Klassische Familienführung

Vom ersten Frühlingsgrün bis zum Drachenwetter im Herbst: Das Mausoleum ist eines der beliebtesten Ausflugsziele der Region. Und die Geschichte der Liebe zwischen Königin und König berührt Erwachsene und Kinder! Mit Geschichten, spannenden Fragen und kleinen Aufgaben erleben sie gemeinsam die besondere Stimmung der Grabkapelle – die kindgerechte Annäherung an die Geschichte macht auch den Erwachsenen Spaß.

Frühjahr, Sommer, Herbst - 27. März bis 01. November

So , Feiertag 14.30

Adresse

Grabkapelle auf dem Württemberg
Württembergstraße 340
70327 Stuttgart

Information und Anmeldung

Für diese Führung ist keine Anmeldung erforderlich.

Kartenverkauf

Kasse im Priesterhaus

Treffpunkt

Kasse im Priesterhaus

Dauer

1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 25 Personen

Preis

Erwachsene 5,00 €
Ermäßigte 2,50 €
Familien 12,50 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.

Gruppen bis 20 Personen: pauschal 90,00 €, jede weitere Person 3,60 €
Gruppen ab 20 Personen: pro Person 4,50 €

Hinweis

Für Familien mit Kindern ab 5 Jahren.

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG

Inbegriff deutscher Romantik: Wer unsere Führung durch die Innenräume des Heidelberger Schlosses miterlebt hat, weiß, warum die beeindruckende Ruine so viele Besucher begeistert. Erleben Sie die ehemalige Residenz der Kurfürsten von der Pfalz – im 16. und 17. Jahrhundert eines der prächtigsten Schlösser Europas, Anfang des 19. Jahrhundert weltberühmt als Ruine und Sehnsuchtsort der romantischen Dichter. Die Welt der Herrscher und des Adels erwartet ihre Gäste und verzaubert mit ihrer einzigartigen Atmosphäre. Ein unvergessliches Erlebnis für alle Besucher!

Frühjahr, Sommer, Herbst - 01. April bis 03. November

Mo , Di , Mi , Do , Fr 11.00 – 16.00 stündlich
Sa , So , Feiertag 10.00 – 16.00 stündlich

Winter - 04. November bis 31. März

Mo , Di , Mi , Do , Fr 11.00, 12.00, 14.00, 15.00
Sa , So , Feiertag 11.00 – 15.00 stündlich
24. Dezember 11.00, 12.00
25. Dezember entfällt
31. Dezember 11.00, 12.00

Dauer

1 Stunde 

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Preis

ZUSÄTZLICH ZUM SCHLOSSTICKET            
Erwachsene 6,00 €
Ermäßigte 3,00 €
Familien 15,00 €
Gruppen zahlen eine Mindestpauschale von 108,00 € bis 20 Personen, jede weitere Person 5,40 €, ermäßigt 3,00 € bis zu einer maximalen Gruppengröße von 30 Personen, plus Schlossticket.

Informationen zum Schlossticket

Höhepunkte im Schloss

Das Residenzschloss präsentiert unter seinem Dach die jahrhundertelange Geschichte des Deutschen Ordens, der seit 1219 das Schloss nutzte und prägte. Weitere Räume widmen sich der Geschichte der Stadt und dem Grundstock der musealen Sammlungen. Das Mörike-Kabinett und die Jungsteinzeit im Taubertal mit einer anrührenden Vierfachbestattung machen Geschichte erlebbar.

Die staufischen Palasarkaden, die Berwarttreppe aus der Renaissance oder der prächtige Kapitelsaal von 1780/82 sind nur drei der architektonischen Höhepunkte im Schloss. Hinzu kommen beispielsweise die Adelsheim-Sammlung als Grundstock der heutigen Sammlungen, die Spitalsmadonna als kunsthistorisch bedeutendes Objekt, die Engel-Apotheke als Symbol der engen Verzahnung von Stadt und Deutschem Orden. Diese reizvolle Führung lässt die Ursprünge der Architektur ebenso lebendig werden wie die Ursprünge der Sammlungen im Schloss. Vielfalt ist das Motto!

Sommer - 01. April bis 31. Oktober

Mi , Do , Fr , Sa , So , Feiertag 11.30 und 14.15 Uhr

Winter - 01. November bis 31. März

Mi , Do , Fr , Sa 14.15 Uhr
So , Feiertag 11.30 und 14.15 Uhr

Adresse

Residenzschloss Mergentheim
Schloß 16
97980 Bad Mergentheim

Information und Anmeldung

Residenzschloss Mergentheim
Schloß 16
97980 Bad Mergentheim

Telefon +49(0)79 31. 123 06 0
Telefax +49(0)79 31. 123 06 640
info@schloss-mergentheim.de

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Schlosskasse

Dauer

1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 25 Personen

Preis

EINTRITT UND FÜHRUNG
Erwachsene 10,00 €
Erwachsene mit Kurkarte 9,00 €
Ermäßigte 5,00 €
Familie 25,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.

KLASSISCHE BURGFÜHRUNG

Die größte Burgruine der Schwäbischen Alb bietet nicht nur spektakuläre Aussichten auf das Umland, Besucher können auf dem Hohenneuffen auch über 800 Jahre Burgen- und Festungsgeschichte hautnah erleben. Eine Burgführung gleicht einer Reise in die Vergangenheit, zu den Anfängen als mittelalterliche Ritterburg, zur Landesfestung der Frühen Neuzeit bis hin zur barocken Festungsanlage nach französischem Vorbild. Doch auch die Schicksale der zahlreichen Gefangenen, die die Festung als Staatsgefängnis erleben mussten, bleiben bei einer Burgführung nicht unerwähnt.

Sommer, Herbst - 31. März bis 31. Oktober

Mi , Do , Fr 15.00
Sa , So , Feiertag 13.00 und 15.00

Adresse

Festungsruine Hohenneuffen
72639 Neuffen
Parkplatz: Hohenneuffenstraße 100, 73268 Erkenbrechtsweiler

Information und Anmeldung

Anmeldung nicht erforderlich.

