ÜBER DIE BRAUKUNST DER MÖNCHE BIERBRAUEN IM MITTELALTER

Symbol für Sonderführungskategorie „Genuss & Geschichte“
Kloster Alpirsbach
Sonderführung: Genuss & Geschichte
Veranstaltung mit: Janet Alpers und Monika Kimmerle
Termin: Sonntag, 23.06.2019, 14:30
Dauer: Eine Sonderführung dauert in der Regel 2 Stunden.

Bierbrauen hat eine lange Tradition. Bevor der Hopfen entdeckt wurde, experimentierten die Hausfrauen – denn Brauen und Backen war ihre Aufgabe. Auch im Alltag der Klöster war Bier ein wichtiges Nahrungsmittel. Es galt als stärkend und vor allem: Es war auch während der Fastenzeit erlaubt. Den Rundgang durch Klosterkirche und Klausur beschließen ein naturtrübes Bier der Alpirsbacher Klosterbrauerei und Brot mit Schwarzwälder Schinken.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 23. Juni 2019 | 14:30 Uhr
Sonntag, 29. September 2019 | 14:30 Uhr

Adresse

Kloster Alpirsbach
Klosterplatz 1
72275 Alpirsbach

Information und Anmeldung

Infozentrum / Klosterkasse
Telefon +49(0)74 44.5 10 61
Telefax +49(0)74 44.9 17 02 97
info@kloster-alpirsbach.de

Kartenverkauf

Infozentrum / Klosterkasse

Treffpunkt

Infozentrum / Klosterkasse

Dauer

1,5 bis 2 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 30 Personen

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch oder per E-Mail unter info@kloster-alpirsbach.de vereinbart werden.
Gruppen bis 20 Personen: pauschal 216,00 €
Gruppen ab 20 Personen: pro Person 10,80 €

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.