Bypass Repeated Content

Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.

619 Treffer
Schloss Bruchsal

Freitag, 10. Mai 2019 | Führungen & Sonderführungen

Bienen im Bruchsaler Schlossgarten: Führung mit dem Imker am 19. Mai

Mit dem Imker unterwegs im Schlossgarten Bruchsal: Das ist eine neue thematische Reihe, zu der die Schlossverwaltung Bruchsal jetzt einlädt. Zum 2. Internationalen Weltbienentag spricht Bio-Imker Peter Stieber über die Ursachen des weltweiten Bienensterbens. Bienenschutz ist ein Arbeitsfeld, das man bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg auf den ersten Blick nicht erwartet. Dabei ist die größte kulturtouristische Institution des Landes für eine Vielzahl bedeutender Gartenanlagen zuständig – und die bieten mit ihrem alten und ungestörten Bestand oft Rückzugsorte für bedrohte Tiere und Pflanzen. Auch der Bruchsaler Schlossgarten ist ein Refugium für viele Arten. Für die Imker-Führungen in Bruchsal ist wegen der beschränkten Teilnehmerzahl eine telefonische Anmeldung unter Tel. 062 21. 6 58 88 15 unbedingt erforderlich.

Detailansicht
Schloss Solitude, Stuttgart

Freitag, 10. Mai 2019 | Führungen & Sonderführungen

Besondere Familienführung am 19. Mai im Schloss Solitude

„Sind wir denn in Frankreich?“: Die Führung für Kinder und Familien am Sonntag, 19. Mai um 15.30 Uhr wendet sich an Kinder ab 6 Jahren. Dabei erfahren Jung und Alt gemeinsam nicht nur, was an Spuren aus Frankreich im Schloss zu finden ist, sondern auch, wie man sich zu benehmen hatte. Der unterhaltsame Rundgang für jedes Alter gehört zum Programm der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg im aktuellen Themenjahr „Ziemlich gute Freunde. Frankreich und der deutsche Südwesten". Für die Führung ist eine Anmeldung unter Tel. 07 11. 69 66 99 erforderlich.

Detailansicht
Botanischer Garten Karlsruhe

Freitag, 10. Mai 2019 | Führungen & Sonderführungen

Mit allen Sinnen den Garten erleben. Führungstermin im Garten am 19. Mai

Üppig blüht es im Außenbereich des Botanischen Gartens in Karlsruhe jetzt im Mai: Bei einem Rundgang mit einem der Gartenspezialisten erlebt man die Pracht jetzt am Wechsel vom Frühling zum Frühsommer mit besonders fachkundigen Erläuterungen. Der Rundgang am 19. Mai wendet sich an Augen und Nase und kombiniert Information und sinnliches Erleben. Für die Sonderführung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. +49(0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Freitag, 10. Mai 2019 | Allgemeines

Blindenmodell der Grabkapelle auf dem Württemberg vorgestellt

Ministerialdirektor im Ministerium für Finanzen Jörg Krauss und Christoph Zalder, stellvertretender Stiftungsratsvorsitzender der Margarete Müller-Bull Stiftung, haben am Freitag (10. Mai) ein neues Tastmodell für blinde Menschen vorgestellt. Das Bronzemodell der Grabkapelle und Umgebung ist eine Spende der Margarete Müller-Bull Stiftung.

Detailansicht
Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe

Freitag, 10. Mai 2019 | Führungen & Sonderführungen

Die Grabkapelle, ein Bauwerk voller Symbole und Zeichen

Ein Ort voller uralter Symbole: Die Grablege der badischen Großherzogsfamilie wurde zwar zu einer Zeit errichtet, als längst die Moderne eingezogen war. Dennoch griff man in den 1880er-Jahren auf den ganzen Reichtum der traditionsreichen christlichen Symbole zurück. Die Sonderführung am 18. Mai in der Grabkapelle im Hardtwald entschlüsselt die alten Symbole und Zeichen – eine Entdeckung. Für die Sonderführung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 062 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Donnerstag, 9. Mai 2019 | Führungen & Sonderführungen

Auf Spuren der deutsch-französischen Beziehung. Schlossführung am 19. Mai

In Schloss Bruchsal geht es immer wieder um die gemeinsame deutsch-französische Geschichte – und das schon seit der Gründung und Erbauung im 18. Jahrhundert. Eine Führung am Sonntag, 19. Mai um 15.00 Uhr zeigt die Spuren dieser Geschichte, passend zum Themenjahr „Frankreich und der deutsche Südwesten", das die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg 2019 ausgerufen haben. Für den Termin ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 062 21. 6 58 88 15 unbedingt erforderlich.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Donnerstag, 9. Mai 2019 | Führungen & Sonderführungen

Die Grabkapelle als Symbol des Aufbruchs –neue Führung am 16.Mai

Mit der Grabkapelle setzte der württembergische König Wilhelm I. ein Zeichen: für die Veränderung des Landes und für den Aufbruch Württembergs in eine neue Zeit. Was das bedeutet, erfährt man bei der neuen abendlichen Führung, die am 16. Mai auf dem Württemberg Premiere hat. Dirk Zimmermann präsentiert die Geschichte des weithin sichtbaren Symbols vom Beginn des 19. Jahrhundert – und das „A-Capella-Quartett“ rundet den Abend mit seinem stimmungsvollen Gesang ab. Für diese besondere Führung ist wegen der beschränkten Teilnehmerzahl eine telefonische Anmeldung unter 07 11. 33 71 49 erforderlich.

Detailansicht
Kloster Maulbronn

Mittwoch, 8. Mai 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Am Sonntag nicht verpassen: Das „Frühlingsfest“ zum UNESCO-Jubiläum

Mit vielfältigem Programm wird am Sonntag in Maulbronn gefeiert: Das Kloster gehört seit 25 Jahren zum Welterbe der UNESCO. Das Jubiläum gibt den Anlass zu einem „Frühlingsfest“ mit prominenten Gästen am 12. Mai. Für die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ist das 25-jährige Jubiläum zugleich der Grund, Maulbronn zum „Kloster des Jahres“ zu ernennen.

Detailansicht