Besucherinfo Residenzschloss Urach
Telefon +49(0)71 25. 15 84 90
Telefax +49(0)71 25. 15 84 99
info@festungsruine-hohenneuffen.de

Kartenverkauf

Burg-Info im Oberen Burghof

Treffpunkt

Burg-Info im Oberen Burghof

Dauer

circa 1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 25 Personen

Preis

EINTRITT UND FÜHRUNG
Erwachsene 5,00 €
Ermäßigte 2,50 €
Kinder unter 6 Jahren frei
Familien (2 Erwachsene und Kinder unter 18 Jahren) 12,50 €

DER DEUTSCHE ORDEN VON 1190 BIS HEUTE

Ein großes Schloss mit 75 Räumen ist in Bad Mergentheim zu entdecken! Jahrhunderte lang war das Schloss im Besitz des Deutschen Ordens, der heute im sozial-karitativen Bereich wirkt. Er wurde im Jahr 1190 als Spitalorden gegründet und zu einem Ritterorden erweitert. Mit seiner über 825jährigen Geschichte ist er ein faszinierender Bestandteil europäischer Geschichte. Das Schloss diente 18 Hochmeistern als Residenz, Kapitelsaal sowie Alte und Neue Fürstenwohnung vermitteln einen Eindruck seiner einstigen Macht. Die Berwarttreppe ist ein Höhepunkt der Renaissancearchitektur, die Schlosskirche ein Juwel barocker Baukunst.

Die Führung blättert auf dem Weg durch das Residenzschloss wie in einem Bilderbuch wichtige historische Ereignisse auf, macht Station im prächtigen Kapitelsaal sowie in der Neuen Fürstenwohnung mit ihrem herrlichen Deckenstuck und lässt machtvolle Verbindungen vor den Augen entstehen. Ein eindrucksvoller Gang durch mehr als acht Jahrhunderte lässt Geschichte lebendig werden!

Winter - 01. November bis 31. März

Mi , Do , Fr , Sa , So , Feiertag 15.30

Sommer - 01. April bis 31. Oktober

Mi , Do , Fr , Sa , So , Feiertag 15.30

Information und Anmeldung

Residenzschloss Mergentheim
Schloß 16
97980 Bad Mergentheim

Telefon +49(0)79 31. 123 06 0
Telefax +49(0)79 31. 123 06 640
info@schloss-mergentheim.de

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Schlosskasse

Dauer

1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 25 Personen

Preis

EINTRITT UND FÜHRUNG
Erwachsene 10,00 €
Erwachsene mit Kurkarte 9,00 €
Ermäßigte 5,00 €
Familie 25,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG IN ENGLISCHER SPRACHE

Inbegriff deutscher Romantik: Wer unsere Führung durch die Innenräume des Heidelberger Schlosses miterlebt hat, weiß, warum die beeindruckende Ruine so viele Besucher begeistert. Erleben Sie die ehemalige Residenz der Kurfürsten von der Pfalz – im 16. und 17. Jh. eines der prächtigsten Schlösser Europas, Anfang des 19. Jh. weltberühmt als Ruine und Sehnsuchtsort der romantischen Dichter. Die Welt der Herrscher und des Adels erwartet Ihre Gäste und verzaubert mit ihrer einzigartigen Atmosphäre. Ein unvergessliches Erlebnis für jeden Besucher!

Frühjahr, Sommer, Herbst - 01. April bis 03. November

Mo , Di , Mi , Do , Fr 10.15 – 16.15 stündlich
Sa , So , Feiertag 10.15 – 16.15 stündlich

Winter - 04. November bis 31. März

Mo , Di , Mi , Do , Fr 11.15, 12.15, 14.15, 15.15
Sa , So , Feiertag 11.15 – 15.15 stündlich
24. Dezember 11.15, 12.15
25. Dezember entfällt
31. Dezember 11.15, 12.15

Dauer

1 Stunde

Teilnehmerzahl

20 Personen

Preis

ZUSÄTZLICH ZUM SCHLOSSTICKET            
Erwachsene 6,00 €
Ermäßigte 3,00 €
Familien 15,00 €

Informationen zum Schlossticket

WEG DURCH DIE JAHRHUNDERTE

Der Rundgang führt durch das Münster und weiter durch den Bernhardusgang zum Sommerrefektorium, dem ehemaligen Speisesaal der Mönche, mit prächtigen Stukkaturen und Gemälden aus der Barockzeit.

Winter - 02. November bis 22. März

So , Feiertag 14.00
24. Dezember entfällt
31. Dezember entfällt

Kartenverkauf

Klostermuseum

Treffpunkt

Klostermuseum

Dauer

circa 1 Stunde

Preis

Erwachsene 8,00 € (inkl. Besuch des Klostermuseums)
Ermäßigte 3,50 €
Kinder (bis 15 Jahre) frei
Besucher mit der Bodensee Card PLUS frei

Gruppen

Für Gruppen ab 15 Personen Führungen nach Voranmeldung möglich.

DAS LEBEN BEI HOFE

Wie mag er wohl ausgesehen haben, der Alltag der Bewohner des Heidelberger Schlosses vor Jahrhunderten? Bei diesem Rundgang geht es mit einer Magd, einer Bürgersfrau oder auch einer Hofdame durch das Schloss Heidelberg und man hört Geschichten über „gemeines Tagwerk und höfischen Glanz“ in der Kurpfalz.

Ganzjährig - 01. Januar bis 31. Dezember

Sa 14.30
30. Mai 14.30

Adresse

Schloss Heidelberg
Schlosshof 1
69117 Heidelberg

Information und Anmeldung

Eine Anmeldung ist bei Sonderführungen unbedingt erforderlich:
Service-Center Schlösser Touren GbR
Schlosshof 1
69117 Heidelberg

Telefon +49(0)62 21.65 88 80
Telefax +49(0)62 21.65 88 818
service@schloss-heidelberg.com

Kartenverkauf

Besucherzentrum 

Treffpunkt

Besucherzentrum

Dauer

1,5 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 30 Personen

Preis

Erwachsene 9,00 € (zuzüglich 9,00 € Schlossticket)
Ermäßigte 6,00 € (zuzüglich 4,50 € Schlossticket)
 

Das Schlossticket ist an der Bergbahnstation, Tourist Info oder an der Schlosskasse erhältlich. Es beinhaltet:

  • die Hin- und Rückfahrt mit der Bergbahn zum Schloss
  • den Schlosshofeintritt
  • die Besichtigung des Großen Fasses
  • den Eintritt in das Deutsche Apothekenmuseum
  • den Zugang zum Großen Altan

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch oder per Email vereinbart werden.
Auch in verschiedenen Fremdsprachen buchbar.

