Bypass Repeated Content

Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Freitag, 4. Oktober 2019

Schloss Bruchsal | Sonstige Veranstaltungen

Der „2. Europäische Tag der Restaurierung“ in Schloss Bruchsal. Führungen am 13.10.

Europaweit geben Restauratoren am zweiten Oktobersonntag Einblicke in ihre filigrane und anspruchsvolle Arbeit: Zum zweiten Mal findet jetzt am 13. Oktober der „Europäische Tag der Restaurierung“ statt. Mit dabei sind auch die Restauratorinnen und Restauratoren der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. In Schloss Bruchsal geht es um die aufwändige Restaurierung eines besonders stark geschädigten Ölgemäldes, präsentiert von Diplomrestauratorin Liliane Keller an drei Terminen am Sonntagnachmittag. Wie bei allen Führungen zum Tag der Restaurierung ist die Teilnahme kostenlos; für alle Termine ist die telefonische Anmeldung in den jeweiligen Schlössern erforderlich. Weitere Restaurierungsführungen bieten am Sonntag die Schlösser von Ludwigsburg, Heidelberg, Rastatt, Weikersheim und Kloster Maulbronn. Alle baden-württembergischen Termine finden sich bequem im Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de.

RESTAURIERTER TOTALSCHADEN

Das Gemälde aus dem 17. Jahrhundert gehört zum nachgewiesenen Bestand von Schloss Bruchsal – und es wies ein klaffendes Loch in der Bildmitte auf. Für die Fachleute der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg war die Frage, ob man das Original für immer im Depot verstecken sollte – oder vielleicht doch restaurieren und ausstellen? In ihrer Führung berichtet Dipl.-Rest. Liliane Keller, weshalb man sich zu dieser komplexen und aufwändigen Restaurierung entschlossen hat und wie die Gemälderestauratorinnen die notwendigen Arbeiten konzipierten und anlegten. Die Führung findet am Sonntag an drei Terminen statt: um 13.30, 14.30, 15.30 Uhr.  Wegen der beschränkten Platzzahl ist eine Anmeldung an der Schlosskasse Bruchsal (Telefon 072 51.74 26 61) unbedingt erforderlich.

 

SERVICE

2. europaweiter Tag der Restaurierung

Sonntag, 13. Oktober 2019, 13.30, 14.30, 15.30 Uhr

Restaurierter Totalschaden?

Führung mit Dipl.-Rest. Liliane Keller

Dauer: ca. 45 min

Teilnehmer: max. 15

 

PREIS

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG

Schloss Bruchsal

Schlosskasse

Tel. +49(0)72 51.74 26 61

Download und Bilder

Bildnachweis

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Annemie Danz

Technische Daten

JPG, 2600x3467 Pxl, 1 dpi, 1.01 MB