Aktionstag am 10. Oktober 2021 Erlebnistag im Kloster

Am 10. Oktober öffnen sich die Klosterpforten für den traditionellen Erlebnistag im Kloster. Dieses Jahr steht er unter dem Motto „Faszination des Fremden“. Mit dabei sind verschiedene Klöster der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg.

Kloster Alpirsbach, Gäste

Ein „Erlebnistag im Kloster“ für die ganze Familie.

Die authentische Welt der Klöster erleben

Zum diesjährigen Aktionstag laden sieben Klöster in Baden-Württemberg ein: das UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Maulbronn, Kloster Alpirsbach im Schwarzwald, das Kloster Salem am Bodensee, die Klöster Schussenried und Wiblingen in Oberschwaben, das Kloster Bebenhausen bei Tübingen und Kloster Lorch im Stauferland. Seit 2015 veranstalten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg den „Erlebnistag im Kloster“.

Motiv der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zum Themenjahr 2021

Das diesjährige Themenjahr der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg greift das Thema „Exotik – Faszination & Fantasie" auf.

Motto „Faszination des Fremden“

Ob Wein, verschiedene Obstsorten oder mediterrane Gewürze – vieles was heute alltäglich ist, war für die Menschen der Vergangenheit exotisch und exklusiv. Die Klöster des Südwestens leisteten einen wesentlichen Beitrag bei der Verbreitung und Kultivierung neuartiger Nutzpflanzen. Aber auch in Kunst und Kultur inspirierte das Fremde. Von fantastischen Tierdarstellungen bis zur Musik trugen die klösterlichen Schreibstuben ihre Faszination nach außen. Einige der Orden brachten den Glauben durch ihre Missionstätigkeit bis in die entferntesten Winkel der Welt.

Monumente der Staatlichen Schlösser und Gärten, die sich am Erlebnistag im Kloster beteiligen