Hinweis

Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren geeignet.

Klassische Schlossführung

Überragende Lage: Das Schloss Solitude begeistert Besucher mit seiner hoheitlichen Lage im Stuttgarter Glemswald und der beeindruckenden Architektur des späten Rokoko. Unsere Führung gibt Ihnen Einblicke in Baugeschichte und Nutzung des Schlosses und lässt Ihnen auch ausreichend Zeit, den besonderen Ausblick zu genießen. Die Welt der Herrscher und des Adels erwartet Ihre Gäste und verzaubert mit ihrer einzigartigen Atmosphäre. Hier kann man Geschichte hautnah erleben.
Ein unvergessliches Erlebnis für jeden Besucher!

Winter - 1. November bis 31. März

Sa , So , Feiertag 10.30 – 15.30 Uhr stündlich

Frühjahr, Sommer - 1. April bis 31. Oktober

Mi , Do , Fr 10.30, 12.30, 14.30, 16.30 Uhr
Sa , So , Feiertag 10.30, 11.30, 12.30, 13.30, 14.30, 15.30, 16.30 Uhr
17. Mai entfällt
18. Mai entfällt
23. Mai 11.30, 12.30, 14.30, 16.30 Uhr
07. Juni entfällt
08. Juni entfällt
22. Juni 10.30, 11.30, 14.30, 15.30, 16.30 Uhr
19. Juli entfällt
20. Juli entfällt
09. August entfällt
10. August entfällt
13. September entfällt
14. September entfällt
04. Oktober entfällt
05. Oktober entfällt

Kartenverkauf

Schlosskasse Solitude

Treffpunkt

Schlosskasse Solitude

Dauer

0,75 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 25 Personen

Preis

Erwachsene 6,00 €
Ermäßigte 3,00 €
Familien 15,00 €

HIGHLIGHT-FÜHRUNG

Die Highlight-Führung durch das barocke Kloster Schussenried bietet einen kompakten Überblick über die bedeutendsten Aspekte dieses historischen Ortes. Die Gäste tauchen ein in die prachtvolle Welt des ehemaligen Prämonstratenserklosters und lassen sich von der spirituellen Atmosphäre verzaubern. Bei diesem Rundgang werden die Höhepunkte in der Klosterkirche, dem Klostermuseum und dem Bibliothekssaal vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der klösterlichen Zeit. 

Ganzjährig - 01. JANUAR BIS 31. DEZEMBER

So 14.30
09. Juni 15:00

Kartenverkauf

Klosterkasse im Erdgeschoss

Dauer

circa 1 Stunde

Preis

EINTRITT UND FÜHRUNG
Erwachsene 5,50 €
Ermässigte 2,80 €
Familien (2 Erwachsene, 1 Kind) 13,80 €
Gruppen bis 20 Personen pauschal 122,00 €
jede weitere Person 6,10 €

Hinweis

Die Kirche ist nur bedingt barrierefrei.

KLASSISCHE KLOSTERFÜHRUNG

Mittelalterliche Superlative: Durchschreiten Sie drei ehrwürdige alte Tore und staunen Sie über die Pracht der barocken Neubauten von Kirche und Kloster! Wie kam die Kirche zu einem der größten Radleuchter des Mittelalters und zu ihrem goldenen Altarvorsatz? Unsere Führung durch die ehemalige Klosterkirche erschließt Ihnen die reiche Geschichte der einst mächtigen Großcomburg. Ihre Gäste werden begeistert sein.

Sommer - 01. April bis 31. Oktober

Di , Mi , Do , Fr 11.00, 13.00, 14.00 und 15.00 Uhr
Sa , So , Feiertag 14.00 und 15.00 Uhr
14. Juli entfällt
20. September 11.00, 13.00 und 14.00 Uhr
21. September entfällt

Treffpunkt

In der Michaeliskapelle von Kloster Großcomburg

Dauer

circa 45 Minuten

Preis

Erwachsene 5,00 €
Ermässigte 2,50 €
Familien 12,50 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.
Dauer 1 Stunde, Kosten 70,00 € Gruppepauschale zuzüglich 4,50 € Eintritt pro Person.

Hinweis

Einzelne Führungszeiten können aufgrund von Trauungen oder Konzerten in der Stiftskirche abweichen.

DIE RESIDENZ DER ÄBTE – DIE PRÄLATUR

Die Führung zeigt die Prälatur, die Residenz der Äbte, mit ihren prächtig ausgestatteten Räumen: Bibliothek, Kaisersaal sowie Privat- und Empfangsräumen.

Frühling, Sommer, Herbst - 23. März bis 01. November

Mo , Di , Mi , Do , Fr , Sa 10.00 – 17.00 (mehrmals)
Letzte Führung17.00 Uhr
So , Feiertag 11.00 – 17.00 (mehrmals)
Letzte Führung17.00 Uhr

Information und Anmeldung

keine Anmeldung erforderlich

Kartenverkauf

Eingangspavillon

Treffpunkt

vor der Prälatur

Dauer

circa 45 Minuten

Preis

Erwachsene 13,00 €
Ermäßigte 6,50 €
Familien 32,50 €

Klassische Klosterführung

Lebendiges Bild von Architektur und Klosteralltag: Die Führung durch das Kloster zeigt herausragende Beispiele für die Romanik in Alpirsbach und gibt spannende Einblicke ins Leben der Benediktinermönche. Zu bestaunen sind u. a. frühe „Schüler-Graffiti“, Schuhe, Kleidungsstücke und Briefe von Klosterschülern aus dem 16. Jahrhundert sowie der europaweit einmalige Fund der „Dürerhose“ eines Klosterknechts. Die Welt der Mönche erwartet ihre Gäste und verzaubert mit ihrer einzigartigen Atmosphäre.

