Bypass Repeated Content

Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.

581 Treffer
Kloster Alpirsbach

Montag, 22. April 2019 | Führungen & Sonderführungen

Ein bedeutender Mönch. Sonderführung am Sonntag

Der Gründer des Benediktinerordens lebte in der Zeit des Übergangs von der Spätantike zum Frühmittelalter. Wie seine Klosterregularien den Alltag strukturierten, erfahren Besucher bei der Sonderführung „Vom Maß und von der Mitte“ am Sonntag, den 28. April. Für diese Führung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 074 44 51 0 61 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Donnerstag, 18. April 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Riesen mit jahrhundertealter Geschichte: Ausflüge zum Tag des Baumes am 25. April

In den Schlossgärten in Baden-Württemberg spürt man nicht nur etwas vom Glanz des höfischen Lebens früherer Jahrhunderte. Diese grünen Paradiese sind die Heimat von jahrhundertealten Bäumen. Für die Erkundung der eindrucksvollen Baumriesen bietet sich der „Tag des Baumes“ am 25. April an: etwa im Garten von Schloss Heidelberg.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Donnerstag, 18. April 2019 | Allgemeines

Sonderführung zu Schlossgarten-Bienen entfällt

Die Staatlichen Schlösser und Gärten bieten ein spannendes Programm für Kinder und Jugendliche im Schloss und Schlossgarten Schwetzingen in den Osterferien an. Die Führung „Summ, summ, summ. Die Geheimnisse der Schlossgarten-Bienen“ am 20. April muss leider wegen Krankheit abgesagt werden. Das Führungsprogramm am 24. und 27. April findet statt.

Detailansicht
Schloss Favorite Rastatt

Donnerstag, 18. April 2019 | Allgemeines

Die Bienen sind da: Im Schlossgarten entsteht jetzt der neue Honig

Im letzten Sommer gab es zum ersten Mal den Honig „Landesgold“ aus den Schlössern und Klöstern in Baden-Württemberg. Mit der warmen Jahreszeit und den ersten Blüten geht es jetzt wieder los: Im Englischen Landschaftsgarten von Schloss Favorite stehen seit kurzem zwei Bienenstöcke. Die erste Ernte wird für den Sommer erwartet.

Detailansicht
Schloss Favorite Rastatt

Donnerstag, 18. April 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Riesen mit jahrhundertealter Geschichte: Ausflüge zum Tag des Baumes am 25. April

In den Schlossgärten in Baden-Württemberg spürt man nicht nur etwas vom Glanz des höfischen Lebens früherer Jahrhunderte. Diese grünen Paradiese sind die Heimat von jahrhundertealten Bäumen. Für die Erkundung der eindrucksvollen Baumriesen bietet sich der „Tag des Baumes“ am 25. April an: etwa anhand des „Dendrologischen Rundgangs“ im Garten von Schloss Favorite bei Rastatt.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Donnerstag, 18. April 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Start mit Frühlingswetter: Historische Gärten auf der BUGA in Heilbronn

Eröffnung auf höchster Ebene: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat gemeinsam mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Bundesgartenschau in Heilbronn eröffnet. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg sind mit einem großen Schaugarten am Neckar vertreten. Die Anlage lädt mit vielen überraschenden und stimmungsvollen Elementen dazu ein, die Vielfalt der historischen Gärten im Land zu erleben – und hat gleich vom ersten Tag an neugierige Besucherinnen und Besucher angezogen.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Donnerstag, 18. April 2019 | Sonstige Veranstaltungen

„Tag des Baumes“ am 25. April: Friedenslinde und Flatterulme

Am 25. April wird der „Tag des Baumes“ begangen. Wenn man Bäume mit viel Geschichte erleben will, ist man in den ehrwürdigen Monumenten der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg am richtigen Ort. Etwa in Kloster Maulbronn, wo die „Friedenslinde“ eine Geschichte hat, die vielleicht sogar bis zurück zum Dreißigjährigen Krieg reicht. Auch der „Baum des Jahres“ 2019 ist in der Klosteranlage zu finden: die Flatterulme.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Weikersheim

Mittwoch, 17. April 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Riesen mit jahrhundertealter Geschichte: Ausflüge zum Tag des Baumes am 25. April

In den Schlossgärten in Baden-Württemberg spürt man nicht nur etwas vom Glanz des höfischen Lebens früherer Jahrhunderte. Diese grünen Paradiese sind die Heimat von jahrhundertealten Bäumen. Für die Erkundung der eindrucksvollen Baumriesen bietet sich der „Tag des Baumes“ am 25. April an, etwa im Garten der ehemaligen Residenz der Grafen von Hohenlohe in Weikersheim: Er verfügt nicht nur über ein barockes Gartenparterre, sondern bietet auch eine Anlage mit historischen Kastanien- und Obstbäumen.

Detailansicht