Wiederholenden Inhalt überspringen
Kommen. Staunen. Geniessen.
Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg
Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


594 Treffer
Residenzschloss Ludwigsburg

Montag, 2. Dezember 2019 | Führungen & Sonderführungen

Der Weihnachtsbaum leuchtet. Programm am Wochenende im Residenzschloss

Advent im Residenzschloss: Wie jedes Jahr leuchtet der mächtige Weihnachtsbaum im Schlosshof und unter den Arkaden steht die große polnische Holzkrippe. Am Sonntag bietet die Führung zu „Etiquette und Intrigen“ einen Blick in die Zeit von Schlossgründer Herzog Eberhard Ludwig. Kinder können im „Kinderreich“ das Leben als Prinzessin und Prinz ausprobieren. Und für kurzentschlossene Familien gibt’s am Sonntag die Famlienführung ohne Anmeldung. Für die Sonderführungen und für das „Kinderreich“ ist wegen der beschränkten Teilnehmerzahl eine telefonische Anmeldung unter Telefon +49 (0) 71 41 . 18 64 00 notwendig.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Montag, 2. Dezember 2019 | Führungen & Sonderführungen

Es weihnachtet sehr. Besondere Führung am 2. Advent

Viele verschiedene Weihnachtstraditionen von früher und heute können Kinder und ihre erwachsenen Begleitungen am 8. Dezember um 15 Uhr im Schloss Bruchsal bei der Sonderführung „Weihnachtszauber und Lichterglanz“ erleben. Für die Führung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. (0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Kloster Hirsau

Montag, 2. Dezember 2019 | Führungen & Sonderführungen

Abenteuer im Kloster. Abendliche Fackelführung für Kinder

Ein spannender Rundgang in der Dunkelheit wartet am kommenden Samstag auf Kinder und ihre erwachsenen Begleiter. Für die Sonderführung ist unbedingt eine telefonische Anmeldung unter Tel. 070 51.167 399 erforderlich.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach

Montag, 2. Dezember 2019 | Führungen & Sonderführungen

Bei „Kerzenschein und Glühwein“ das Kloster im Winter erleben

Wenn die Tage kürzer sind, werden in Kloster Alpirsbach wieder Hunderte von Kerzen angezündet: Dann startet der winterliche Rundgang „Bei Kerzenschein und Glühwein“. Am 7. Dezember um 18 Uhr steht der nächste Termin für die suggestive Veranstaltungsreihe auf dem Programm. Für diese Führung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 074 44 51 0 61 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Samstag, 30. November 2019 | Führungen & Sonderführungen

Nikolausbesuch und weihnachtliche Chorauftritte: Das Programm am 2. Advent

Am Wochenende vom zweiten Advent singen wieder Chöre aus der Region in Schloss Bruchsal: Am Samstag, 7.12., um 13 Uhr kommt der Gesangsverein Heidelsheim und um 16 Uhr das Vokalensemble Cantus Omnibus. Am Sonntag, 8.12., singt um 16 Uhr der Gesangsverein „Freundschaft“ aus Ubstadt. Ein wichtiger Schlosstermin für Kinder ist der Nikolausbesuch am 6. Dezember: er macht von 13 bis 16 Uhr Station in Schloss Bruchsal. In der barocken Residenz der Fürstbischöfe ist während der gesamten Adventszeit viel geboten: Es gibt besondere Führungen mit weihnachtlichen Themen, Aktionen für Kinder und Familien und ein stimmungsvolles Konzert am 21. Dezember mit dem Duo La Vigna. Außerdem lohnt die Ausstellung „Faszination Lego“ im Schloss den Besuch. Alle Programmdetails findet man im Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg unter www.schloss-bruchsal.de.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Mittwoch, 27. November 2019 | Allgemeines

Neue Trauorte in den Ludwigsburger Schlössern: Marmorsaal und Favorite

Das Residenzschloss ist einer der beliebtesten Trauorte in der weiten Region. Die Schlossverwaltung gibt jetzt nicht nur die neuen Termine für standesamtliche Trauungen für 2020 bekannt, sondern auch gleich zwei mehr als spektakuläre Neuerungen: Hochzeiten finden künftig im Marmorsaal statt – einem der glanzvollsten Räume im Schloss. Und ab 2020 steht das Lustschloss Favorite endlich wieder für Trauungen zur Verfügung.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Mittwoch, 27. November 2019 | Allgemeines

29. November: Nicolas Guibal, der Schöpfer des Deckengemäldes im Badhaus wird geboren

Der 29. November ist der Geburtstag eines Mannes, der eindrucksvolle Spuren in Schwetzingen hinterlassen hat. Am 29.11. 1725 wurde Nicolas Guibal in Lunéville in Lothringen als Sohn eines französischen Bildhauers geboren. Nach einer Ausbildung zum Maler und einem Studium in Paris wurde Guibal in die Kurpfalz und nach Württemberg berufen. In Schwetzingen schuf er das Deckengemälde im Badhaus des Schwetzinger Schlossgartens.

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Dienstag, 26. November 2019 | Sonstige Veranstaltungen

Sonderprägung zum 300-jährigen Jubiläum der Grundsteinlegung übergeben

Anlässlich der Grundsteinlegung von Schloss Mannheim vor 300 Jahren bringt die Firma EuroMint eine vergoldete Medaille mit einer Ansicht des Schlosses auf den Markt. Das erste Exemplar der Prägung wurde heute im Schloss Michael Hörrmann, dem Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, überreicht. Die Medaille zeigt auf der Vorderseite den markanten Mitteltrakt von Schloss Mannheim, auf der Rückseite den berühmten Quadratgrundriss der Stadt. 2020 werden die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg das runde Jubiläum des Barockschlosses mit zahlreichen Veranstaltungen begehen.

Detailansicht