Bypass Repeated Content

Kommen. Staunen. Geniessen.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten der Staatlichen Schlössern und Gärten aus dem vergangenen Jahr.

610 Treffer
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Mittwoch, 28. August 2019 | Allgemeines

Klimanotstand. Auf der Suche nach der Zukunft der historischen Gärten

Der Klimawandel zeitigt inzwischen auch in den Schlossgärten dramatische Folgen. Bei einem Rundgang im Schlossgarten Schwetzingen zeigten Michael Hörrmann, der Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, und Prof. Dr. Hartmut Troll, zuständig für die historischen Gärten, wie sich steigende Temperaturen und immer weniger Niederschläge jetzt schon konkret auswirken. Michael Hörrmann kündigt an: „Die Entwicklung im Schlossgarten zwingt uns jetzt, den Klimanotstand auszurufen. Das Kunstwerk Schlossgarten Schwetzingen ist massiv bedroht. Was uns bisher an Maßnahmen zur Verfügung stand, reicht nicht mehr aus.“

Detailansicht
Schloss Bruchsal

Dienstag, 27. August 2019 | Führungen & Sonderführungen

Moderne trifft Barock: Erster „Instawalk“ in Schloss Bruchsal

Die Residenz der Fürstbischöfe erobert die digitale Welt: Am 27. September findet erstmals ein „Instawalk“ in Schloss Bruchsal statt. An diesem Termin sind Nutzerinnen und Nutzer der Bilder-Sharing-App aus der Region eingeladen, das Schloss gemeinsam fotografisch zu entdecken. Dabei ist auch der Zutritt zu Bereichen möglich, die sonst nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Für den ersten Rundgang dieser Art im Schloss am 27. September 2019 von 17.15 Uhr bis 19.00 Uhr sollte man sich schnell anmelden: 25 Personen können teilnehmen. Interessierte aus der Bruchsaler Region können sich bis zum 20. September 2019 über den Instagram-Account des Schlosses registrieren.

Detailansicht
Residenzschloss Rastatt

Dienstag, 27. August 2019 | Allgemeines

Vor der Ausstellungseröffnung: Am 1. September eingeschränkte Öffnungszeiten

Erst ab 14 Uhr startet am Sonntag, den 1. September, der Führungsbetrieb im Residenzschloss. Der Grund dafür ist die Eröffnung der Ausstellung „Les Fleurs animées“ in der Beletage des Schlosses. Ab 14 Uhr finden die Schlossführungen wieder zu den normalen Zeiten statt und die Ausstellung ist zugänglich.

Detailansicht
Schloss Solitude, Stuttgart

Montag, 26. August 2019 | Führungen & Sonderführungen

Herzog Carl Eugen und die Franzosen. Sonderführung am Sonntag

Herzog Carl Eugen war sehr von Frankreich beeindruckt. Während fünf Reisen lernte er Paris kennen. Was er dort erlebte, erfahren Besucher bei der Sonderführung „Der Blick nach Versailles“ am 1. September um 15.00 Uhr. Für diese Führung ist eine telefonische Anmeldung unter Telefon 071 41.18 64 00 erforderlich.

Detailansicht
Botanischer Garten Karlsruhe

Montag, 26. August 2019 | Führungen & Sonderführungen

Exotische Pflanzen: Besondere Führung im Botanischen Garten am Sonntag

Fürstliche Leidenschaft für exotische Pflanzen – das ist das Thema der Sonderführung „Alles unter Glas“ am Sonntag, den 1. September um 14.30 Uhr in den nun wieder zugänglichen historischen Gewächshäusern im Botanischen Garten Karlsruhe. Für diese besondere Führung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 062 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Kloster Hirsau

Montag, 26. August 2019 | Führungen & Sonderführungen

Entdeckungstour zu den Hirsauer Mönchen. Familienführung am Sonntag

Eine Expedition in die Welt der Mönche von Hirsau steht am 1. September um 14.30 Uhr auf dem Programm der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Die Entdeckungstour im weitläufigen und eindrucksvollen Gelände des Klosters Hirsau ist ein spannender Wochenendtipp für Kinder und Familien. Für die Sonderführung – mit Quiz und Imbiss – ist eine telefonische Anmeldung erforderlich unter Tel. 070 51.167 399.

Detailansicht
Kloster Alpirsbach

Montag, 26. August 2019 | Führungen & Sonderführungen

Kräuter und Brot im Kloster. Rundgänge mit Kostproben am 1. und 4. September

Am Sonntag, den 1. September um 14.30 Uhr laden die Staatlichen Schlösser und Gärten zu einer Führung ein, die das Schwarzwaldkloster Alpirsbach als Hort der mittelalterlichen Wissenschaft erleben lässt. Es geht um Heilkunst der Mönche und um „Kräuter und Elixiere“. Die Spurensuche in Klosterkirche und Klausur krönt ein gesundes Kräuterquarkbrot und ein selbst angesetzter Rosenschnaps. Zusammen backen wie im Mittelalter, das können Kinder und ihre erwachsenen Begleiter bei der Führung „Aus Korn wird Brot“ am Mittwoch, den 4. September um 10.00 Uhr. Für die Sonderführungen ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 074 44 51 0 61 erforderlich.

Detailansicht
Grabkapelle auf dem Württemberg

Montag, 26. August 2019 | Sonstige Veranstaltungen

1. September auf dem Württemberg: mittags Chorklang, abends Sonnenuntergang

Tagsüber schwungvoller Chorklang in der Kapelle und am Abend entspannte Musik auf den Stufen vor der Grabkapelle, während die Sonne über dem Neckartal untergeht: Der erste Sonntag im Monat ist ein Termin auf dem Württemberg, den es lohnt, fest im Kalender einzutragen. Am 1. September ist es wieder soweit. Mittags singt der noch ganz frische Pop- und Jazzchor „Gemischter Satz“ des TGV Rotenberg um 11 und um 12 Uhr in der überwältigenden Akustik der Kapelle. Am Abend findet zum vierten Mal der „Abend auf den Stufen“ auf dem Württemberg statt – und zum letzten Mal für die Saison 2019. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg öffnen wieder die große Freitreppe vor dem „Monument ewiger Liebe“ im Abendlicht. Bei sanfter Live-Musik lässt sich der Sonnenuntergang über dem Neckartal genießen. Für die Chorkonzerte am Mittag ist wegen der beschränkten Platzzahl eine Anmeldung unter Telefon 07 11. 33 71 49 erforderlich.

Detailansicht