Winter - 02. November bis 24. März

Do , Fr , Sa , So , Feiertag 13.30

Sommer - 25. März bis 01. November

Di , Mi , Do , Fr , Sa 11.00, 12.00, 13.30, 15.00
So , Feiertag 11.30, 12.30, 13.30, 15.00
26. April entfällt
07. Juli entfällt

Information und Anmeldung

Eine Anmeldung ist bei Sonderführungen unbedingt erforderlich:
Infozentrum / Klosterkasse
Telefon +49(0)74 44.5 10 61
Telefax +49(0)74 44.9 17 02 97
info@kloster-alpirsbach.de

Dauer

circa 1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 30 Personen

Preis

Erwachsene 9,00 €
Erwachsene mit Gästekarte 8,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können per E-Mail unter info@kloster-alpirsbach.de vereinbart werden.
Ganzjährig auch in englischer und niederländischer Sprache möglich.
Gruppen bis 20 Personen: pauschal 216,00 €, jede weitere Person 10,80 €
Gruppen ab 20 Personen: pro Person 10,80 €

SALEMER KLOSTERLEBEN

Die Führung zeigt den Novizengarten, geht durch das Sommerrefektorium mit Kachelofen sowie den Bernhardusgang bis ins Münster.

Frühling, Sommer, Herbst - 23. März bis 01. November

Mo , Di , Mi , Do , Fr , Sa , So , Feiertag 12.15 – 16.15 (mehrmals)
Letzte Führung16.15 Uhr

Information und Anmeldung

keine Anmeldung erforderlich

Kartenverkauf

Eingangspavillon

Treffpunkt

vor der Prälatur

Dauer

circa 45 Minuten

Preis

Erwachsene 13,00 €
Ermäßigte 6,50 €
Familien 32,50 €

Klassische Schlossführung für Familien

Was einst des Herzogs bevorzugtes Jagdgebiet war, ist heute eines der beliebtesten Stuttgarter Ausflugsziele: Sonntags genießen viele Familien die Wälder rings um die Solitude. Die Familienführung geht mit Geschichten, spannenden Fragen und kleinen Aufgaben durch das herzogliche Lustschloss. Erwachsene und Kinder erleben gemeinsam die besondere Stimmung der Solitude – die kindgerechte Annäherung an die Geschichte macht auch Erwachsenen Spaß.

Winter - 1. November bis 31. MÄRZ

Sa , So , Feiertag 14.30 Uhr

Frühjahr, Sommer - 1. April bis 31. Oktober

Sa , So , Feiertag 14.30 Uhr

Kartenverkauf

Schlosskasse Solitude

Treffpunkt

Schlosskasse Solitude

Dauer

0,75 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 25 Personen

Preis

Erwachsene 6,00 €
Ermäßigte 3,00 €
Familien 15,00 €

Hinweis

Für Familien mit Kindern ab 5 Jahren geeignet.

Diese Führung richtet sich an Familien, die spontan ins Schloss kommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

WEINGESCHICHTEN

Auf einem Rundgang durch das Kloster mit dem Speisesaal der Mönche, dem Kreuzgang und der Kirche gibt es drei ausgewählte Weine zur Verkostung, garniert mit spannenden Geschichten zur Salemer Weinkultur. 

Frühling, Sommer, Herbst - 23. März bis 01. November

Fr , Sa , So , Feiertag 15.00

Information und Anmeldung

keine Anmeldung erforderlich

Kartenverkauf

Eingangspavillon

Treffpunkt

Eingangspavillon Kloster und Schloss Salem

Dauer

circa 1,25 Stunden

Preis

pro Person 15,00 € pro Person (inkl. Wein)

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG

Landesfestung und Witwensitz: Zwei Jahrhunderte lang residierten herzogliche Witwen im Renaissance-Schloss Kirchheim unter Teck. Ihre Privaträume sind heute noch erhalten und Hauptattraktion der Führung – darunter Empfangszimmer, Schreibkabinett, Ankleidezimmer und Sindlingerzimmer. Freuen Sie sich auf faszinierende Einblicke in das Leben des Hochadels des 19. Jahrhunderts und ihre Wohnkultur.

Frühling - 01. Mai bis 01. November

Mi , Sa 14.00 – 17.00 nach Bedarf
So , Feiertag 13.30 – 17.30 nach Bedarf

Kartenverkauf

Schlosskasse (1. OG), Eingang Alleenstraße

Dauer

circa 1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 25 Personen

Preis

Erwachsene 4,00 €
Ermäßigte 2,00 €
Familien 10,00 €

KLASSISCHE KLOSTERFÜHRUNG

Exklusiver Blick hinter die Klostermauern: Im Rahmen unserer Führung gewähren wir Ihnen einen Blick hinter die Mauern des barocken Konventbaus, der gewöhnlichen Besuchern verwehrt bleibt. Stationen des Rundgangs sind u.a. das Refektorium und die Prälatur.

Sommer - 01. April bis 31. Oktober

Di , Mi , Do , Fr , Sa 14.00
22. Juni entfällt

Dauer

1,5 Stunden

Preis

Erwachsene 5,00 €
Ermässigte 2,50 €
Familien 12,50 €

Klassische Führung

Ein Besuch im privaten Reich der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff gibt einen charmanten Einblick in ihr Leben und Werk. Bei der Führung erfahren Sie die Geschichten, die sich hinter den liebenswerten Stücken der Sammlung verbergen. Was die Schriftstellerin damals begeisterte, ist unverändert erhalten: der atemberaubende Blick über die Meersburger Altstadt und den See.

Frühling - 23. März bis 30. April

Mi , Do , Fr , Sa , So , Feiertag 16.00

Frühling, Sommer, Herbst - 01. Mai bis 03. November

Mo , Di , Mi , Do , Fr , Sa , So , Feiertag 16.00
25. Mai entfällt

Dauer

45 Minuten

Preis

Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten:

Erwachsene 5,00 €
Ermäßigte 2,50 €
Meersburg-Card 4,50 €
Familien 12,50 €

Gruppen

Die Führung kann auch für Gruppen bis maximal 15 Personen gebucht werden. Hierbei sind mehrere parallel laufende Fühurngen möglich. 

Klassische Burgführung

Die Gäste erfahren bei der öffentlichen Führung durch die beeindruckende Burgruine mehr aus über 800 Jahren Burggeschichte.

