Bypass Repeated Content

Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Motiv der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Was am 22. Januar geschah …

Aus Feinden

wurden Freunde

Am 22. Januar 1963 unterzeichneten der französischen Staatspräsident Charles de Gaulle und der deutsche Bundeskanzler Konrad Adenauer den Élysée-Vertrag. Ihre Unterschrift setzten beide unter ein Dokument der Freundschaft, dass zu Recht als Meilenstein der deutsch-französischen Beziehung gilt.

Charles de Gaulle und Konrad Adenauer unterzeichnen den Élysée-Vertrag; Foto: Bundesarchiv, Urheber unbekannt

Das Bild eines historischen Moments: die Unterzeichnung des Élysée-Vertrags.

EINE WECHSELVOLLE BEZIEHUNG

Zwischen Frankreich und Deutschland passt heute kein Blatt. Der „Motor Berlin-Paris“ steht für gemeinsame Zusammenarbeit innerhalb der Europäischen Union. Allerdings war das Verhältnis beider Staaten zueinander nicht immer so erfreulich. Eine lange Serie von Feindseligkeiten und Kriegen, die ihren tragischen Höhepunkt im Zweiten Weltkrieg fand, belastete die Beziehungen schwer. Doch nach 1945 begann ein Wandel. Deutschland und Frankreich – war da mehr möglich als erbitterte ‚Erbfeindschaft‘?

DER ÉLYSÉE-VERTRAG

Nach einer langen Annäherung wurde der „Vertrag über die deutsch-französische Zusammenarbeit“ am 22. Januar 1963 in Paris unterzeichnet. Dem waren zahlreiche Besuche vorausgegangen. Mit den Unterschriften wurde die Aussöhnung beider Staaten offiziell besiegelt. Die Freundschaft zwischen Deutschland und Frankreich stand von nun an auf einem soliden Fundament. Auf den Tag genau 56 Jahre später soll das nächste große Werk, der Aachener Vertrag, unterzeichnet werden – der sogenannte ‚Élysée 2.0‘.

Residenzschloss Ludwigsburg, Luftansicht; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Achim Mende

Am 9. September 1962 hielt Charles de Gaulle die vielbeachtete „Rede an die deutsche Jugend“ im Ludwigsburger Ehrenhof. Sie war ein entscheidender Schritt auf dem Weg zum Freundschaftsvertrag zwischen Deutschland und Frankreich.

Mehr erfahren

Persönlichkeiten
Epochen & Ereignisse

Bitte wählen Sie maximal 5 Schlagwörter aus.