Bypass Repeated Content

Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Montag, 25. November 2019

Residenzschloss Ludwigsburg | Führungen & Sonderführungen

Très chic und schaurig schön: Führungen am Samstag im Residenzschloss

Staunen über Eleganz und Kreativität französischer Mode im Modemuseum oder angenehmes Gruseln bei mysteriösen Geschichten in den dunklen Schlossräumen? Zwei besondere Führungen im Residenzschloss bieten am Samstag noch Restplätze. Für kurzentschlossene Familien sind sogar noch Termine im interaktiven Kindermuseum „Kinderreich“ verfügbar. Für alle Führungen und für das „Kinderreich“ ist wegen der beschränkten Teilnehmerzahl eine telefonische Anmeldung unter Telefon +49 (0) 71 41 . 18 64 00 notwendig.

FRANKREICH UND DEUTSCHLAND

Das Themenjahr „Frankreich und der deutsche Südwesten" bei den Staatlichen Schlösser und Gärten geht allmählich zu Ende. Eine der besonderen Führungen, die eigens für dieses Jahr aufgelegt wurden, folgt den Spuren Frankreichs in der Mode. Die Messlatte für Mode war und ist Paris: Davon erzählen schon die Roben aus der Zeit des Barock. Auch im 20. Jahrhundert bestimmten die Couturiers von der Seine den Geschmack – und das gilt bis heute. Das Modemuseum kann mit herausragenden Stücken aus allen Zeiten aufwarten. „Très chic“ lautet der Titel des Rundgangs mit Anita Klaus-Mathony am Samstag um 14 Uhr.

 

SCHAURIG SCHÖNES AUS DREI JAHRHUNDERTEN

Am Abend des 30. November nimmt Kerstin Frisch ihre Gäste mit ins abendliche Schloss und erzählt „schaurig Schönes“ aus der Geschichte des Schlosses. Die dunklen und stillen Räume haben ihre ganz eigene Faszination – und die Geschichten steuern ihren Anteil bei. Es geht um Unerklärliches und Rätselhaftes rund ums Schloss, etwa eine mysteriöse „Weiße Frau“. War der legendäre Melac ein Hund oder ein gefährliches Untier? Und was brachte dem Herzog Carl Alexander so plötzlich den Tod, nachts in seinem fürstlichen Appartement im Residenzschloss? Für beide Sonderführungen, um 14 Uhr im Modemuseum und um 18 Uhr in den schaurig-schönen dunklen Schlossräumen, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich (Tel. 0 71 41 . 18 64 00)

 

LETZTE PLÄTZE FÜR DAS KINDERREICH

Das „Kinderreich“ bietet am Samstag und am Sonntag noch Restplätze für alle, die sich schnell entschließen. Zuerst verwandeln sich die Kinder mit prächtigen Kostümen in Prinzen und Prinzessinnen – und dann ist im interaktiven Kindermuseum erlaubt, was sonst in Schlössern und Museen streng verboten ist: Alles darf angefasst werden, auf dem Thron darf man sitzen und im königlichen Himmelbett darf geräkelt werden. Und für Familien, die das Schloss ganz spielerisch kennen lernen wollen, gibt es die Familienführung ohne Anmeldung, wie immer am Sonntag um 14.30 Uhr. Für alle anderen Termine ist eine Anmeldung bei der Hotline von Schloss Ludwigsburg erforderlich (07141.186400).

 

SERVICE UND INFORMATION
Samstag, 30.11.2019, 14.00 Uhr

Très chic!

Von der „Robe à la française“ bis zur Pariser Haute Couture

Sonderführung mit Anita Klaus-Mathony M. A.

 

Samstag, 30.11. 2019, 18.00 Uhr

Schaurig schön

Nächtlicher Rundgang im Schloss

Sonderführung mit Kerstin Frisch

 

PREIS DER SONDERFÜHRUNGEN

Erwachsene 10,00 €, ermäßigt 5,00 €, Familien 25,00 €

 

Termine im Kinderreich:

Samstag, 30.11.19, 12.00 und 14.00

Sonntag, 1.12.19, 12.00 Uhr

 

Familienführung ohne Anmeldung

Sonntag, 1.12., 14.30 Uhr

 

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG

Residenzschloss Ludwigsburg

71634 Ludwigsburg

Telefon +49 (0) 71 41 . 18 64 00

info@schloss-ludwigsburg.de

Download und Bilder

Bildnachweis

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Norbert Stadler

Technische Daten

JPG, 2600x1746 Pxl, 1 dpi, 0.54 MB