Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Dienstag, 4. Dezember 2018

Kloster Maulbronn | Feste & Märkte

WEIHNACHTSMARKT AM 8. UND 9. DEZEMBER

Am zweiten Adventswochenende kehrt im UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Maulbronn wieder Festtagsstimmung ein. Beim diesjährigen Weihnachtsmarkt am 8. und 9. Dezember 2018 bieten Händlerinnen und Händler Handwerkskunst, Geschenkartikel und kulinarische Spezialitäten an. Es gibt ein weihnachtliches Rahmenprogramm, Führungen durch das einstige Zisterzienserkloster und auch der Nikolaus stattet dem Markt einen Besuch ab. Der Maulbronner Markt ist einer der begehrtesten bei den Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg: Das merkt man inzwischen auch an der enormen Resonanz in den sozialen Medien.

Advent im Welterbe-Monument: Weihnachtsmarkt am 8. und 9. Dezember

   

Am zweiten Adventswochenende kehrt im UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Maulbronn wieder Festtagsstimmung ein. Beim diesjährigen Weihnachtsmarkt am 8. und 9. Dezember 2018 bieten Händlerinnen und Händler Handwerkskunst, Geschenkartikel und kulinarische Spezialitäten an. Es gibt ein weihnachtliches Rahmenprogramm, Führungen durch das einstige Zisterzienserkloster und auch der Nikolaus stattet dem Markt einen Besuch ab. Der Maulbronner Markt ist einer der begehrtesten bei den Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg: Das merkt man inzwischen auch an der enormen Resonanz in den sozialen Medien.

                  

Attraktion im Hof des UNESCO-Denkmals

Der Weihnachtsmarkt im stimmungsvollen Hof des UNESCO-Welterbes Kloster Maulbronn ist eine ganz besondere Attraktion: Das merkt man bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg auch daran, wie die Resonanz in den sozialen Medien ist. Auf Facebook haben sich fast 16.000 Menschen für die Veranstaltung als interessiert gemeldet – und fast 350.000 „Facebooker“ wurden mit der Botschaft über den adventlichen Markt in Maulbronn erreicht. „Die Aufmerksamkeit in den sozialen Medien ist ein guter Maßstab dafür, wie stark das Interesse am Weihnachtsmarkt am 2. Adventswochenende sein wird“, erläutert Barbara Gittinger, die Stellvertretende Leiterin der Klosterverwaltung in Maulbronn.

           

Weihnachtsmarkt im UNESCO-Weltkulturerbe
Beim Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende, am 8. und 9. Dezember, bieten rund 120 Ständen im Maulbronner Klosterhof Schönes und Nützliches für die Adventszeit, Spielzeug, Schmuck und aufwändige Holzarbeiten an – manche von ihnen bereits seit Jahrzehnten. Hier können die Gäste Christbaumschmuck, Krippen, Deko- und Geschenkartikel erstehen. Dazu gibt es schwäbische und weihnachtliche Spezialitäten sowie Glühwein, Klosterpunsch und Kindertee zum Aufwärmen. Typisch für Maulbronn ist die regionale Ausrichtung beim Angebot.

            

Programm für die ganze Familie

Jedes Jahr erleben Tausende kleine und große Besucherinnen und Besucher die besondere Atmosphäre des Marktes vor der historisch einmaligen Kulisse des UNESCO-Weltkulturerbes. Es gibt ein Rahmenprogram mit Musik und Aktionen für Kinder. Auch der Nikolaus stattet dem Weihnachtsmarkt einen Besuch ab und verteilt kleine Geschenke. Außerdem bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten regelmäßig Führungen durch das ehemalige Zisterzienserkloster an, bei denen Kinder und Erwachsene die Klausur und die Klosterkirche, den Lebensbereich der Zisterziensermönche erleben können.

                   

Service und Informationen

TERMINE WEIHNACHTSMARKT KLOSTER MAULBRONN

         

Samstag, 8. Dezember 2018: 12.00 – 21.00 Uhr

Sonntag, 9. Dezember 2018: 11.00 – 19.00 Uhr

            

EINTRITT

frei

           

KONTAKT

Kloster Maulbronn

Klosterhof 5

75433 Maulbronn

Telefon +49(0)70 42.92 66 10

info@kloster-maulbronn.de

 

www.kloster-maulbronn.de

www.schloesser-und-Gaerten.de

 

Download und Bilder