Sommer - 1. Mai bis 30. September

So , Feiertag 15.00

Adresse

Burgfeste Dilsberg
Burghofweg 3a
69151 Neckargemünd

Treffpunkt

Oberer Burghof

Dauer

1 Stunde

Teilnehmerzahl

20 Personen

Preis

Erwachsene 4,00 €
Kinder 1,00 €

(zuzüglich Burgeintritt)

Gruppen

Führungen für Gruppen können zu frei wählbaren Terminen gebucht werden:

Tourist-Information Neckargemünd 
Telefon +49(0) 062 23.35 53
​​​​​​​tourismus@neckargemuend.de

Klassische Führung

Rundgang über das Plateau und Einblick in die Geschichte der keltischen Siedlung. Alles über die rekonstruierten Häuser, den Wehrgang und das hallstattzeitliche Leben der Kelten. Infos über Forschungs- und Grabungsprojekte.

Frühjahr, Sommer, Herbst - 29. März bis 03. November

So , Feiertag 13.30 Uhr

Information und Anmeldung

Keine Anmeldung erforderlich.

Dauer

1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 25 Personen

Preis

Erwachsene 2,00 €  (zuzüglich 4,00 € Eintritt)
Ermäßigte 1,00 €  (zuzüglich 2,00 € Eintritt)
Familien 5,00 €  (zuzüglich 10,00 € Eintritt)

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch oder per Mail vereinbart werden.
Gruppen bis 20 Personen: pauschal 108,00 €, jede weitere Person 5,40 €

KLASSISCHE FÜHRUNG

Die römische Badruine Badenweiler zählt zu den bedeutendsten römischen Denkmälern in Baden-Württemberg und gilt bis heute als die am besten erhaltene Therme nördlich der Alpen. Die symmetrische Bauweise des Badegebäudes ist in Deutschland einmalig. Einiges hat sich erstaunlich gut erhalten, so besitzen etwa die Becken für kaltes und warmes Wasser noch heute original verputzte Oberflächen. Unsere Führung durch die Anlage und den unterirdischen begehbaren Drainagekanal veranschaulicht Ihnen die Besonderheiten des römischen Badewesens, der ärztlichen Heilmethoden und der „Hypokaustheizung“, einer antiken Form der Heißluftheizung.

Winter - 01. November bis 31. März

So 11.00

Frühjahr, Sommer, Herbst - 01. April bis 31. Oktober

Di 16.00
So 11.00

Information und Anmeldung

Staatsbad Badenweiler GmbH
Kaiserstraße 5
79410 Badenweiler
Telefon +49(0)76 32. 79 91 00
Telefax +49(0)76 32. 79 91 15
info@sb-badenweiler.de

Dauer

circa 70 Minuten

Preis

Für Besucher mit Badenweiler-Gästekarte ist die Führung kostenlos. Besucher ohne Gästekarte lösen für die Führung eine weitere Eintrittskarte zu 2,50 €.

Hinweis

Zusätzliche Führungen sind auf Anfrage möglich.

Kleine Kirchenführung

Bei der Kleinen Kirchenführung wird die eindrucksvolle Klosterkirche des Klosters Schöntal näher beleuchtet.

Frühjahr, Sommer, Herbst - 01. Mai bis 31. Oktober

So , Feiertag 15.00

Kartenverkauf

Bildungshaus Kloster Schöntal

Treffpunkt

Bildungshaus Kloster Schöntal

Dauer

30 Minuten

Preis

Erwachsene 5,00 €
Ermäßigte 4,00 €

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG

Bei der Tour durch das Schlossmuseum im Herzen der Barockresidenz erlebt man das eindrucksvolle Treppenhaus und glanzvoll ausgestattete fürstliche Appartements.

ganzjährig - 1. Januar bis 31. Dezember

Sa , So , Feiertag 11.00 – 15.00 Uhr stündlich
07. September 11.00 – 13.00 Uhr stündlich

Kartenverkauf

Besuchszentrum im Mittelbau, Museumseingang

Treffpunkt

Besuchszentrum im Mittelbau, Museumseingang

Dauer

1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 30 Personen

Preis

Eintrittspreise inklusive Führung
Erwachsene 11,00 €
Ermäßigte 5,50 €
Familien 27,50 €

Gruppen

Für Gruppen Führungen nach Vereinbarung.
Gruppen bis 20 Personen 198,00 € pauschal.
Jede weitere Person 9,90 €.

Öffentliche Führung durch die Ausstellung

In überwältigender Vielfalt präsentiert die Ausstellung mehrere Hundert Exponate aus der Privatsammlung Schmehle-Knöpfler. Die Krippen stammen aus verschiedenen Jahrhunderten und allen Teilen der Welt, darunter wertvolle Kunstwerke oder naive Darstellungen. Höhepunkte sind eine Neapolitanische Großkrippe und die mechanisch betriebenen Krippen. Eine Sonderausstellung widmet sich der „Wunderwelt der Miniaturkrippen“: Ob in der Nussschale oder in der Streichholzschachtel – die kleinen Schätze beindrucken.

Während „ZUR KRIPPE HER KOMMET“ - 02. Dezember bis 18. Februar

So 13.30 Uhr
24. Dezember entfällt
31. Dezember entfällt

Adresse

Kloster Schussenried
Neues Kloster 1
88427 Bad Schussenried

Preis

Im Eintrittspreis enthalten:

Erwachsene 5,50 €
Ermäßigte 2,80 €
Familien 13,80 €
Gruppen ab 20 Personen pro Person 4,90 €

Im Eintritt ist außerdem die Besichtigung des Bibliothekssaals, des Museums und weiterer Ausstellungen enthalten.

Gruppen

Gruppenführungen auf Anfrage.

Hinweis

Weitere Informationen unter Krippenausstellungen

Rundgang durch die Porzellansammlung

Bei einem exklusiven Rundgang durch die Porzellansammlung werden den Gästen die kostbaren Schätze aus der Sammlung der Markgräfin Sibylla Augusta gezeigt – blauweiße chinesische Porzellane, prunkvolle Gläser aus Böhmen, Meißener Stücke mit schwarzem Lackdekor und fein gemalten goldenen Chinesenmotiven aus der Frühzeit der Porzellanherstellung. Zu sehen sind im Rahmen dieser Führung auch die fantasievollen Kostümbilder der markgräflichen Familie, Zeugnisse der Liebe des Barock an der Verkleidung.

