schloss Weikersheim bietet die einmalige Gelegenheit, mit einer Textilrestauratorin einen Blick in die „Schönen Zimmern“ zu werfen, die derzeit wegen ihrer Restaurierung geschlossen sind. Weitere Restaurierungsführungen bieten am Sonntag die Schlösser von Ludwigsburg, Bruchsal, Mannheim und Rastatt. Bei allen Führungen ist die Teilnahme kostenfrei und für alle Termine ist die telefonische Anmeldung in den jeweiligen Schlössern erforderlich. Alle baden-württembergischen Termine finden sich bequem im Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Montag, 8. Oktober 2018 | Sonstige Veranstaltungen

TAG DER RESTAURIERUNG AM 14. OKTOBER

Europaweit geben Restauratoren am 14. Oktober Einblicke in ihre filigrane und anspruchsvolle Arbeit: Zum ersten Mal findet der „Europäische Tag der Restaurierung“ statt. Mit dabei sind auch die Restauratorinnen und Restauratoren der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. In Schloss Bruchsal finden zwei besondere Führungen um 11 und um 13 Uhr statt. Bei allen Führungen ist die Teilnahme kostenfrei und für alle Termine ist die telefonische Anmeldung in den jeweiligen Schlössern erforderlich. Weitere Restaurierungsführungen bieten am Sonntag die Schlösser von Ludwigsburg, Mannheim, Rastatt und Weikersheim Alle baden-württembergischen Termine finden sich bequem im Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Montag, 8. Oktober 2018 | Führungen & Sonderführungen

FÜHRUNGSTERMINE TAG DER RESTAURIERUNG

Europaweit geben Restauratoren am 14. Oktober Einblicke in ihre filigrane und anspruchsvolle Arbeit: Zum ersten Mal findet der „Europäische Tag der Restaurierung“ statt. Mit dabei sind auch die Restauratorinnen und Restauratoren der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. In Schloss Bruchsal finden drei besondere Führungen um 11, 13 und 14.30 Uhr statt. Bei allen Führungen ist die Teilnahme kostenfrei und für alle Termine ist die telefonische Anmeldung in den jeweiligen Schlössern erforderlich. Weitere Restaurierungsführungen bieten am Sonntag die Schlösser von Bruchsal, Ludwigsburg, Rastatt und Weikersheim. Alle baden-württembergischen Termine finden sich bequem im Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de

Detailansicht
Residenzschloss Rastatt

Montag, 8. Oktober 2018 | Führungen & Sonderführungen

FÜHRUNGSTERMINE TAG DER RESTAURIERUNG

Europaweit geben Restauratoren am 14. Oktober Einblicke in ihre filigrane und anspruchsvolle Arbeit: Zum ersten Mal findet der „Europäische Tag der Restaurierung“ statt. Mit dabei sind auch die Restauratorinnen und Restauratoren der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Im Residenzschloss Rastatt finden aus diesem Anlass drei besondere Führungen um 13.30, 14.30 und 15.30 Uhr statt. Bei allen Führungen ist die Teilnahme kostenfrei und für alle Termine ist die telefonische Anmeldung in den jeweiligen Schlössern erforderlich. Weitere Restaurierungsführungen bieten am Sonntag die Schlösser von Ludwigsburg, Mannheim, Bruchsal und Weikersheim. Alle baden-württembergischen Termine finden sich bequem im Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de

Detailansicht
Kloster Maulbronn | Kloster Hirsau | Kloster Alpirsbach | Kloster Großcomburg, Schwäbisch Hall | und weitere

Montag, 8. Oktober 2018 | Führungen & Sonderführungen

ERLEBNISTAG IM KLOSTER AM 14. OKTOBER

Am Wochenende findet wieder landesweit der „Erlebnistag im Kloster“ statt. Zwischen Hohenlohe und Bodensee öffnen viele mittelalterliche und barocke Klöster der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg sowie das Kloster Bronnbach ihre Tore und bieten ein vielfältiges Programm unter dem Motto „Kloster – Kirche – Küche“. Sämtliche Einzelprogramme für den „Erlebnistag im Kloster“ am 14. Oktober finden sich im Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de.

Detailansicht
Kloster Schussenried, Bad Schussenried

Montag, 8. Oktober 2018 | Führungen & Sonderführungen

ERLEBNISTAG IM KLOSTER AM 14. OKTOBER

An diesem Wochenende öffnen sich wieder die Tore der ehemaligen Klöster im Land: Der 14. Oktober 2018 ist der „Erlebnistag im Kloster“. Viele mittelalterliche und barocke Klöster der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg sowie das Kloster Bronnbach bieten ein vielfältiges Programm unter dem Motto „Kloster – Kirche – Küche“. Auch Kloster Schussenried ist mit dabei und bietet besondere Führungen, Orgelmusik und die interaktive Ausstellung „Du bist die Kunst“.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Montag, 8. Oktober 2018 | Sonstige Veranstaltungen

HERBSTZAUBER AM 14. OKTOBER

Die Weinberge verfärben sich, die Oktobersonne leuchtet golden: Jetzt im Herbst entfaltet die Grabkapelle ihren ganzen Reiz. Das grandiose Wetter lockt viele Spaziergänger auf die Weinbergwege über dem Neckartal. Für sie bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg auch in diesem Jahr wieder eine kleine regionale Bewirtung unterhalb der Grabkapelle. „Herbstzauber“ heißt das jahreszeitlich passende Programm und am Sonntag, 14. Oktober, sind es die Eltern des Kindergartens „Die Kapellenzwerge“ aus der Nachbarschaft der Kapelle, die Bratwürste und selbstgebackenen Kuchen in bester Aussichtslage verkaufen. Kapelle und königliche Gruft sind bis 17 Uhr zum Besichtigen geöffnet.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Samstag, 6. Oktober 2018 | Sonstige Veranstaltungen

BÜHNENVERWANDLUNG AM 14. OKTOBER

Mit dem Schlosstheater besitzt das Residenzschloss Ludwigsburg einen absolut singulären historischen Schatz: Hier hat sich die älteste Bühnenmaschinerie der Welt erhalten. Am Sonntag, 14. Oktober, kann man sie in Betrieb erleben. Weil das kostbare Technikdenkmal aus dem 18. Jahrhundert, ganz aus Holz konstruiert, empfindlich ist, erlebt man das nur sehr selten– ein Termin, den man nicht verpassen sollte. Eine telefonische Anmeldung (07141.18 64 00) ist unbedingt erforderlich.

Detailansicht