Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.


546 Treffer
Neues Schloss Tettnang

Freitag, 23. November 2018 | Feste & Märkte

WEIHNACHTSMARKT IM INNENHOF DES SCHLOSSES

Stimmungsvoller Abschluss für ein ereignisreiches Jahr im Neuen Schloss Tettnang: Am ersten und zweiten Adventswochenende öffnet wieder der Weihnachtsmarkt vor der historischen Kulisse des Neuen Schlosses Tettnang seine Tore. Das „Schloss des Jahres“ lädt in seinen festlich geschmückten Innenhof, zu kulinarischen Spezialitäten, die nach Weihnachten duften und zu vielen Ständen mit Kunsthandwerk. Für den musikalischen Rahmen sorgen Bands und Chöre aus der Region. Kinder dürfen Karussell fahren, Stockbrot backen und einer Märchenstunde lauschen. Außerdem gibt’s hohen Besuch beim Tettnanger Weihnachtsmarkt: Der Nikolaus schaut vorbei!

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Mittwoch, 21. November 2018 | Allgemeines

ERNEUERUNG DER KLIMATECHNIK AB FRÜHJAHR

Klimaschwankungen bedrohen die kostbaren Kunstgegenstände in den Sammlungsräumen von Schloss Mannheim: Die technische Ausstattung im gut zehn Jahre alten Museumsbereich braucht daher dringend eine Ertüchtigung. Das ist die einhellige Erkenntnis der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg und des Amtes Mannheim und Heidelberg von Vermögen und Bau. Die komplexen Arbeiten im Schloss beginnen im zeitigen Frühjahr und sollen bis zum Jahresende abgeschlossen sein. Bei einem Pressetermin im Schloss wurde die Situation jetzt von den Vertretern der beteiligen Institutionen vorgestellt.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Mittwoch, 21. November 2018 | Allgemeines

GRABKAPELLE AUF DEM WÜRTTEMBERG: LETZTES WOCHENENDE 2018

Zum ersten Mal haben die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg während des Novembers die Grabkapelle geöffnet. Bei milder Witterung war das Mausoleum auf dem Württemberg auch im Spätherbst ein beliebtes Ziel. Noch bis zum 30. November geht die Saison. Die letzten Gelegenheiten, die Grabkapelle mit ihrer königlichen Gruft bei öffentlichen Führungen zu erleben, gibt es am Sonntag, 25. November, um 13, 14 und 15 Uhr.

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg

Dienstag, 20. November 2018 | Führungen & Sonderführungen

KOSTBARE AUSSTATTUNG DER KÖNIGSZEIT

Ausgestattet auf kaiserlichem Niveau: So präsentiert sich zunehmend der württembergische Hof bei den aktuellen Forschungsarbeiten der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg in Schloss Ludwigsburg. Viele der Stücke, die heute in Ludwigsburg zu sehen sind, haben ihre Entsprechung in den Schlössern der russischen Zaren in St. Petersburg oder des französischen Kaisers Napoleon – zu erkennen am Niveau. „Die aktuellen Arbeiten in Ludwigsburg verändern den Blick auf den Rang der württembergischen Residenzen – in Ludwigsburg, aber auch in Stuttgart“, zieht Michael Hörrmann, der Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, ein erstes Fazit.

Detailansicht
Residenzschloss Rastatt

Dienstag, 20. November 2018 | Führungen & Sonderführungen

FÜHRUNG IN DER AUSSTELLUNG AM 25. NOVEMBER

Vor genau 100 Jahren ging eine Epoche zu Ende: Der letzte badische Großherzog dankte ab. Am 22. November unterzeichnete er das entsprechende Dokument und drei Tage später schrieb seine Mutter, Großherzogin Luise, vom Ende der Zähringer-Dynastie. Diesen besonderen Termin nimmt eine Führung am 25. November um 11 Uhr in Schloss Rastatt zum Anlass, um einzutauchen in die Welt der letzten badischen Herrscher. Paul-Ludwig Schnorr führt in der Ausstellung „1818/1918. Die Großherzöge von Baden in den Schlössern Rastatt und Favorite“. Für diese besondere Führung ist eine Anmeldung unter Tel. 062 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Montag, 19. November 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG AM 25. NOVEMBER

„Power und Passion“: Fast reißerisch klingt der Titel, den die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg dem Rundgang am letzte Sonntag vor der Adventszeit in der Beletage geben. Um 15 Uhr zeigt die ungewöhnliche Führung, welche Bedeutung die Kostbarkeiten der Bruchsaler Beletage im 18. Jahrhundert hatten. Für die Sonderführung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. (0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach

Montag, 19. November 2018 | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG BEI KERZENSCHEIN AM 24. NOVEMBER 2018

Wenn die Tage kürzer geworden sind, werden in Kloster Alpirsbach Hunderte von Kerzen angezündet: Dann startet der winterliche Rundgang „bei Kerzenschein und Glühwein“. Am 24. November steht der erste Termin dieser Saison für die suggestive Veranstaltungsreihe auf dem Programm. Für diese Führung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 074 44 51 0 61 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Freitag, 16. November 2018 | Allgemeines

CHORPROJEKT IM ADVENT IN SCHLOSS BRUCHSAL

Der Advent steht vor der Tür – und in Schloss Bruchsal wird es reiches Programm geben. In diesem Jahr finden viele vorweihnachtliche Veranstaltungen im Schloss statt. Unter anderem haben die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg Chöre aus Bruchsal und Umgebung zum Singen an den Adventssamstagen eingeladen. Es gibt noch letzte Termine: an den Samstagen des 1. und des 4. Advent können kurzentschlossenen Chöre und Ensembles noch die Gelegenheit ergreifen und im festlichen Eingangsbereich des Schlosses singen. Alle Termine und Möglichkeiten finden sich im Internetportal unter www.schloss-bruchsal.de.

Detailansicht