Wiederholenden Inhalt überspringen
Kommen. Staunen. Geniessen.
Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über unsPressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


592 Treffer

Kloster Alpirsbach

Montag, 16. September 2019 | Führungen & Sonderführungen

Ein bedeutender Mönch. Sonderführung am Sonntag

Der Gründer des Benediktinerordens lebte in der Zeit des Übergangs von der Spätantike zum Frühmittelalter. Wie seine Klosterregularien den Alltag strukturierten, erfahren Besucher bei der Sonderführung „Vom Maß und von der Mitte“ am Sonntag, den 22. September. Für diese Führung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 074 44 51 0 61 erforderlich.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Freitag, 13. September 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Musik im Seepferdgarten: Picknickkonzert am Sonntag

Ein musikalisches Picknick im Seepferdgarten – das kam bei den Gästen des Schlosserlebnistages im Juni besonders gut an. Nun laden die Staatlichen Schlösser und Gärten im Rahmen des Themenjahrs „Ziemlich gute Freunde. Frankreich und der deutsche Südwesten“ noch einmal zu Livemusik am Mittag ein: Am kommenden Sonntag um 15 Uhr wird das Duo „Le Roi Julie“ wieder französische Chansons präsentieren. Das Konzert ist frei, lediglich der Schlossgarteneintritt fällt an.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Freitag, 13. September 2019 | Führungen & Sonderführungen

Bienen im Bruchsaler Schlossgarten: Führung mit dem Imker am 22. September

Mit dem Imker unterwegs im Schlossgarten Bruchsal: Das ist eine thematische Reihe, zu der die Schlossverwaltung Bruchsal in diesem Jahr einlädt. Jetzt im September geht es um die Strategien, mit denen Wildbienen, Honigbienen und andere Insekten den Winter überleben. Bienenschutz ist ein Arbeitsfeld, das man bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg auf den ersten Blick nicht erwartet. Dabei ist die größte kulturtouristische Institution des Landes für eine Vielzahl bedeutender Gartenanlagen zuständig – und die bieten mit ihrem alten und ungestörten Bestand oft Rückzugsorte für bedrohte Tiere und Pflanzen. Auch der Bruchsaler Schlossgarten ist ein Refugium für viele Arten. Für die Imker-Führungen in Bruchsal ist wegen der beschränkten Teilnehmerzahl eine telefonische Anmeldung unter Tel. 062 21. 6 58 88 15 unbedingt erforderlich.

Detailansicht
Schloss Solitude, Stuttgart

Freitag, 13. September 2019 | Feste & Märkte

Fester Termin im September: der „Herzogliche Apfeltag“ auf der Solitude

Der dritte Sonntag im September ist der „Herzogliche Apfeltag“, ein fester Familientermin auf der Solitude : Am 22. September ist es wieder soweit. Rings um das Schloss geht’s um das Lieblingsobst mit seiner langen Tradition – und die ist auf Schloss Solitude besonders lebendig. Denn vor zwei Jahrhunderten waren hier große Versuchsplantagen! Von 11 bis 17 Uhr gibt es ein vielfältiges Programm für Kinder und Erwachsene, mit Wissensspielen, Apfel- und Saftproben und Wissenswertem rund um Äpfel und Birnen. In diesem Jahr hat sich zudem hoher Besuch auf Schloss Solitude angesagt: Die „Streuobstprinzessin“ wird beim „Herzoglichen Apfeltag“ anwesend sein. Das vollständige Programm des Tages findet sich auch auf der Internetseite www.schloss-solitude.de.

Detailansicht
Kloster und Schloss Bebenhausen

Donnerstag, 12. September 2019 | Führungen & Sonderführungen

22. September: „Technik mit Geschichte“ in der Schlossküche Bebenhausen

Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg laden dazu ein, „Technik mit Geschichte“ kennen zu lernen. Vom 14. bis 22. September, eine gute Woche lang, stehen zum ersten Mal die Zeugnisse des technischen Fortschritts im Mittelpunkt des Programms in den historischen Monumenten des Landes. Ein ganz besonderes Technikdenkmal ist die königliche Küche in Schloss Bebenhausen, gastronomisches Hightech vom Beginn des 20. Jahrhunderts. Eine besondere Führung am 22. September erschließt dieses Kapitel. Drei Termine stehen zur Auswahl: um 13, 14 und 15 Uhr. Eine Übersicht über die vielfältigen Veranstaltungen zur Geschichte der Technik im ganzen Land findet sich im Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg www.schloesser-und-gaerten.de.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Weikersheim

Mittwoch, 11. September 2019 | Allgemeines

Seit 18. September 1712 im Schlossgarten: die Zwerge in Weikersheim

Am 18. September 1712 wurden sie geliefert: die berühmten Zwerge des Schlossgartens Weikersheim. Der Bildhauer Johann Jakob Sommer hatte sie mit seiner Werkstatt angefertigt. Von ihm und seinen Mitarbeitern stammen alle Steinfiguren im Schlossgarten – weit über 100. Dass dieser Reichtum sich bis heute erhalten hat, ist allein schon etwas ganz Besonderes. Eine absolute Rarität aber sind die Zwergenfiguren von Weikersheim, die vor genau 307 Jahren in den Garten kamen.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Dienstag, 10. September 2019 | Feste & Märkte

Das Programm am 15. September beim Deutsch-Französischen Freundschaftsfest

Residenzschloss Ludwigsburg Sonntag, 15. September 2019 11.00 Uhr – 18.00 Uhr

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Dienstag, 10. September 2019 | Feste & Märkte

Höhepunkt des Themenjahres: Deutsch-Französisches Freundschaftsfest am 15.9.

Theater und Tanz, Führungen und Vorträge, Aktionen für Kinder, kreative Angebote – und jede Menge gastronomische Erlebnisse mit französischem Akzent: Am Sonntag laden die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ins Schloss zum Deutsch-Französischen Freundschaftsfest. „Mit diesem großen Fest im Residenzschloss markieren wir jetzt am Ende des Sommers nochmals den Höhepunkt unseres Themenjahres“, erklärt Frank Krawczyk, der Leiter des Bereichs Kommunikation der Staatlichen Schlösser und Gärten, beim Pressegespräch am Dienstag im Schloss. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg haben das ganze Jahr unter das Thema „Ziemlich gute Freunde. Frankreich und der deutsche Südwesten" gestellt. Besonders reichhaltig ist am 15. September das Angebot für Familien und Kinder. Der Eintritt zum Deutsch-Französischen Freundschaftsfest ist frei – und das gilt an diesem Tag auch für die Museen im Schloss. Alle Programmpunkte finden sich im Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten unter www.schloss-ludwigsburg.de.

Detailansicht