Frühling, Sommer, Herbst - 15. März bis 15. November

So 14.00 Uhr

Information und Anmeldung

Di – So, Feiertag 10:00 - 18:00 Uhr
über das Besucherzentrum (Kasse) Schloss Favorite Rastatt
unter Telefon +49(0)7222. 41207

Dauer

50 Minuten

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Preis

Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €

Grosse Kirchenführung

Bei der Großen Kirchenführung wird die eindrucksvolle Klosterkirche des Klosters Schöntal näher beleuchtet.

Ganzjährig - 01. Januar bis 31. Dezember

nach Vereinbarung mit dem katholischen Pfarramt

Kartenverkauf

Bildungshaus Kloster Schöntal

Dauer

60 Minuten

Preis

Erwachsene 5,00 €
Ermäßigte 4,00 €

KLEINE SCHLOSSFÜHRUNG

Höfisches Leben und Feiern um 1600: Weikersheim gilt als das schönste Schloss in Hohenlohe. Ein Ruf, den unsere Führung schnell bestätigt: Nicht nur das Schloss, auch der barocke Schlossgarten mit seinem einzigartigen Figurenreichtum ist eindrucksvoll erhalten. Bei Ihrem Besuch in den Appartements der Adeligen erfahren Sie alles über Nutzung und Bedeutung der Räume in Renaissance, Barock und Rokoko. Die Welt der Herrscher und des Adels erwartet Ihre Gäste und verzaubert mit ihrer einzigartigen Atmosphäre. Ein unvergessliches Erlebnis für alle Besucherinnen und Besucher!

Winter - 01. November bis 24. März

Di , Mi , Do , Fr , Sa , So , Feiertag 10.00 – 16.00 Uhr stündlich

Sommer - 25. März bis 31. Oktober

Di , Mi , Do , Fr , Sa , So , Feiertag 10.00 – 17.00 Uhr stündlich

Kartenverkauf

Schlosskasse im Erdgeschoss

Treffpunkt

Schlosskasse im Erdgeschoss

Dauer

60 Minuten

Preis

Erwachsene 8,00 €
Ermäßigte 4,00 €
Familien 20,00 €

Neue Abtei und Klosterkirche

Ganzjährig - 01. Januar bis 31. Dezember

nach Vereinbarung über das Bildungshaus Kloster Schöntal

Kartenverkauf

Bildungshaus Kloster Schöntal

Dauer

60 Minuten

Preis

Erwachsene 5,00 €
Ermäßigte 4,00 €
Gruppen je nach Gruppengröße zwischen 50,00 € und 120,00 € (pauschal)

Klassische Schlossführung

Jagdschloss und Altersruhesitz: Das unter König Karl im 19. Jh. im ehemaligen Gästehaus des Klosters Bebenhausen eingerichtete Jagdschloss ist ein Beispiel der gehobenen Wohnkultur dieser Zeit. Später war es Altersruhesitz des letzten württembergischen Königspaars. Bei der Führung werden u. a. die Privatgemächer der Könige, der Grüne und Blaue Saal sowie Hirschgang und Rauchersalon gezeigt.

Winter - 01. November bis 31. März

Di , Mi , Do , Fr 14.00 – 17.00 stündlich
Letzte Führung16.00
Sa , So , Feiertag 11.00 – 17.00 stündlich
Letzte Führung16.00
23. Februar entfällt

Frühjahr, Sommer, Herbst - 01. April bis 31. Oktober

Di , Mi , Do , Fr 11.00 – 17.00 stündlich
Letzte Führung16.00
Sa , So , Feiertag 10.00 – 17.00 stündlich
Letzte Führung16.00

Kartenverkauf

Infozentrum / Kasse

Dauer

0,75 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 25 Personen

Preis

Erwachsene 8,00 €
Ermäßigte 4,00 €
Familien 20,00 €

GROSSE SCHLOSSFÜHRUNG

Höfisches Leben und Feiern um 1600: Weikersheim gilt als das schönste Schloss in Hohenlohe. Ein Ruf, den unsere Führung schnell bestätigt: Nicht nur das Schloss, auch der barocke Schlossgarten mit seinem einzigartigen Figurenreichtum ist eindrucksvoll erhalten. Bei Ihrem Besuch in den Appartements der Adeligen – einschließlich der „Schönen Gemächer“, dem barocken Staatsappartement der Fürstin Elisabeth Friederike Sophie, mit dem Spiegel- und Porzellankabinett und dem exklusiven barocken Prunkbett –erfahren Sie alles über Nutzung und Bedeutung der Räume in Renaissance, Barock und Rokoko. Die Welt der Herrscher und des Adels erwartet Ihre Gäste und verzaubert mit ihrer einzigartigen Atmosphäre. Ein unvergessliches Erlebnis für alle Besucherinnen und Besucher!

Winter - 01. November bis 24. März

Di , Mi , Do , Fr , Sa , So , Feiertag 10.00 – 15.00 Uhr stündlich

Sommer - 25. März bis 01. November

Di , Mi , Do , Fr , Sa , So , Feiertag 10.00 – 16.00 Uhr stündlich

Kartenverkauf

Schlosskasse im Erdgeschoss

Treffpunkt

Schlosskasse im Erdgeschoss

Dauer

80 Minuten

Preis

Erwachsene 10,00 €
Ermäßigte 5,00 €
Familien 25,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können vereinbart werden.
Gruppen bis 20 Personen pauschal 180,00 €, jede weitere Person 9,00 €
Gruppen ab 20 Personen: pro Person 9,00 €

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG

Ein imposantes Erlebnis: Bei der Führung durch die Prunkräume des Rastatter Schlosses lässt sich nachvollziehen, was „Türkenlouis“ Ludwig-Wilhelm von Baden als Inbegriff seines absolutistischen Herrschaftsanspruches verstand. Die barocke Schlossanlage wurde nach Versailler Vorbild erbaut und hat die
Zeit nahezu unzerstört überstanden. Die Welt der Herrscher und des Adels erwartet Ihre Gäste und verzaubert mit ihrer einzigartigen Atmosphäre. Hier kann man Geschichte hautnah erleben. Ein unvergessliches Erlebnis für jeden Besucher!

Winter - 01. November bis 31. März

Di , Mi , Do , Fr , Sa , So , Feiertag 10.00 - 15.00 Uhr stündlich

FRÜHJAHR, SOMMER - 01. April bis 31. Oktober

Di , Mi , Do , Fr , Sa , So , Feiertag 10.00 - 16.00 Uhr stündlich
Letzte Führung16.00 Uhr

Information und Anmeldung

Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Feiertag 10.00 - 16.00 Uhr
über das Besucherzentrum (Kasse) Residenzschloss Rastatt
unter Telefon +49(0)7222. 978-385.

Dauer

50 Minuten

Preis

Erwachsene 8,00 €
Ermässigte 4,00 €
Familien 20,00 €

Eintritt inklusive Wehrgeschichtliches Museum

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG „Herzogin“

Das Appartement der Herzogin hat diese tatsächlich nie bewohnt, da sie weiterhin im Alten Schloss Stuttgart residierte, so dass ihre Schwiegertochter, die Erbprinzessin Henriette Marie, diese Räumlichkeiten nutzte, bestehend aus dem Vorzimmer, einem Empfangszimmer und dem Schlafzimmer. Bei der Erweiterung des Jagdhauses zum Land-Sommerschloss wurde die Kriegsgalerie und der Spielpavillon angefügt. Im Riesenbau befinden sich zwei Appartements, die Mitgliedern der herzoglichen Familie zur Verfügung gestellt wurden, bestehend aus einem Vorzimmer, einem Empfangszimmer, einem Schlafzimmer und einem, bzw. zwei Kabinetten. Einen Höhepunkt stellt die Schlosskirche mit ihrer barocken Pracht, dar. Einen weiteren Höhepunkt bildet das Schlosstheater und die Ahnengalerie. Über die Treppe der Königin verlässt der Besucher das Schloss im neuen Hauptbau.

Sommer und Herbst - 23. März bis 01. November

Mo , Di , Mi , Do , Fr 11.00 – 16.00 stündlich
Sa , So , Feiertag 10.00 – 17.00 stündlich
08. Mai 11.00 – 13.00 stündlich
13. Juni entfällt
15. Juni entfällt
22. Juni entfällt
28. Juni 11.00 – 15.00 stündlich
30. Juni 10.00 – 15.00 stündlich
03. Juli 11.00 – 15.00 stündlich
06. Juli 10.00 – 15.00 stündlich
26. Juli 11.00 – 15.00 stündlich
27. Juli 10.00 – 15.00 stündlich
28. Juli 10.00 – 12.00 stündlich
31. Juli 11.00 – 14.00 stündlich
01. August 11.00 – 15.00 stündlich
02. August 11.00 – 15.00 stündlich
03. August 10.00 – 15.00 stündlich

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Schlosskasse

Dauer

1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 30 Personen

Preis

Erwachsene 9,00 €
Ermäßigt 4,50 €
Familie 22,50 €

Hinweis

Das Ludwigsburger Residenzschloss beherbergt 452 Zimmer – zu viele, um sie im Rahmen einer einzelnen Führung zu besichtigen. Daher haben wir für Sie bei unseren Standardführungen eine Auswahl der wichtigsten Räume zusammengestellt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Auswahl variieren kann. Zum Beispiel vermeiden wir während kirchlicher Trauungen in der Schlosskapelle oder in der Ordenskapelle eine Störung der Hochzeitsgäste. Tagesaktuelle Informationen über den Verlauf der Führungsroute erhalten Sie an der Schlosskasse.

Die Führung ist derzeit nicht barrierefrei.

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG „Herzog“

Über das Tafelzimmer wird das Appartement des Schloss- und Stadtgründers, Herzog Eberhard Ludwigs, betreten. Es besteht aus dem Vorzimmer, dem Empfangszimmer und dem Spiegelkabinett und Schlafzimmer. Als das Jagdhaus zu einem Sommer-Landschloss ausgebaut wurde, wurden weitere, nun notwendige Räumlichkeiten angefügt, so der Jagdpavillon für den Sankt-Hubertus-Jagdorden und der Ordenssaal für Festlichkeiten des Hofes. Weitere Höhepunkte auf der Führung Herzog sind die Ordenskapelle, die unter Herzog Carl Eugen für seine protestantische Ehefrau eingerichtet wurde und einen Blick auf das Rokoko gewährt, sowie die Bildergalerie mit einem Deckenfresko Pietro Scottis zum Thema des Trojanischen Krieges.

Sommer und Herbst - 23. März bis 01. November

Mo , Di , Mi , Do , Fr 11.30 – 15.30 stündlich
Sa , So , Feiertag 10.30 – 16.30 stündlich
20. Juni entfällt
21. Juni entfällt
23. Juni entfällt
24. Juni entfällt
25. Juni entfällt
26. Juni entfällt
27. Juni entfällt
28. Juni entfällt
30. Juni entfällt
03. Juli entfällt
06. Juli entfällt
27. Juli 10.30 – 15.30 stündlich
28. Juli 10.30 – 12.30 stündlich
31. Juli 11.30 – 14.30 stündlich
03. August 10.30 – 14.30 stündlich

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Schlosskasse

Dauer

1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 30 Personen

Preis

Erwachsene 9,00 €
Ermäßigt 4,50 €
Familie 22,50 €

Hinweis

Das Ludwigsburger Residenzschloss beherbergt 452 Zimmer – zu viele, um sie im Rahmen einer einzelnen Führung zu besichtigen. Daher haben wir für Sie bei unseren Standardführungen eine Auswahl der wichtigsten Räume zusammengestellt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Auswahl variieren kann. Zum Beispiel vermeiden wir während kirchlicher Trauungen in der Schlosskapelle oder in der Ordenskapelle eine Störung der Hochzeitsgäste. Tagesaktuelle Informationen über den Verlauf der Führungsroute erhalten Sie an der Schlosskasse.

