Bypass Repeated Content

Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.

610 Treffer
Schloss Solitude, Stuttgart

Montag, 2. September 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Blick in die Schlosskapelle und Familienprogramm am 8. September

Am 8. September 2018, am bundesweiten Tag des offenen Denkmals, öffnen viele historische Bauwerke ihre Tore und bieten ein besonderes Programm. Auch Schloss Solitude ist mit dabei – mit Führungen und kurzen Orgelkonzerten in der Schlosskapelle, einem interaktiven Quiz und einem Malwettbewerb für Kinder.

Detailansicht
Botanischer Garten Karlsruhe

Montag, 2. September 2019 | Allgemeines

Die erste gefüllte Dahlie kam 1808 aus dem Botanischen Garten Karlsruhe

Im Spätsommer haben die Dahlien ihre Blüten in voller Pracht entfaltet. Im Botanischen Garten haben diese üppigen Sommerblüher eine ganz besondere Geschichte: Im Jahr 1808 gelang hier in Karlsruhe die erste Züchtung einer gefüllten Dahlie – eine Sensation. Die Pflanze war erst kurz zuvor aus Mittelamerika nach Europa gekommen. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg präsentieren in diesem Jahr jeden Monat die botanischen Höhepunkte im historischen Garten: Die Dahlienblüte bietet das Thema für den September. Zu finden sind die aktuellen Seiten direkt auf der Internetseite des Botanischen Gartens www.botanischer-garten-karlsruhe.de.

Detailansicht
Burg Wäscherschloss, Wäschenbeuren

Montag, 2. September 2019 | Führungen & Sonderführungen

Der Sonntag auf Burg Wäscherschloss: Sonderführung zum Themenjahr

Burg Wäscherschloss lädt zu einem Ausflug ein. Bei der Sonderführung am kommenden Sonntag. 8. September, im Rahmen des Themenjahrs 2019 der Staatlichen Schlösser und Gärten „Frankreich und der deutsche Südwesten“ werfen die Besucher einen besonderen Blick auf die Burg und ihre Geschichte: Es geht um Frankreich als großes Vorbild für Mode, Eleganz, Lebensart und Kunst – auch im Stauferland. Eine telefonische Anmeldung ist unter 07172 9 15 21 11 erforderlich

Detailansicht
Burg Badenweiler

Montag, 2. September 2019 | Führungen & Sonderführungen

Sonderführung zu den Früchten des Herbstes entfällt

Die angekündigte Führung „Früchte des Herbstes aus idyllischen Wiesen, Feldern und Obstgärten“ rund um die Burg Badenweiler mit Terminen am 3. September und 1. Oktober muss abgesagt werden. Die außergewöhnliche Aussicht von der Burg mit einem fantastischen Blick über die Rheinebene auf den Schwarzwald und die Vogesen kann man trotzdem genießen: Tagsüber ist die Burg frei zugänglich.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Montag, 2. September 2019 | Sonstige Veranstaltungen

14.–22. September: „Technik mit Geschichte“ in Kloster Maulbronn

Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg laden dazu ein, „Technik mit Geschichte“ kennen zu lernen. Vom 14. bis 22. September., eine gute Woche lang, stehen zum ersten Mal die Zeugnisse des technischen Fortschritts im Mittelpunkt des Programms in den historischen Monumenten des Landes. Auch das UNESCO-Denkmal Kloster Maulbronn ist mit einer besonderen Führung am 22. September mit dabei. Insgesamt machen neun Schlösser, Klöster und Gärten zwischen Kurpfalz und Bodensee mit und bieten Führungen an, bei denen man zum Teil Orte betritt, die sonst nur selten sichtbar werden. Eine Übersicht über die vielfältigen Veranstaltungen findet sich im Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg www.schloesser-und-gaerten.de.

Detailansicht
Kloster und Schloss Bebenhausen | Schloss Heidelberg | Botanischer Garten Karlsruhe | Residenzschloss Ludwigsburg | und weitere

Montag, 2. September 2019 | Sonstige Veranstaltungen

14.–22. September: „Technik mit Geschichte“ in Salem und Ochsenhausen

Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg laden dazu ein, „Technik mit Geschichte“ kennen zu lernen. Vom 14. bis 22. September., eine gute Woche lang, stehen zum ersten Mal die Zeugnisse des technischen Fortschritts im Mittelpunkt des Programms in den historischen Monumenten des Landes. Auch Kloster und Schloss Salem ist mit dabei und ebenso Kloster Ochsenhausen. Insgesamt machen neun Schlösser, Klöster und Gärten zwischen Kurpfalz und Bodensee mit und bieten Führungen an, bei denen man zum Teil Orte betritt, die sonst nur selten sichtbar werden. Eine Übersicht über die vielfältigen Veranstaltungen findet sich im Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg www.schloesser-und-gaerten.de.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach

Montag, 2. September 2019 | Führungen & Sonderführungen

Ein Kloster als Wirtschaftsunternehmen. Sonderführung am Sonntag

Wie die Mönche ihr Kloster bewirtschafteten, erfahren Besucher in der Sonderführung „Töpfe und Krüge allzeit gefüllt“ am 8. September um 14.30 Uhr. Für diese Führung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 074 44 51 0 61 erforderlich.

Detailansicht
Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe

Montag, 2. September 2019 | Führungen & Sonderführungen

Ein Besuch in der Familiengruft der badischen Großherzöge

Abgelegen vom Trubel der Residenzstadt Karlsruhe und mitten im Hardtwald, „… in der tiefen Abgeschiedenheit des Waldfriedens“: Dort wollte die großherzogliche Familie die Kapelle mit der Gruft für den früh verstorbenen Sohn errichten. Jetzt steht wieder eine besondere Führung durch das bedeutende Grabmonument auf dem Programm der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Bei dem Rundgang am 8. September um 14.30 Uhr lernt man die Geschichte des bedeutenden Mausoleums kennen – und man betritt die großherzogliche Gruft mit ihren Särgen! Für die Sonderführung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 062 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht