Bypass Repeated Content

Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Montag, 16. September 2019

Residenzschloss Ludwigsburg | Feste & Märkte

10.000 feierten das „Deutsch-Französische Freundschaftsfest“ im Residenzschloss

Es sollte ein Höhepunkt im Programm des aktuellen Themenjahrs „Ziemlich gute Freunde. Frankreich und der deutsche Südwesten" werden – und gut 10.000 Gäste kamen am Sonntag, um im Residenzschloss mitzufeiern. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg hatten zu einem Familienfest mit reichlich Programm eingeladen. Bei bestem Wetter und hochsommerlichen Temperaturen im Schlosshof genossen gutgelaunte Gäste – darunter auch viele französischsprachige – den Tag.

HÖHEPUNKT DES THEMENJAHRES

„Wir wollten mit einem großen Anlass unserem Themenjahr „Frankreich und der deutsche Südwesten" einen richtigen Höhepunkt geben und haben dafür das Residenzschloss Ludwigsburg ausgewählt“, erklärt Michael Hörrmann, der Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Und die Kalkulation ist aufgegangen. Mit einem vielfältigen Programm rund um die deutsch-französische Freundschaft und reichlich Genuss aus beiden Ländern, mit Kultur, Musik und vielen Spiel- und Aktionsangebote bot das Fest am Sonntag für alle Altersgruppen etwas.

 

VIELE GÄSTE BEI STRAHLENDEM WETTER

Besonders gut ausgelastet war das Programm im historischen Schlosstheater: Hier fanden im Wechsel kurze Theaterstücke und historische Vorträge statt – und jeder Termin war übervoll. Die Eröffnung des Festtages hatte Geschäftsführer Michael Hörrmann vorgenommen und bei strahlendem Spätsommerwetter füllten sich schnell der weite Ehrenhof und das Residenzschloss. Viele Gäste bestätigten mit ihrem Kommen das Motto des Festes: Noch selten wurde so viel französisch gesprochen im Hof des Residenzschlosses. Trotz der reichlich 10.000 Gäste über den Tag zieht Stephan Hurst, der Leiter der Schlossverwaltung die positive Bilanz: „Die Veranstaltung lief komplett problemlos ab“. 

 

FREUNDSCHAFTSFEST AM HISTORISCHEN ORT

Gefeiert wurde anlässlich des Themenjahrs „Ziemlich gute Freunde“ der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Der große Ehrenhof im Residenzschloss Ludwigsburg liefert die prachtvolle Bühne mit viel Geschichte – und der Ort bringt seine ganz eigene Tradition mit. Berühmt ist die Rede des französischen Staatspräsidenten Charles De Gaulle, der hier zusammen mit dem ersten deutschen Bundeskanzler Konrad Adenauer 1962 vor die Menschen trat und seine fast legendäre Rede „An die deutsche Jugend“ hielt. Sie wurde zum symbolischen Fundament der neuen Beziehung zwischen den Nachbarn und markiert den Beginn der heutigen deutsch-französischen Freundschaft nach Generationen von Krieg und Konflikt. Auch daran, an diesen Beginn der europäischen Idee nach dem Krieg, erinnern die Staatlichen Schlösser und Gärten mit ihrem großen Deutsch-Französischen Freundschaftsfest in Ludwigsburg. Einen Überblick über die Themen und Veranstaltungen in ganz Baden-Württemberg gibt die Themenwelt www.ziemlich-gute-freunde.de im Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten.

 

SERVICE UND INFORMATION

Residenzschloss Ludwigsburg

Schlossstraße 30

71634 Ludwigsburg

+49(0)71 41.18 64 00

info@schloss-ludwigsburg.de

Download und Bilder

Bildnachweis

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Schlossverwaltung

Technische Daten

JPG, 2600x3467 Pxl, 1 dpi, 1.03 MB

Bildnachweis

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Schlossverwaltung

Technische Daten

JPG, 2600x1950 Pxl, 1 dpi, 0.80 MB