Wiederholenden Inhalt überspringen
Kommen. Staunen. Geniessen.
Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Montag, 8. Juni 2020

Schloss Solitude, Stuttgart | Allgemeines

Schloss Solitude als Ausflugsziel mit besonderem Programm am Wochenende

Das Schloss Solitude hat seit dem 15. Mai wieder geöffnet und bietet seinen Gästen an den Wochenenden ein Programm mit freien Rundgängen und einem besonderen gastronomischen Angebot. Im Lustschloss von Herzog Carl Eugen kann man nicht nur die prachtvollen Räume kennenlernen, sondern auch Spezialitäten der Schlossgastronomie wie hausgemachtes Eis probieren. Am kommenden Samstag, 13. Juni und Sonntag, 14. Juni wartet eine besondere Aktion auf die Gäste: Mit etwas Glück können die Besucherinnen und Besucher mit einem Gutschein kostenlos Kaffee, Kuchen oder Bratwurst genießen oder kostenlosen Schlosseintritt erhalten.

SCHLOSS SOLITUDE LÄDT EIN

Schloss Solitude und seine Umgebung sind für viele Menschen aus der weiten Umgebung der Landeshauptstadt eines der beliebtesten Ausflugsziele: Wandern, Natur, die Möglichkeit zum Picknicken, ein leckeres kulinarisches Angebot und nicht zuletzt eine spektakuläre Aussicht locken die Gäste zum herzoglichen Lustschloss. Am Wochenende öffnet das Meisterwerk spätbarocker Schlossbaukunst wieder seine Tore. Freitags, samstags und sonntags kann man das Schloss des württembergischen Herzogs Carl Eugen bei einem freien Rundgang erkunden – und auch Bilder machen, denn für private Zwecke ist das Fotografieren erlaubt. Führungen bietet die Schlossverwaltung wegen der aktuell gültigen Hygieneregeln nicht an; allerdings wird es zwei Audiostationen in den Schlossräumen geben, an denen man sich – erzählt vom Hofmusikus –  Geschichten zum Lustschloss des Herzogs anhören kann.

 

BESONDERE KULINARISCHE ANGEBOTE
Mit einer Eisdiele, mit dem „Kleinen Café“ und mit dem Restaurant ist auch die Schloss Solitude Gastronomie wieder präsent: Eis mit original italienischen Zutaten, welche durch permanentes Rühren besonders cremig und geschmackvoll sind, Waffeln, Kaffee und außerdem Deftiges wie Brat- und Currywurst werden angeboten. Auch ein Picknick-Korb für die große Schlosswiese kann gerichtet werden mit frischen Baguettes, die mit Tomate-Mozzarella, mit Rindersteaks und Kräutern oder mit Wiener Schnitzel und Salat belegt sind. Die Kuchen- und Tortenauswahl kommt von einer italienischen Patisserie aus Stuttgart. Bei der Kuchen-Picknick-Verpackung wird auf Nachhaltigkeit geachtet: Die Schlossgastronomie stellt den Gästen kostenlos Tortenboxen zur Verfügung, welche beim nächsten Besuch oder zu Hause wiederverwendet werden können. Einen besonderen Tipp für die Gäste hat Stephan Hurst, der Leiter der Schlossverwaltung Ludwigsburg: „Das Eis der Schlossgastronomie ist ein Traum. Allein deshalb lohnt es sich zu kommen.“

 

GUTSCHEINE FÜR KLEINE GENÜSSE UND SCHLOSSEINTRITT

Am Samstag, den 13. und Sonntag, den 14. Juni erwartet eine besondere Aktion die Gäste: In der Gastronomie Schloss Solitude kann man mit etwas Glück mit einem Gutschein für einen Eintritt ins Schloss überrascht werden. Andersherum erhalten die Gäste bei einem Schlossbesuch einen Gutschein für eine Bratwurst im Brötchen oder Kaffee und Kuchen: Wer das große Los zieht, wird also vom Schloss oder der Gastronomie eingeladen.

 

BAR UND LOUNGEMUSIK AUF DER RESTAURANTTERRASSE

Passend zum genussvollen Aufenthalt am Schloss Solitude mit der spektakulären Aussicht auf die Stadt erhalten die Gäste im Juni bei schönem Wetter immer am Samstag von 17.00 bis 22.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 bis ca. 16.00 Uhr Cocktails, Champagner, Sekt und Bier begleitet von Loungemusik in der Pavillon-Bar der Schlossgastronomie.

 

AKTION KOMBITICKET: FERIEN ZU HAUSE

Mit einer besonderen Aktion laden das Residenzschloss Ludwigsburg, Schloss Solitude Stuttgart und die Grabkapelle auf dem Württemberg Familien in den Pfingstferien ein: Das Ferien-zu-Hause-Ticket ermöglicht den Besuch aller drei Monumente zum Gesamt-Eintrittspreis von 15 Euro – und ein Extra gibt’s bei allen drei Ausflugszielen noch dazu: im Residenzschloss Ludwigsburg einen Kaffee des Cafés „Schlosswache“, beim Schloss Solitude eine Kugel Eis der Schlossgastronomie und auf der Grabkapelle einen Krönchen-Bleistift. Das Kombiticket ist während der Pfingstferien, ab sofort bis einschließlich 14. Juni, gültig.

 

Servie und Information
Schloss Solitude

Geöffnet ab: Freitag, 15. Mai 2020

Fr – So und Feiertag 11.00 bis 16.00 Uhr

Besondere Hinweise: kein Führungsangebot, freier Rundgang möglich

 

In den Räumen besteht Maskenpflicht.

 

PREISE

Erwachsene 4,00 €, ermäßigt 2,00 €, Familien 10,00 €.

 

KOMBITICKET: Drei Monumente – ein Preis

Wer das Ferien-zu-Hause-Ticket erwirbt, zahlt nur 15 Euro für den Eintritt in die drei Monumente Schloss Solitude, Grabkapelle auf dem Württemberg, Residenzschloss Ludwigsburg.

Die Aktion gilt bis einschließlich 14. Juni.

 

ÖFFNUNGSZEITEN Gastronomie Schloss Solitude

Eisdiele (bei schönem Wetter) 11.00 bis ca. 17.00 Uhr

„Kleines Café“ Donnerstag bis Sonntag 11.30 bis 17.00 Uhr

Restaurant (Montag: Ruhetag) Dienstag bis Samstag  11.30 bis 14.30 Uhr

17.30 - 22.00 Uhr (Küche bis 20.45 Uhr)

Sonntag: 11.30 Uhr bis 14.30 Uhr

Änderungen vorbehalten

Reservierungen Restaurant unter 0711-46 90 77-0

 

INFORMATIONEN SCHLOSS SOLITUDE

Schloss Solitude

Solitude 1

70197 Stuttgart

Telefon +49(0) 7141 . 18 64 00

info@schloss-solitude.de

Download und Bilder