Bypass Repeated Content

Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.

607 Treffer
Schloss Solitude, Stuttgart

Dienstag, 14. Mai 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Schloss Solitude erleben beim internationalen Museumstag am 19. Mai

Viele Führungen, eine Kinderrallye mit spannenden Fragen und Fechtunterricht wie am Hof des Herzogs –und bei stabilem Wetter die Besteigung der Schlosskuppel mit ihrer berühmten Aussicht: Das ist das Programm der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg am Internationalen Museumstag in Schloss Solitude.

Detailansicht
Kloster Lorch

Dienstag, 14. Mai 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Finanzstaatssekretärin Gisela Splett nimmt an Einsaat einer Wildbienenweide in Kloster Lorch teil

Splett: „Wir schaffen artenreiche Lebensräume in den Gärten des Landes“

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Dienstag, 14. Mai 2019 | Führungen & Sonderführungen

Musikalische Führungspremiere am 16. Mai: Die Grabkapelle als Symbol des Aufbruchs

Eine neue Sonderführung hat am Donnerstagabend auf dem Württemberg ihre Premiere: Dabei geht es um die Grabkapelle als Symbol einer neuen Zeit. Denn der weitsichtige württembergische König Wilhelm I. nutzte das Mausoleum seiner geliebten Frau Katharina auch als weithin sichtbares Zeichen: für die Veränderung des Landes und für den Aufbruch Württembergs in eine neue Zeit. Diese kaum bekannte Geschichte der Grabkapelle erfährt man bei der neuen abendlichen Führung, die am 16. Mai auf dem Württemberg Premiere hat. Dirk Zimmermann präsentiert die Geschichte des weithin sichtbaren Symbols vom Beginn des 19. Jahrhundert – und das „A-Capella-Quartett“ rundet den Abend mit seinem stimmungsvollen Gesang ab. Für diese besondere Führung ist wegen der beschränkten Teilnehmerzahl eine telefonische Anmeldung unter 07 11. 33 71 49 erforderlich.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Montag, 13. Mai 2019 | Führungen & Sonderführungen

Fotografieren im Schloss – neue Führung machts möglich

Es sind vor allem organisatorische Gründe, warum bei den Schlossführungen im Residenzschloss das Fotografieren verboten ist. Für viele Fotofans ist das schmerzhaft, sind doch die Motive in den prächtigen Räumen der Beletage überwältigend und einladend. Für sie setzen jetzt die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg erstmals eine eigene Fotoführung aufs Programm: Am 26. Mai können Fotofans bei einer besonderen Führung in den Räumen der Beletage die schönsten Motive mitnehmen. Gestartet wird gleich am frühen Morgen – vor dem regulären Betrieb. Wegen der beschränkten Teilnehmerzahl bei dieser Führung ist eine telefonische Anmeldung unter 07141 . 18 64 00 notwendig.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Montag, 13. Mai 2019 | Führungen & Sonderführungen

Vom Weinbau und Engeln und Dämonen: zwei Sonderführungen am Sonntag

In zwei Sonderführungen der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg kann man am Sonntag, den 19. Mai besondere Traditionen des ehemaligen Zisterzienserklosters erleben: Bei der Führung „In vino veritas“ um 14.30 Uhr lernen die Gäste den Closterweinberg kennen und probieren den Wein des Klosters. In der Führung „Von Engeln und Dämonen“, ebenfalls um 14.30 Uhr, entdecken die Besucher erstaunliche Baudetails des UNESCO-Welterbedenkmals.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Montag, 13. Mai 2019 | Feste & Märkte

„Frühlingsfest“ zieht bei stabilem Wetter 8.000 Menschen nach Maulbronn

Gut 8.000 Menschen haben am Sonntag gemeinsam in Maulbronn das „Frühlingsfest“ erlebt. Der Anlass dafür: Kloster Maulbronn gehört seit 25 Jahren zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die prominentesten Gratulanten am Sonntag waren Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Finanzministerin Edith Sitzmann und die Wirtschafts-Staatssekretärin Katrin Schütz, die gemeinsam mit dem Maulbronner Bürgermeister Andreas Felchle die Begrüßungsreden beim „Frühlingsfest“ im Klosterhof hielten.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach

Montag, 13. Mai 2019 | Führungen & Sonderführungen

Eine musikalische Sonderführung am Sonntag

Begleitet von französischer Orgelmusik quer durch die Epochen erschafft die Sonderführung „Ein musikalischer Ausflug nach Frankreich“ am 19. Mai eine ganz besondere Atmosphäre in der Klosterkirche. Für diese Führung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 074 44 51 0 61 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Freitag, 10. Mai 2019 | Führungen & Sonderführungen

Bienen im Bruchsaler Schlossgarten: Führung mit dem Imker am 19. Mai

Mit dem Imker unterwegs im Schlossgarten Bruchsal: Das ist eine neue thematische Reihe, zu der die Schlossverwaltung Bruchsal jetzt einlädt. Zum 2. Internationalen Weltbienentag spricht Bio-Imker Peter Stieber über die Ursachen des weltweiten Bienensterbens. Bienenschutz ist ein Arbeitsfeld, das man bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg auf den ersten Blick nicht erwartet. Dabei ist die größte kulturtouristische Institution des Landes für eine Vielzahl bedeutender Gartenanlagen zuständig – und die bieten mit ihrem alten und ungestörten Bestand oft Rückzugsorte für bedrohte Tiere und Pflanzen. Auch der Bruchsaler Schlossgarten ist ein Refugium für viele Arten. Für die Imker-Führungen in Bruchsal ist wegen der beschränkten Teilnehmerzahl eine telefonische Anmeldung unter Tel. 062 21. 6 58 88 15 unbedingt erforderlich.

Detailansicht