Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


457 Treffer
Burg Wäscherschloss, Wäschenbeuren

Freitag, 26. Januar 2018 | Allgemeines

VORBEREITUNG AUF WIEDERERÖFFNUNG

Das Wäscherschloss ist auf dem Weg: Derzeit wird aus- und aufgeräumt. Im Frühjahr soll das beliebte Staufermonument neu an den Start gehen - dann aber unter der direkten Leitung der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg und mit neuem Konzept und neuem Angebot. Was von der alten Ausstattung künftig nicht mehr gebraucht werden wird, steht jetzt zum Verkauf.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Freitag, 26. Januar 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 02. FEBRUAR 2018

Die beliebte Sonderführung „Bei Kerzenschein und Glühwein“ hat am 2. Februar um 18 Uhr noch wenige freie Plätze anzubieten. Die Staatlichen Schlösser und Gärten laden wieder zum nächtlichen Rundgang in stimmungsvoller Atmosphäre und anschließendem heißen Glühwein oder alkoholfreien Punsch ins UNESCO-Weltkulturdenkmal Kloster Maulbronn ein.

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Dienstag, 23. Januar 2018 | Führungen & Sonderführungen

NEUES FÜHRUNGSFORMAT AB JANUAR

Das ist neu im vielfältigen Führungsprogramm von Schloss Mannheim: Jeden letzten Mittwoch im Monat laden die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zu einer halbstündigen Kunstbetrachtung in das Barockschloss ein – und zwar mittags! Um 12.30 Uhr nimmt Konservatorin Dr. Uta Coburger oder ihre Kollegin Sabine Adler die Besucherinnen und Besucher mit zu einem ausgewählten „Lieblingsstück“ im Schloss-Museum. Der erste Termin findet am 31. Januar statt – der Eintritt ist frei, eine Voranmeldung ist erforderlich.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Montag, 22. Januar 2018 | Allgemeines

SPERRUNG BURGWEG

Der Burgweg, der Fußweg zum Schloss, der sich direkt neben der Talstation der Bergbahn am Kornmarkt befindet und zum Nordeingang der Schlossanlage führt, muss gesperrt werden: Grund dafür ist ein herabgestürzter Stein. Nach einer Begutachtung durch Experten des Amtes Vermögen und Bau, Amt Mannheim und Heidelberg, wird entschieden, wann der beliebte Fußweg zum Schloss und in den hinteren Teil des Schlossgartens wieder freigegeben werden kann.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Montag, 22. Januar 2018 | Allgemeines

EXTRATERMINE AN SAMSTAG UND SONNTAG

Am Sonntag öffnet die Textilrestauratorin des Landesmuseums die Türen zum Depot und zu den Werkstätten des Modemuseums – eine einzigartige Gelegenheit, etwas über den Umgang mit kostbaren alten Stoffen und wertvollen Roben zu erfahren. Außerdem hat die Schlossverwaltung einen Zusatztermin mit der „Hofdame von Seckendorf“ aufs Wochenendprogramm gesetzt – und die Ulmer „Klötzlebauer“ erklären die Geheimnisse des Brückenbaus mit Lego-Steinen. Für die Sonderführungstermine und die Plätze im Lego-Workshop ist eine telefonische Anmeldung notwendig.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach

Montag, 22. Januar 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 27. JANUAR 2018

Erneut bitten die Staatlichen Schlösser und Gärten zur beliebten Sonderführung „Bei Kerzenschein und Glühwein“ am Samstag, den 27. Januar um 18 Uhr. Das Team der Klosterinfo lädt die ganze Familie auf eine abendliche Entdeckungstour durch das kerzenbeleuchtete Schwarzwaldkloster ein. Ein heißer Glühwein oder alkoholfreier Punsch rundet dieses einzigartige Erlebnis ab.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Freitag, 19. Januar 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG UBHAUSER-ORGEL AM 27.01.

In Schloss Schwetzingen laden die Staatlichen Schlösser und Gärten am 27. Januar in einer ungewöhnlichen Führung zum Klangerlebnis in der Schlosskapelle ein: Um 15.15 Uhr wird die historische Andreas-Ubhauser-Orgel vom Organisten Heinz-Georg Saalmüller präsentiert, ein historisches Instrument aus dem 18. Jahrhundert!

Detailansicht
Kloster Alpirsbach

Freitag, 19. Januar 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 28.01.

Eine allerletzte Sonderführung bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten in der Ausstellung „Freiheit – Wahrheit – Evangelium. Reformation in Württemberg“ an: Die Ausstellung wurde verlängert bis zum Sonntag, 28.1. – und an diesem Tag findet um 14. 30 Uhr, findet eine letzte zusätzliche Sonderführung in der Ausstellung statt. Danach schließt die Ausstellung ihre Tore.

Detailansicht