Bypass Repeated Content

Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.

582 Treffer
Schloss Bruchsal

Samstag, 13. April 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Zum „Welttag der Stimme“: Schloss lädt jetzt schon zum Singen im Dezember

Am 16. April wird der „Welttag der Stimme“ begangen – ein Anlass für die Schlossverwaltung Bruchsal, bereits jetzt auf das Chorprojekt im Advent hinzuweisen. Nach dem stimmungsvollen Start im vergangenen Dezember soll auch in diesem Jahr wieder in der barocken Intrada gesungen werden. Chöre aus der Region, die bei der Aktion im Dezember mitmachen wollen, können sich schon jetzt über das Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg anmelden: Alle Daten finden sich unter www.schloss-bruchsal.de.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Freitag, 12. April 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Erlebnisse für jeden Ferientag: Das Residenzschloss in der Osterzeit

Eine verlässliche Adresse für die Osterzeit: Im Residenzschloss Ludwigsburg startet an jedem Tag der Osterferien die interaktive Familienführung um 14.30 Uhr. An allen Nachmittagen stehen besondere Rundgänge für Kinder und Familien auf dem Programm. Und im „Kinderreich“ gibt es fürstliche Spielplätze an allen Wochenenden und wegen der Schulferien auch am Mittwoch: ein abwechslungsreiches Osterprogramm für Familien, die sich vom Aprilwetter unabhängig machen wollen. Für die Sonderführungen und die Plätze im „Kinderreich“ ist eine Reservierung unter Telefon 07141.18 64 00 erforderlich.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Freitag, 12. April 2019 | Führungen & Sonderführungen

Frankreich in Schwetzingen: Rundgang durch das Schloss am 19. April

Das Vorbild Frankreichs in Lebensart und Sprache, Architektur und Kunst hat Südwestdeutschland immer beeinflusst. Zugleich erlebte fast jede Generation den Nachbarn als Kriegsgegner – auch in Schwetzingen. Bei der Sonderführung „Charmante Liaison. Wieviel Frankreich steckt in Schwetzingen?“ am Karfreitag um 14.30 Uhr erfährt der Besucher, wie sich die Kurpfälzer an die französische Kultur annäherten: Die Gäste begleiten die Schwetzingerin Amalie bei ihrem staunenden Rundgang durch das Schloss.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Freitag, 12. April 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Reichlich Programm an den Ostertagen: Führungstermine im Schloss

Medizin des 18. Jahrhunderts, eine Eiersuche für Kinder und Familien mit der Küchenmagd oder ein Besuch beim Fürstbischof: An den Ostertagen bietet das Führungsprogramm in Schloss Bruchsal eine breite Auswahl. Für die Sonderführungen ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. (0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Freitag, 12. April 2019 | Führungen & Sonderführungen

Das Osterwochenende auf dem Württemberg: täglich Familienführungen

Der Württemberg und die Grabkapelle – das sind klassische Ziele für den Osterspaziergang. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg bieten daher an den Ostertagen Extratermine mit Familienführungen an. Am Ostersonntag und Ostermontag bietet außerdem das Weingut Christel Currle aus Uhlbach eine Verkostung von Weinen aus der Gegend.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Donnerstag, 11. April 2019 | Führungen & Sonderführungen

Sonderführungen durch die Epochen: Führungsangebot in stetiger Erneuerung

Schloss Heidelberg ist und bleibt an der Spitze der baden-württembergischen Kulturdenkmäler. Mehr als eine Million Gäste haben im vergangenen Jahr das Schloss besucht. Das Programm mit familienorientierten Erlebnisführungen und großen Festen zieht viele Besucherinnen und Besucher an – aus der Metropolregion, aus Süddeutschland und aus der ganzen Welt. 2019 stehen Schloss Heidelberg und die Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg im Zeichen des Jahresthemas „Ziemlich gute Freunde. Frankreich und der deutsche Südwesten“. Frank Krawczyk, der Leiter des Bereichs Kommunikation und Marketing der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, stellte zusammen mit den Organisatorinnen der Führungen, den Geschäftsführerinnen des Service Centers, und dem Kooperationspartner, dem Deutschen Apotheken-Museum, das vielfältige Jahresprogramm auf Schloss Heidelberg vor.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Donnerstag, 11. April 2019 | Allgemeines

Schlösserverwaltungen präsentieren Positionspapier mit Zukunftsperspektiven

Bei einer Tagung der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Schlösserverwaltungen in Schwetzingen konnten die Leiter der historischen Gärten ein neues Positionspapier vorstellen. Es definiert die aktuellen und zukünftigen Aufgaben der Wissenschaft und Forschung für die historischen Gärten. Das neue Statement der Leiter der historischen Gärten wurde entwickelt vor dem Hintergrund neuer Herausforderungen, wie sie etwa der Klimawandel mit sich bringt, aber erfasst auch neue gesellschaftliche Fragestellungen – etwa wenn es darum geht, die Themen der historischen Gärten der Öffentlichkeit zu vermitteln.

Detailansicht
Botanischer Garten Karlsruhe

Dienstag, 9. April 2019 | Allgemeines

Karlsruher Klassiker seit 300 Jahren: Im Botanischen Garten blühen die Tulpen

Für die Tulpen im Botanischen Garten Karlsruhe ist im April die Hauptblütezeit. Schon im 18. Jahrhundert blühten die Zwiebelpflanzen hier in zahlreichen farbenfrohen Varianten. Markgraf Karl Wilhelm, der Stadtgründer, war ein leidenschaftlicher Sammler der Zwiebeln. Damals war die Tulpenzucht fürstliches Hobby und eine kostspielige Mode. Heutzutage können die Gäste im Botanischen Garten in ein Blütenmeer aus 7.000 Tulpenblüten eintauchen. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg präsentieren seit diesem Jahr jeden Monat die botanischen Höhepunkte im historischen Garten: Die Tulpenblüte ist das Blühereignis im April. Zu finden sind die aktuellen Seiten direkt auf der Internetseite www.botanischer-garten-karlsruhe.de.

Detailansicht