Wir berichten über unsPressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


812 Treffer

Schloss Solitude, Stuttgart

Donnerstag, 14. Oktober 2021 | Allgemeines

„Tag der Allee“ am 20. Oktober: Alleen ‒Gartenkunst und Lebensraum

Am 20. Oktober findet der „Tag der Allee“ statt: Mit dem Aktionstag soll auf die ökologische und historische Bedeutung des alten Baumbestandes aufmerksam gemacht werden. Als prägendes Landschaftselement sind historische Alleen ein Kulturschatz und zugleich schützenswerter Lebensraum für Insekten, Vögel und Kleintiere. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg betreuen insgesamt zehn historische Alleen und Alleensysteme sowie weitere 40 Einzelalleen, wie auf Schloss Solitude.

Detailansicht
Schloss Solitude, Stuttgart | Grabkapelle auf dem Württemberg

Donnerstag, 14. Oktober 2021 | Allgemeines

Letzte Chance für heiratswillige Paare in 2021: Infotermin am 24. Oktober

In den „Wunschtrauorten“ Schloss Solitude und Grabkapelle auf dem Württemberg mit dem Priesterhaus findet am 24. Oktober der letzte Infotermin in 2021 statt. Bei einem geführten Rundgang haben heiratswillige Paare zum letzten Mal in diesem Jahr die Gelegenheit, beide Monumente kennenzulernen und mehr über die Möglichkeiten einer Trauung in den beliebten Traumlocations zu erfahren. Für die Infoveranstaltung um 17 Uhr ist eine Anmeldung bei Schloss Solitude und der Grabkapelle auf dem Württemberg unbedingt erforderlich; die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Detailansicht
Botanischer Garten Karlsruhe

Donnerstag, 14. Oktober 2021 | Allgemeines

Naturschauspiel im Oktober: Die Ginkgo-Bäume, exotische Farbtupfer in Gelb

Er ist ein lebendes Fossil – der Ginkgo. Der exotische Baum, der erste im 18. Jahrhundert in Europa bekannt wurde, fasziniert die Menschen bis heute. Im Herbst ist er besonders eindrucksvoll: Im späten Herbst färbt sich sein Laub in ein leuchtendes Gelb – damit ist er einer der letzten Bäume und Farbflecken in den Gärten und Parks. Im Botanischen Garten Karlsruhe ist man stolz auf zwei mächtige Exemplare, die jeweils etwa 150 Jahre alt sind. Mehr zu den Pflanzen- und Blühereignissen im Botanischen Garten Karlsruhe bietet die Internetseite www.botanischer-garten-karlsruhe.de.

Detailansicht
Kloster Hirsau

Donnerstag, 14. Oktober 2021 | Allgemeines

18. Oktober 1816: Gründung der „Turn Gemeinde“ vor 205 Jahren im Kloster

Turnen sollte mehr als nur Sport sein, es war eine „Sache des Vaterlands“ – so sah es der legendäre „Turnvater Jahn“. Die Turnbewegung verbreitete sich im frühen 19. Jahrhundert in ganz Deutschland. Der kleine Ort Hirsau war dabei Vorreiter: In der Wagenremise des Klosters wurde vor genau 205 Jahren, am 18. Oktober 1816, der erste Turnverein Württembergs gegründet – sogar als einer der ersten deutschlandweit.

Detailansicht
Neues Schloss Meersburg

Mittwoch, 13. Oktober 2021 | Allgemeines

Wunderschöne Stuckaturen: Geburtstag von Carlo Luca Pozzi am 19. Oktober

Sehenswert sind im Neuen Schloss Meersburg die Stuckaturen an den Decken, die zu den schönsten ihrer Art in Baden-Württemberg zählen. Sie zeigen religiöse, geschichtliche, sinnbildliche, höfische und alltägliche Bilder – meist höchst amüsant dargestellt. Am 19. Oktober jährt sich nun zum 287. Mal der Geburtstag des Künstlers Carlo Luca Pozzi, der sie geschaffen hat. Ein guter Grund, sich an ihn zu erinnern! Zwei Putti fallen besonders ins Auge: Der eine trinkt verschlafen Kaffee, der andere raucht genüsslich die Pfeife. Mit diesen Motiven greifen diese beiden Darstellungen die Themen des Fremdländischen auf, die in dem Themenjahr 2021 der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg „Exotik. Faszination und Fantasie“ besonders beleuchtet werden.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Mittwoch, 13. Oktober 2021 | Allgemeines

18. Oktober 1786: Hölderlin wechselt an die Klosterschule Maulbronn

Für den jungen Friedrich Hölderlin änderte sich einiges, als er am 18. Oktober 1786 – vor 235 Jahren – an die Klosterschule Maulbronn wechselte. Hier verliebte er sich in Louise Nast, die Tochter des Klosterverwalters, und trat mit seinen Gedichten zum ersten Mal an die Öffentlichkeit. Für die evangelische Bildungseinrichtung in den Klostermauern fand Hölderlin hingegen nur wenige positive Worte.

Detailansicht
Schloss Heidelberg

Dienstag, 12. Oktober 2021 | Allgemeines

Zugang zum Großen Fass wird vorübergehend gesperrt

Der Zugang zum Großen Fass im Hof von Schloss Heidelberg muss vorübergehend geschlossen werden: Der Grund dafür ist herabgestürzter Putz. Das teilen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg mit. Der übrige Bereich des Fasskellers ist weiterhin zugänglich.

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Dienstag, 12. Oktober 2021 | Allgemeines

Bis Freitag: Das Glockenspiel der kurfürstlichen Uhren ist zu hören

Im vergangenen Jahr konnten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg bei einer Auktion eine besondere Kostbarkeit für Schloss Mannheim sichern: eine Bodenstanduhr mit Glockenspiel aus dem Besitz von Kurfürst Carl Theodor. Nun wurde das Uhrwerk des Hofuhrmachers Jacob Möllinger restauriert – damit es wieder erklingen kann. Jetzt ist es soweit: Am Donnerstag und Freitag ist das Glockenspiel um Punkt 12 Uhr zu hören – es spielt eine Polonaise. Und auch die vor zehn Jahren ins Schloss gekommene Standuhr des Hofuhrmachers Martin Krapp erklingt mit ihrer Melodie, und zwar stündlich.

Detailansicht