Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


457 Treffer
Grabkapelle auf dem Württemberg

Montag, 23. Juli 2018 | Führungen & Sonderführungen

KINDERFÜHRUNG AM 27.JULI

Die „Kirchenmaus Amalie“ ist wieder da! Am Freitag, 27. Juli, begrüßt die Maus Kinder und ihre Familien auf dem Württemberg. Die Führung mit der Handpuppe ist ein Klasssiker: Viele Kinder haben so ein Stück Landesgeschichte in altersgemäßer Form kennengelernt. Der Rundgang mit der Kirchenmaus in der Grabkapelle auf dem Württemberg eignet sich schon für Kinder ab fünf Jahren. Für den Termin ist eine telefonische Anmeldung unter 07 11. 33 71 49 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Favorite Rastatt

Freitag, 20. Juli 2018 | Ausstellungen

AUSSTELLUNG VOM 21. JULI BIS 21. OKTOBER

Die Ausstellung „Repräsentation und Rückzug. Die Eremitage von Schloss Favorite Rastatt“ ist entstanden in einer Kooperation der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg mit dem Institut für Kunstgeschichte der Universität Leipzig. Zur Ausstellung erscheinen ein umfangreicher Begleitband von 264 Seiten sowie eine Begleitbroschüre. Die Ausstellung in den sechs Erdgeschossräumen des Lustschlosses Favorite zeigt anhand von zahlreichen Exponaten und Abbildungen die Geschichte und Bedeutung eines kulturgeschichtlichen Phänomens – der Eremitage. Während der Dauer der Ausstellung öffnet sich an regelmäßigen Terminen das hölzerne Portal des Rückzugsortes von Markgräfin Sibylla Augusta für kurze Rundgänge; normalerweise sind die kleinen Räume mit ihrer fragilen Ausstattung nur selten bei Führungen zu sehen. Außerdem werden Führungen durch die Ausstellung mit anschließendem Besuch der Eremitage angeboten.

Detailansicht
Schloss Favorite Rastatt

Freitag, 20. Juli 2018 | Ausstellungen

MARKGRÄFIN SIBYLLA AUGUSTA

Markgräfin Sibylla Augusta von Baden-Baden (1675–1733) gab den Bau von Schloss Favorite und ebenso die Eremitage in Auftrag. Die Markgräfin regierte als Witwe das Land, da ihr Sohn, der Thronfolger, noch minderjährig war – und sie tat dies umsichtig und für die Markgrafschaft zum Vorteil.

Detailansicht
Schloss Favorite Rastatt

Freitag, 20. Juli 2018 | Ausstellungen

AUSSTELLUNG VOM 21. JULI BIS 21. OKTOBER

Im Jahr 2018 feiert ein faszinierendes Bauwerk Jubiläum: Die Eremitage im Garten von Schloss Favorite bei Rastatt wird 300 Jahre alt. Markgräfin Sibylla Augusta von Baden-Baden (1675–1733) ließ das kleine Bauwerk von ihrem Hofarchitekten Michael Ludwig Rohrer erbauen. Mit karger Ausstattung und mystischer Atmosphäre war die Eremitage der Gegenpol zum nahe gelegenen reich ausgestatteten Schloss: Privater Rückzug, stille Buße und fromme Andacht standen der höfischen Pracht und den Lustbarkeiten des Schlosses gegenüber. Jetzt widmen die Staatlichen Schlösser und Gärten ihr eine Ausstellung und eine umfangreiche Publikation. Die Ausstellung, begleitet von einem Vortrag und Führungen, ist vom 21. Juli bis zum 21. Oktober in Schloss Favorite zu sehen.

Detailansicht
Schloss Favorite Rastatt

Donnerstag, 19. Juli 2018 | Sonstige Veranstaltungen

PICKNICK IN WEISS AM 22. JULI

Am Sonntag ist es endlich soweit: Dann findet im Garten von Schloss Favorite das beliebte „Picknick in Weiß“ statt. Ursprünglich für den Juni geplant, musste es wegen der nassen Witterung verschoben werden. Jetzt laden die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg bei strahlendem Hochsommerwetter zum stimmungsvollen Picknickabend in den Schlossgarten. Der sommerliche Event beginnt am 22. Juli um 17 Uhr.

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Mittwoch, 18. Juli 2018 | Führungen & Sonderführungen

MITTAGSFÜHRUNG AM 25. JULI

Beim siebten Termin der neuen Sonderführungsreihe im Barockschloss Mannheim stehen am 25. Juli originale Gemälde im Fokus: Die Kunsthistorikerin Sabine Adler von den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg betrachtet mit den Besucherinnen und Besuchern die bedeutenden Supraporten im Rittersaal, entstanden im Auftrag von Kurfürst Carl Philipp als Erstausstattung seiner Mannheimer Residenz. Die Führung beginnt um 12.30 Uhr; der Eintritt ist frei, eine Voranmeldung ist erforderlich.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Mittwoch, 18. Juli 2018 | Führungen & Sonderführungen

CLOSTERWEINBERG UND BESONDERE FÜHRUNGEN

Jetzt ist Hochsaison im Weinberg: Das warme Wetter treibt die Trauben zu früher Reife. Sie brauchen beständig Pflege und Kontrolle – auch die Stöcke im „Closterweinberg“ direkt beim UNESCO-Welterbe Kloster Maulbronn. Wer je das einstige Zisterzienserkloster besucht hat, kennt diese ehrwürdige Weinlage. Es ist der steile Hang, der gleich hinter den Klostermauern aufsteigt. Seit 20 Jahren wird er wieder bewirtschaftet und die besonderen Weine, die hier entstehen, gibt es auch im Kloster zu kaufen. Im August gibt es drei besondere Führungen durchs Kloster, verbunden mit einer Verkostung – natürlich mit Weinen aus dem „Closterweinberg“.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Dienstag, 17. Juli 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 22. JULI

„Allerhand Naschereien“ stehen am Sonntag, 22. Juli, um 15 Uhr in Schloss Bruchsal auf dem Programm: „Kammerzofe Minna“ erzählt bei diesem Rundgang für Kinder und Familien von ihren alltäglichen Pflichten, aber auch von der Schwäche ihrer Herrin, der Markgräfin, für Süßigkeiten. Für die Sonderführung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. (0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht