Bypass Repeated Content

Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.

647 Treffer
Residenzschloss Rastatt | Schloss Favorite Rastatt

Freitag, 4. Oktober 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Der „2. Europäische Tag der Restaurierung“ in den Rastatter Schlössern am 13.10.

Europaweit geben Restauratoren am zweiten Oktobersonntag Einblicke in ihre filigrane und anspruchsvolle Arbeit: Zum zweiten Mal findet jetzt am 13. Oktober der „Europäische Tag der Restaurierung“ statt. Mit dabei sind auch die Restauratorinnen und Restauratoren der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Im Residenzschloss Rastatt und in Schloss Rastatt Favorite stehen gleich drei thematische Führung mit den Fachleuten der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg auf dem Programm. Wie bei allen Führungen zum Tag der Restaurierung ist die Teilnahme kostenlos; für alle Termine ist die telefonische Anmeldung in den jeweiligen Schlössern erforderlich. Weitere Restaurierungsführungen bieten am Sonntag die Schlösser von Ludwigsburg, Bruchsal, Heidelberg, Weikersheim und Kloster Maulbronn. Alle baden-württembergischen Termine finden sich bequem im Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de.

Detailansicht
Schloss Solitude, Stuttgart

Freitag, 4. Oktober 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Generationenwechsel auf Schloss Solitude

Ein neues Gesicht auf Schloss Solitude: Jasmin-Patricia Hofmann ist die neue Schlossverwalterin der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg auf dem einstigen Lustschloss von Herzog Carl Eugen. Die junge Frau, aufgewachsen in der Region, hat jetzt die Nachfolge von Gabriele Kuhn angetreten, die nach vielen Jahren im Sommer in den Ruhestand gegangen ist.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Freitag, 4. Oktober 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Der „2. Europäische Tag der Restaurierung“ in Kloster Maulbronn am 13.10.

Europaweit geben Restauratoren am zweiten Oktobersonntag Einblicke in ihre filigrane und anspruchsvolle Arbeit: Zum zweiten Mal findet jetzt am 13. Oktober der „Europäische Tag der Restaurierung“ statt. Mit dabei sind auch die Restauratorinnen und Restauratoren der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Im UNESCO-Denkmal Kloster Maulbronn, errichtet schon im 12. Jahrhundert, sind die Fachleute immer wieder am Werk. Am 13. Oktober geht es um ein Wahrzeichen des Klosters: den berühmten Dreischalenbrunnen im Kreuzgang. Wie bei allen Führungen zum Tag der Restaurierung ist die Teilnahme kostenlos; für alle Termine ist die telefonische Anmeldung in den jeweiligen Schlössern erforderlich. Weitere Restaurierungsführungen bieten am Sonntag die Schlösser von Rastatt, Ludwigsburg, Bruchsal, Heidelberg, Weikersheim. Alle baden-württembergischen Termine finden sich bequem im Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de.

Detailansicht
Neues Schloss Tettnang

Donnerstag, 3. Oktober 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Meisterwerke in Stuck: Vortrag mit Ulrich Knapp im Neuen Schloss am 8. Oktober

Die Stuckarbeiten im Neuen Schloss Tettnang gehören mit ihrem Einfallsreichtum und ihrer hohen künstlerischen Qualität zum Besten der Rokokoskulptur in Oberschwaben. Dr. Ulrich Knapp stellt diesen Schatz in seinem Vortrag am 8 Oktober vor. Der Abend gehört zur herbstlichen Folge der großen Vortragsreihe, die in diesem Jahr von den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg zusammen mit der Gesellschaft Oberschwaben im Neuen Schloss Tettnang veranstaltet wird.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach | Kloster Heiligkreuztal | Altes Schloss Hohenbaden, Baden-Baden | Burg Alt-Eberstein, Baden-Baden | und weitere

Donnerstag, 3. Oktober 2019 | Sonstige Veranstaltungen

„Erlebnistag im Kloster“ am 13. Oktober in Kloster Schöntal und Kloster Großcomburg

„Über Grenzen“ lautet das Motto beim diesjährigen „Erlebnistag im Kloster“ am 13. Oktober. Die Großcomburg präsentiert sich dabei in einer besonderen Führung als Kloster mit großer ritterlicher Tradition. Kloster Schöntal öffnet unbekannte Räume und zeigt, wie weitreichend vernetzt man hier einst war – dank der guten Kommunikation im Zisterzienserorden. In ganz Baden-Württemberg machen am 13. Oktober wieder viele ehemalige Klöster aus Mittelalter und Barock mit und öffnen ihre Pforten zu vielfältigen Führungen und Angeboten. Sämtliche Einzelprogramme für den „Erlebnistag im Kloster“ am 13. Oktober finden sich im Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Donnerstag, 3. Oktober 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Herbstzauber an der Grabkapelle auf dem Württemberg eröffnet

Ministerialdirektor Jörg Krauss:„ Mit dem Herbstzauber feiern wir das wunderbare Kleinod im Farbenspiel der dritten Jahreszeit“

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Mittwoch, 2. Oktober 2019 | Führungen & Sonderführungen

Familienprogramm und französische Geschichten: Das Wochenende im Schloss

Das „Kinderreich“ bietet kindgerechte Begegnungen mit der Welt des Schlosses und die interaktive Familienführung am Sonntagmittag garantiert gemeinsamen Spaß für Kinder und Erwachsenen – das Residenzschloss ist immer ein gutes Ziel, wenn es um Familientermine am Wochenende geht. Außerdem sind am Sonntag noch letzte Plätze bei besonderen Führungen frei, unter anderem auch zwei, die extra zum Themenjahr „Frankreich und der deutsche Südwesten" entwickelt wurden. Für alle Termine –außer für die Familienführung am Sonntag – ist wegen der beschränkten Teilnehmerzahl eine telefonische Anmeldung unter 07141 . 18 64 00 erforderlich.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Mittwoch, 2. Oktober 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Der „2. Europäische Tag der Restaurierung“ im Residenzschloss. Führungen am 13.10.

Europaweit geben Restauratoren am zweiten Oktobersonntag Einblicke in ihre filigrane und anspruchsvolle Arbeit: Zum zweiten Mal findet jetzt am 13. Oktober der „Europäische Tag der Restaurierung“ statt. Mit dabei sind auch die Restauratorinnen und Restauratoren der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Im Residenzschloss Ludwigsburg stehen zwei besondere Führungen mit jeweils drei Terminen zur Wahl statt. Bei allen Führungen ist die Teilnahme kostenfrei und für alle Termine ist die telefonische Anmeldung in den jeweiligen Schlössern erforderlich. Weitere Restaurierungsführungen bieten am Sonntag die Schlösser von Bruchsal, Mannheim, Rastatt und Weikersheim Alle baden-württembergischen Termine finden sich bequem im Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de.

Detailansicht