Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


490 Treffer
Residenzschloss Ludwigsburg

Montag, 3. September 2018 | Führungen & Sonderführungen

„INCOGNITO“. ABENDÖFFNUNG AM 8. SEPTEMBER

Mehr Termine wegen der starken Nachfrage: Am 8. September lädt das Schloss zu einem Abend, an dem man ins 18. Jahrhundert eintauchen kann. Unter dem Titel „Incognito – Der Hofstaat geht zum Maskenball“ trifft man vornehme Damen und Herren des Hofes, Küchenpersonal und Dienerschaft – und sie erzählen und beziehen die Gäste in ihre Geschichten aus einer lange vergangenen Zeit ein. Thomas Weber, der Schauspieler und Theatermacher, hat sich die Szenen einfallen lassen. Wegen des großen Interesses hat die Schlossverwaltung jetzt weitere Termine an diesem Abend aufgenommen. Die ungewöhnliche Veranstaltung ist der Beitrag der Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zum 250. Jubiläum der „Venezianischen Messe“. Für die Rundgänge im Residenzschloss zwischen 18 und 24 Uhr ist eine telefonische Anmeldung unter 071 41.18 64 00 notwendig.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Montag, 3. September 2018 | Sonstige Veranstaltungen

WORKSHOP SERVIETTENBRECHEN AM 9. SEPTEMBER

Noch bis zum 4. November ist Schloss Schwetzingen Schauplatz einer beeindruckenden und seltenen Kunst: der Servietten-Faltkunst. Unter dem Titel „Gefaltete Schönheit – Die Kunst des Serviettenbrechens“ zeigt der weltberühmte Faltkünstler Joan Sallas in feingliedrigen Werken – vom grazilen Tischschmuck bis zur raumgreifenden Skulptur – moderne und historische Falttechniken. Bei dem nächsten Termin des Workshops am 9. September können die Besucher und Besucherinnen selbst aktiv werden und die Kunst des Serviettenbrechens kennenlernen.

Detailansicht
Botanischer Garten Karlsruhe

Montag, 3. September 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 8. SEPTEMBER

Alte Symbole und vergessene Legenden, „Blumensprache“ und sprichwörtliche Bedeutungen: Eine Familienführung im Botanischen Garten Karlsruhe macht sich am letzten Sommerferienwochenende auf die Suche nach alten Traditionen. Was Blumen und Pflanzen sagen konnten, erfährt man spielerisch am Samstag den 8. September in der Sonderführung „Martins Rose“. Für diese Sonderführungen ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. +49(0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach

Montag, 3. September 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG ZUR REFORMATION AM 9. SEPTEMBER

Ambrosius Blarer lebte als Mönch und Prior in Alpirsbach. Wie er seine Mitbrüder mit den Ideen Martin Luthers bekannt machte, erfahren Besucher bei der Sonderführung am 9. September. Für diese Führung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 074 44 51 0 61 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Freitag, 31. August 2018 | Führungen & Sonderführungen

FÜHRUNGSTERMINE AM 6. UND 9. SEPTEMBER

Was glänzend aussieht, geht gar nicht so einfach: Wie vornehme Kinder lebten, das ist das Thema einer besonderen Führung in Schloss Bruchsal zum Abschluss der Sommerferien am Donnerstag, 6. September. Und dabei stellt sich heraus: Die schönen Kleider sind womöglich gar nicht so angenehm! Geeignet ist diese Führung für Kinder ab sieben Jahren. Mit den größten Schätzen in der wiedereingerichteten Beletage des Schlosses, mit den seidenen Wandteppichen und ihren Geschichten, befasst sich eine besondere Führung am 9. September. Für beide Sonderführungen ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. (0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Mittwoch, 29. August 2018 | Führungen & Sonderführungen

BESONDERE FÜHRUNGEN „VON TISCH UND TAFEL“

Genuss und Prasserei – in früheren Jahrhunderten gehörte das zur höfischen Repräsentation. Zwei besondere Führungen in Schloss Heidelberg laden im September zu Besuchen in Mittelalter und Renaissance, als der kurfürstliche Hof auf dem Schloss mit seinen Festen und „Tafeleien“ höchsten Glanz entfaltete. Sie gehören zum Programm des Themenjahres 2018 der Staatlichen Schlösser und Gärten „Von Tisch und Tafel“, bei dem es ums Essen und Trinken, um Hunger und Genuss und um die Kulturgeschichte unserer Ernährung geht. Die beiden Führungen finden am 9. Und 16. September, jeweils um 14. 30 Uhr statt. Eine telefonische Anmeldung unter 062 21.6 58 880 ist erforderlich.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Mittwoch, 29. August 2018 | Führungen & Sonderführungen

SEPTEMBER-TERMINE THEMENJAHR

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen im Spätsommer – das ist ein Ausflugsziel erster Güte. Und besonders in diesem Jahr, das die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg unter das Motto „Von Tisch und Tafel“ gestellt haben. Mit Führungen, einem Picknickkonzert und der außergewöhnlichen Ausstellung zur historischen Kunst des Serviettenfaltens lädt die Schlossverwaltung im September zum spätsommerlichen Genuss und zu Spaziergängen in die Geschichte von Tischkultur, Ernährung und Geschmack ein.

Detailansicht
Schloss Solitude, Stuttgart

Mittwoch, 29. August 2018 | Sonstige Veranstaltungen

TAG DES OFFENEN DENKMALS

Am 9. September 2018, dem Tag des offenen Denkmals, öffnen viele historische Bauwerke ihre Tore und bieten ein besonderes Programm. Auch Schloss Solitude ist mit dabei – mit Führungen und Orgelkonzerten in der Schlosskapelle, einem interaktiven Quiz und einem Malwettbewerb für Kinder.

Detailansicht