Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Mittwoch, 25. Juli 2018

Kloster Wiblingen, Ulm-Wiblingen | Sonstige Veranstaltungen

OPEN AIRS IM KLOSTERHOF 2018

Sommer im barocken Klosterhof: Wiblingen hat sich inzwischen als eine der Top-Bühnen für große Open-Air-Veranstaltungen etabliert. Auch in diesem Sommer werden große Namen der Musikszene wieder Tausende von Fans anziehen: Wenn die Kelly Family, Santana, Lina und Clueso vom 16. bis 19. August auftreten, entfaltet der barocke Rahmen von Kloster Wiblingen seinen ganz besonderen Reiz. Das einstige Kloster mit seinen weitläufigen Höfen steht nicht allein: In ganz Baden-Württemberg ist von Juli bis September in den historischen Monumenten Festivalzeit.

Stille Größe Kloster Wiblingen. Start der sommerlichen Open-Airs am 16. August

Sommer im barocken Klosterhof: Wiblingen hat sich inzwischen als eine der Top-Bühnen für große Open-Air-Veranstaltungen etabliert. Auch in diesem Sommer werden große Namen der Musikszene wieder Tausende von Fans anziehen: Wenn die Kelly Family, Santana, Lina und Clueso vom 16. bis 19. August auftreten, entfaltet der barocke Rahmen von Kloster Wiblingen seinen ganz besonderen Reiz. Das einstige Kloster mit seinen weitläufigen Höfen steht nicht allein: In ganz Baden-Württemberg ist von Juli bis September in den historischen Monumenten Festivalzeit.

KLOSTER WIBLINGEN SEIT 15 JAHREN KONZERTBÜHNE
Vor 15 Jahren, im Jahr 2003, fand das erste Open-Air-Konzert im Klosterhof statt. Längst hat sich das einstige Benediktinerkloster vor den Toren von Ulm zu einer Hochburg der Open Airs im Sommer entwickelt. Große Namen sind es, die inzwischen hier gastieren – so wie in diesem Sommer der Klassiker Carlos Santana. „Inzwischen reisen zu den Auftritten im Sommer sogar Fans aus Österreich und der Schweiz an“, weiß Susanne Bohnet, die in Kloster Wiblingen für die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg betreut. Der weite, rechteckige Klosterhof ist perfekt als Veranstaltungsort: Ringsum von Mauern umgeben und mit den harmonischen Fassaden der Klosterkirche und den Flügeln des Konvents als Kulisse, kann man sich kaum einen schöneren Ort für sommerliche Auftritte vorstellen.

HARMONIE VERBUNDEN MIT GRÖSSE
Und der Rahmen bietet sich für die ganz großen Veranstaltungen an. Bis zu 6.000 Menschen fasst der Hof. Und so eindrucksvoll die Dimensionen auch sind: Wenn die berühmten Stars kommen, füllt sich das harmonische Klostergeviert. „Am schönsten ist die Atmosphäre, wenn die Scheinwerfer die Fassaden in ein besonderes Licht tauchen“, sagt Susanne Bohnet. „Und wenn alle Viertelstunde der Glockenschlag zu hören ist, das ist was ganz Besonderes“. Begonnen hat die Karriere des Klosterhofs als ungewöhnlicher Veranstaltungsort vor genau 15 Jahren mit dem Wiblinger Klassik Open Air im Jahr 2003. Seit 2010 finden die Open-Air-Konzerte statt, deren Programm über mehrere Tage unterschiedliche Geschmacksrichtungen bedient.

SCHAUPLATZ MIT EINLADENDEM CHARAKTER
Der Klosterhof bietet fast das ganze Jahr über immer wieder Attraktionen. Gartenmessen oder Ritterspektakel haben hier ihr festes Publikum. Es sind viele tausend Menschen, die so die Harmonie und den Reiz von Kloster Wiblingen wahrnehmen. Die Absicht der Staatlichen Schlösser und Gärten: Die Kulturdenkmäler des Landes mit ihrer über viele Jahrhunderte zurückreichenden Geschichte sollen sich gastfreundlich und lebendig präsentieren – offen für alle, die sie erleben möchten. Und sie sollen lebendig wirken und eine Atmosphäre ausstrahlen, die einlädt. Neugier wecken die jedenfalls immer die großen Bühnenaufbauten, die vor den Open Airs entstehen: Viele Menschen wollen wissen, was im Kloster passiert.

LANDESWEIT MUSIKSTARS IM HISTORISCHEN AMBIENTE
Und so ist der Sommer längst Festival- und Open-Air-Zeit in den großen Schlössern, Klöstern und Gärten des Landes. Open Air im Schwetzinger Schlossgarten, Sommertheater im Schlosshof von Heidelberg, große Namen der Pop- und Klassikszene im Ehrenhof von Schloss Ludwigsburg – und ganz im Süden noch die Open-Airs im Neuen Schloss Tettnang und in Kloster und Schloss Salem. Für viele ist der Besuch bei einer dieser hochsommerlichen Veranstaltungen mit ihrer grandiosen Atmosphäre der erste Kontakt mit dem historischen Monument – und viele macht die Schönheit des Ortes neugierig wiederzukommen und sich einmal die historischen Mauern von innen anzuschauen.

SERVICE UND TERMINE KLOSTER WIBLINGEN
Donnerstag, 16. August 2018: The Kelly Family
Freitag, 17. August 2018: Lina
Samstag, 18. August 2018: Santana
Sonntag, 19. August 2018: Clueso

Öffnungszeiten Kloster Wiblingen
Täglich 9.00 bis 18 Uhr

Kloster Wiblingen
Schlossstraße 38
89079 Ulm-Wiblingen
Telefon +49 (0) 731. 502 89 75
info@kloster-wiblingen.de

Download und Bilder

Open-Airs in Kloster Wiblingen

Bildnachweis

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Susanne Bohnet

Technische Daten

JPG, 2600x1950 Pxl, 1 dpi, 0.86 MB