Kommen. Staunen. Geniessen.
Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Sonntag, 4. Oktober 2020

Kloster Maulbronn | Führungen & Sonderführungen „Tag der Restaurierung“ am 11. Oktober: Sonderführung mit der Steinrestauratorin

Am 11. Oktober findet zum dritten Mal der „Europäische Tag der Restaurierung“ statt. An dem Aktionstag geben europaweit Restauratorinnen und Restauratoren exklusive Einblicke in ihre Arbeit. Auch die Expertinnen und Experten der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg stellen aktuelle und bereits abgeschlossene Restaurierungsprojekte vor. Im UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Maulbronn stehen die Methoden der Steinrestaurierung im Fokus einer Sonderführung um 13.30 und 14.30 Uhr. Die Teilnahme an den beiden Führungen ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf zehn Personen begrenzt, daher ist die Anmeldung beim Service-Center unter Telefon 062 21.6 58 88 0 unbedingt erforderlich. Alle Termine der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg finden sich auf dem Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de. Für die Führungen gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln der Corona-Verordnung des Landes.

STEINE REINIGEN, STEINE BEWAHREN

Den Umgang mit dem kulturellen Erbe greifbar zu machen: Das ist das Ziel des europaweiten Tages der Restaurierung am 11. Oktober. Steinrestauratorin Silke Günther beantwortet in ihrem Vortrag die Frage, ob der Beruf von Restauratorinnen und Restauratoren kreativ ist, mit ja: Um Kunst- und Kulturgut bewahren zu können, ist es notwendig, neue Methoden und Verfahren zu entwickeln. Um die Steinsubstanz des Klosters Maulbronn bestmöglich zu bewahren, nutzte Silke Günther unter anderem die Laserstrahlreinigung. Die Steinrestauratorin spricht über die umfangreiche Konservierungsmaßnahme und stellt verschiedene Reinigungstechnologien vor.

 

DIE REFERENTIN IM KURZPORTRÄT

Silke Günther, Fachbereich Steinkonservierung

Silke Günther studierte Restaurierung, Fachrichtung Bildwerke und Architektur aus Stein an der Fachhochschule Erfurt. Nach dem Diplom (Restauratorin FH) machte sie sich im Juli 1999 selbstständig. Ihre Arbeitsfelder umfassen planerische Leistungen und die praktische Ausführung. Im Kloster Maulbronn restaurierte sie den Dreischalenbrunnen. Aktuell ist sie an der Restaurierungsmaßnahme des sogenannten Paradieses beteiligt.

 

SERVICE UND INFORMATION

Europäischer Tag der Restaurierung

Sonntag, 11. Oktober 2020

 

SONDERFÜHRUNG

Kloster Maulbronn

 

13.30 und 14.30 Uhr

Steinkonservierung im Paradies
Referentin: Dipl. Rest. Silke Günther
Dauer: 1 Stunde

 

PREIS

Eintritt frei

 

HINWEIS

Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen begrenzt, daher ist die Anmeldung beim Service-Center Schloss Heidelberg unter Telefon 062 21.6 58 88 0 unbedingt erforderlich. Der Besuch und die Führungsteilnahme ist nur mit Mund-und-Nasenschutz möglich. Der Mindestabstand von zwei Metern ist einzuhalten. Im Eingangsbereich und in den Sanitäranlagen sind Desinfektions- und Händewaschmöglichkeiten vorhanden.

 

Nach der Corona-Verordnung der Landesregierung von Baden-Württemberg sind die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg verpflichtet, die Kontaktdaten wie Name und Vorname, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse sowie Datum des Besuchs, Uhrzeit (von – bis), Startzeitpunkt der Führung abzufragen.

 

Alle Termine der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg finden sich auf dem Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de.

 

WEITERE INFORMATIONEN

Kloster Maulbronn

Klosterhof 5

75433 Maulbronn

Telefon +49(0)70 43.92 66 10

info@kloster-maulbronn.de

Download und Bilder