Bypass Repeated Content

Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.

618 Treffer
Kloster Hirsau

Freitag, 10. Januar 2020 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 18. JANUAR

Ein spannender Rundgang in der Dunkelheit wartet am Samstag, den 18. Januar um 18.30 Uhr auf Kinder und ihre erwachsenen Begleiter. Für die Sonderführung ist unbedingt eine telefonische Anmeldung unter Tel. 070 51.16 73 99 erforderlich.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Donnerstag, 9. Januar 2020 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG UBHAUSER-ORGEL AM 19. JANUAR

In Schloss Schwetzingen laden die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg am Sonntag, den 19. Januar zu einer weiteren Führung zum Klangerlebnis in der Schlosskapelle ein: Um 15.15 Uhr wird die historische Andreas-Ubhauser-Orgel vom Organisten Heinz-Georg Saalmüller präsentiert, ein historisches Instrument aus dem 18. Jahrhundert. Ein weiterer Termin dieser Führungsreihe findet am 15. März statt.

Detailansicht
Botanischer Garten Karlsruhe

Donnerstag, 9. Januar 2020 | Allgemeines

HORTENSIENBAUM – AKTUELLER BLÜHKALENDER

Ein exotischer Winterblüher mit romantischer Anmutung ist die Pflanze des Monats Januar: Jetzt blüht der Hortensienbaum im Botanischen Garten in Karlsruhe. Den Namen hat die Pflanze von der rosafarbenen Blütedolde, die sehr der Blüte einer Hortensie ähnelt. Verwandt ist der Baum aber nicht mit dieser verbreiteten Gartenpflanze. Er stammt aus Madagaskar und gehört zur Familie der Malvenartigen. Im Karlsruher Pflanzenbestand ist er bereits 1888 nachgewiesen. Jeden Monat stellen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ein botanisches Ereignis aus dem historischen Garten vor: Jetzt im Januar sind es die sanften Blüten des Hortensienbaums. Mehr zu den aktuellen aktuellen Blühereignissen im Botanischen Garten Karlsruhe bietet die Internetseite www.botanischer-garten-karlsruhe.de.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach

Donnerstag, 9. Januar 2020 | Allgemeines

KLOSTERSTIFTUNG VOR GENAU 925 JAHREN

Es war der 16. Januar 1095, als drei Adelige ihr gemeinsames Erbe dem heiligen Benedikt stifteten: Graf Alwik von Sulz, Graf Adalbert von Zollern und Ruotmann von Neckarhausen schenkten das Hofgut Alpirsbach im Schwarzwald dem Orden. Damit war das Kloster gegründet – vor genau 925 Jahren.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach

Donnerstag, 9. Januar 2020 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG BEI KERZENSCHEIN AM 18. JANUAR

In der Winterzeit werden in Kloster Alpirsbach Hunderte von Kerzen angezündet: Dann startet der winterliche Rundgang „Bei Kerzenschein und Glühwein“. Am 18. Januar um 17 Uhr steht der zweite Termin im neuen Jahr für diese suggestive Veranstaltungsreihe auf dem Programm. Für die Führung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 074 44 51 0 61 erforderlich.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Mittwoch, 8. Januar 2020 | Allgemeines

LUDWIGSBURGER PRUNKUHR IN WINDSOR

Bei der Weihnachtsansprache der Queen entdeckt: In Windsor Castle steht eine kostbare Prunkuhr, die auch zur Ausstattung im Residenzschloss Ludwigsburg gehört. Die Königswohnungen im Neuen Hauptbau von Schloss Ludwigsburg werden aktuell saniert und restauriert und exakt nach den historischen Dokumenten wiedereingerichtet, eines der wichtigsten Projekte der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg und ganz sicher aktuell die größte Restaurierungs- und Sanierungsaufgabe. Und obwohl das Projekt schon seit einigen Jahren läuft, ist es doch immer wieder auch im Alltag für Überraschungen gut.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Mittwoch, 8. Januar 2020 | Führungen & Sonderführungen

TERMINE AM WOCHENENDE

Letzte Plätze bei begehrten Führungsrundgängen mit dem erfahrenen Schloss-Insider Edmund Banhart bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten an diesem Wochenende. Am Freitag und Samstag geht es im Schein von Laternen und Kronleuchtern durchs Schloss und am Samstag führt der Weg in die Unterwelt. Am Sonntagnachmittag kann man mit zwei Damen direkt ins 19.Jahrhundert reisen und Geschichten über Vernunftehen und Maitressenwirtschaft hören. Für kurzentschlossene Familien sind am Samstag und am Sonntag noch Plätze im interaktiven Kindermuseum „Kinderreich“ verfügbar. Für die Sonderführungen und für das „Kinderreich“ ist wegen der beschränkten Teilnehmerzahl eine telefonische Anmeldung unter Telefon 071 41 . 18 64 00 notwendig.

Detailansicht
Schloss Solitude, Stuttgart | Grabkapelle auf dem Württemberg

Mittwoch, 1. Januar 2020 | Allgemeines

JAHRESWECHSEL

Zwei herausragende historische Orte, an denen Silvester gerne gefeiert wird: Das sind die Grabkapelle auf dem Württemberg und das Schloss Solitude. Für beide Monumente galt zum Jahreswechsel in 2020 ein generelles Feuerwerkverbot. Im gesamten Areal der Grabkapelle und ebenso in der Umgebung von Schloss Solitude blieb es in der Silvesternacht ruhig. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ziehen daher eine positive Bilanz und bedanken sich bei den Gästen.

Detailansicht