Kommen. Staunen. Geniessen.
Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über unsPressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


599 Treffer

Residenzschloss Ludwigsburg

Mittwoch, 27. November 2019 | Allgemeines

Neue Trauorte in den Ludwigsburger Schlössern: Marmorsaal und Favorite

Das Residenzschloss ist einer der beliebtesten Trauorte in der weiten Region. Die Schlossverwaltung gibt jetzt nicht nur die neuen Termine für standesamtliche Trauungen für 2020 bekannt, sondern auch gleich zwei mehr als spektakuläre Neuerungen: Hochzeiten finden künftig im Marmorsaal statt – einem der glanzvollsten Räume im Schloss. Und ab 2020 steht das Lustschloss Favorite endlich wieder für Trauungen zur Verfügung.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Mittwoch, 27. November 2019 | Allgemeines

29. November: Nicolas Guibal, der Schöpfer des Deckengemäldes im Badhaus wird geboren

Der 29. November ist der Geburtstag eines Mannes, der eindrucksvolle Spuren in Schwetzingen hinterlassen hat. Am 29.11. 1725 wurde Nicolas Guibal in Lunéville in Lothringen als Sohn eines französischen Bildhauers geboren. Nach einer Ausbildung zum Maler und einem Studium in Paris wurde Guibal in die Kurpfalz und nach Württemberg berufen. In Schwetzingen schuf er das Deckengemälde im Badhaus des Schwetzinger Schlossgartens.

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Dienstag, 26. November 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Sonderprägung zum 300-jährigen Jubiläum der Grundsteinlegung übergeben

Anlässlich der Grundsteinlegung von Schloss Mannheim vor 300 Jahren bringt die Firma EuroMint eine vergoldete Medaille mit einer Ansicht des Schlosses auf den Markt. Das erste Exemplar der Prägung wurde heute im Schloss Michael Hörrmann, dem Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, überreicht. Die Medaille zeigt auf der Vorderseite den markanten Mitteltrakt von Schloss Mannheim, auf der Rückseite den berühmten Quadratgrundriss der Stadt. 2020 werden die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg das runde Jubiläum des Barockschlosses mit zahlreichen Veranstaltungen begehen.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Montag, 25. November 2019 | Führungen & Sonderführungen

Très chic und schaurig schön: Führungen am Samstag im Residenzschloss

Staunen über Eleganz und Kreativität französischer Mode im Modemuseum oder angenehmes Gruseln bei mysteriösen Geschichten in den dunklen Schlossräumen? Zwei besondere Führungen im Residenzschloss bieten am Samstag noch Restplätze. Für kurzentschlossene Familien sind sogar noch Termine im interaktiven Kindermuseum „Kinderreich“ verfügbar. Für alle Führungen und für das „Kinderreich“ ist wegen der beschränkten Teilnehmerzahl eine telefonische Anmeldung unter Telefon +49 (0) 71 41 . 18 64 00 notwendig.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Montag, 25. November 2019 | Allgemeines

Ab Samstag im Schloss: Adventsprogramm mit weihnachtlichen Klängen in der Intrada

Am Samstag geht’s los: Im Schloss beginnt das weihnachtliche Programm. Immer an den Wochenenden singen Chöre aus der Region in der barocken Intrada. Besondere Führungen mit weihnachtlichen Themen im Schloss und den Museen, Aktionen für Kinder und Familien, ein Nikolausbesuch am 6. 12. und vieles mehr machen das Schloss zu einer ganz besonderen Adresse in der Vorweihnachtszeit. Das stimmungsvolle Singprojekt mit Chören aus der Region steht dabei im Zentrum des Programms: Die Chöre singen in der besonderen Akustik der barocken Eingangshalle. Für ein Highlight kurz vor dem Fest beginnt jetzt der Vorverkauf: Am 21. Dezember tritt das Duo La Vigna mit musikalischen Raritäten im Kammermusiksaal auf. Alle Programmdetails findet man im Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg unter www.schloss-bruchsal.de.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Montag, 25. November 2019 | Führungen & Sonderführungen

Was kam beim Fürstbischof auf den Tisch? Besondere Führung am Sonntag

Wie im Barock getafelt wurde, erfahren die Gäste am Sonntag, den 1. Dezember um 15 Uhr bei einem Rundgang in der Beletage von Schloss Bruchsal. Und auch die Frage, wie der Fürstbischof von Speyer als Kirchenmann mit der Fastenzeit umging, wird beantwortet. Zum krönenden Abschluss gibt’s als Kostprobe ein Gebäck mit barocker Tradition. Für die Führung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 062 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Kloster und Schloss Bebenhausen

Montag, 25. November 2019 | Sonstige Veranstaltungen

„Klingendes Kloster“: Sieben Chöre singen in Kloster Bebenhausen zum 1. Advent

Am Samstag ist es soweit: Mit stimmungsvollem Chorklang startet Kloster Bebenhausen in den Advent. Sieben Chöre aus der Region wechseln sich beim „Klingenden Kloster“ ab und bringen am ersten Adventssamstag zwischen 13 und 16.30 Uhr die mittelalterlichen Säle und Gänge des ehemaligen Zisterzienserklosters zum Klingen. Angelegt ist das „Klingende Kloster“ als Klangspaziergang. An ganz unterschiedlichen Orten singen die Ensembles – und beim Umhergehen in Kloster Bebenhausen erlebt man immer wieder andere Klänge.

Detailansicht