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG „Herzogin“ in englischer Sprache

Das Appartement der Herzogin hat diese tatsächlich nie bewohnt, da sie weiterhin im Alten Schloss Stuttgart residierte, so dass ihre Schwiegertochter, die Erbprinzessin Henriette Marie, diese Räumlichkeiten nutzte, bestehend aus dem Vorzimmer, einem Empfangszimmer und dem Schlafzimmer. Bei der Erweiterung des Jagdhauses zum Land-Sommerschloss wurde die Kriegsgalerie und der Spielpavillon angefügt. Im Riesenbau befinden sich zwei Appartements, die Mitgliedern der herzoglichen Familie zur Verfügung gestellt wurden, bestehend aus einem Vorzimmer, einem Empfangszimmer, einem Schlafzimmer und einem, bzw. zwei Kabinetten. Einen Höhepunkt stellt die Schlosskirche mit ihrer barocken Pracht, dar. Einen weiteren Höhepunkt bildet das Schlosstheater und die Ahnengalerie. Über die Treppe der Königin verlässt der Besucher das Schloss im neuen Hauptbau.

Frühjahr, Sommer, Herbst, Winter - ganzjährig

Mo , Di , Mi , Do , Fr , Sa , So , Feiertag 13.15
13. Juni entfällt
15. Juni entfällt
20. Juni 13.15 und 15.15
21. Juni 13.15 und 15.15
22. Juni entfällt
23. Juni 13.15 und 15.15
24. Juni 13.15 und 15.15
25. Juni 13.15 und 15.15
26. Juni 13.15 und 15.15
27. Juni 13.15 und 15.15
28. Juli entfällt

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Schlosskasse

Dauer

1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 30 Personen

Preis

Erwachsene 9,00 €
Ermäßigt 4,50 €
Familie 22,50 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.
Gruppen bis 20 Personen: pauschal 162,00 €.

Hinweis

Das Ludwigsburger Residenzschloss beherbergt 452 Zimmer – zu viele, um sie im Rahmen einer einzelnen Führung zu besichtigen. Daher haben wir für Sie bei unseren Standardführungen eine Auswahl der wichtigsten Räume zusammengestellt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Auswahl variieren kann. Zum Beispiel vermeiden wir während kirchlicher Trauungen in der Schlosskapelle oder in der Ordenskapelle eine Störung der Hochzeitsgäste. Tagesaktuelle Informationen über den Verlauf der Führungsroute erhalten Sie an der Schlosskasse.

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG „Herzog“ in englischer Sprache

Über das Tafelzimmer wird das Appartement des Schloss- und Stadtgründers, Herzog Eberhard Ludwigs, betreten. Es besteht aus dem Vorzimmer, dem Empfangszimmer und dem Spiegelkabinett und Schlafzimmer. Als das Jagdhaus zu einem Sommer-Landschloss ausgebaut wurde, wurden weitere, nun notwendige Räumlichkeiten angefügt, so der Jagdpavillon für den Sankt-Hubertus-Jagdorden und der Ordenssaal für Festlichkeiten des Hofes.  Weitere Höhepunkte auf der Führung Herzog sind die Ordenskapelle, die unter Herzog Carl Eugen für seine protestantische Ehefrau eingerichtet wurde und einen Blick auf das Rokoko gewährt, sowie die Bildergalerie  mit einem Deckenfresko Pietro Scottis zum Thema des Trojanischen Krieges.

SOMMER UND HERBST - 23. März bis 01. November

Mo , Di , Mi , Do , Fr , Sa , So 15.15
13. Juni 13.15 und 15.15
15. Juni 13.15 und 15.15
20. Juni entfällt
21. Juni entfällt
22. Juni 13.15 und 15.15
23. Juni entfällt
24. Juni entfällt
25. Juni entfällt
26. Juni entfällt
27. Juni entfällt
28. Juli entfällt

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Schlosskasse

Dauer

1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 30 Personen

Preis

Erwachsene 9,00 €
Ermäßigt 4,50 €
Familie 22,50 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.
Gruppen bis 20 Personen: pauschal 162,00 €.

Hinweis

Das Ludwigsburger Residenzschloss beherbergt 452 Zimmer – zu viele, um sie im Rahmen einer einzelnen Führung zu besichtigen. Daher haben wir für Sie bei unseren Standardführungen eine Auswahl der wichtigsten Räume zusammengestellt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Auswahl variieren kann. Zum Beispiel vermeiden wir während kirchlicher Trauungen in der Schlosskapelle oder in der Ordenskapelle eine Störung der Hochzeitsgäste. Tagesaktuelle Informationen über den Verlauf der Führungsroute erhalten Sie an der Schlosskasse.

Klassische Führung für Familien

Gemeinsam entdecken Kinder und Erwachsene das Schloss: Spielerisch wird die Geschichte zum Erlebnis und die ehemaligen Bewohner und Bewohnerinnen erwachen zum Leben. Auf dem Weg durch schöne Galerien und den großen Speisesaal, erfahren Familien in kindgerechter Sprache was „Mann oder Frau“ bei Hofe anzog und welche Lieblingsspeisen der Herrscher hatte. Immer sonntags und an Feiertagen richtet sich diese Führung an Familien mit Augenmerk auf die jungen Besucher der Gruppe.

Winter - 01. November bis 31. März

So , Feiertag 13.00, 14.30, 15.45

Frühjahr - 01. April bis 01. Juni

So , Feiertag 13.00, 14.30, 15.45

Sommer - 02. Juni bis 31. August

So , Feiertag 13.00, 14.30

Herbst - 01. September bis 31. Oktober

So , Feiertag 13.00, 14.30, 15.45

Information und Anmeldung

Eine Anmeldung ist bei Sonderführungen unbedingt erforderlich:
Hotline Residenzschloss Ludwigsburg
Telefon +49(0)71 41. 18 64 00
Telefax +49(0)71 41. 18 64 50
info@schloss-ludwigsburg.de

Bei der Anmeldung sind die vollständige Adresse, die Handynummer und die Anzahl der Teilnehmenden (Erwachsene / Ermäßigte) mit anzugeben.

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Schlosskasse

Dauer

1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 25 Personen

Preis

Erwachsene 9,00 €
Ermäßigt 4,50 €
Familie 22,50 €

Hinweis

Das Ludwigsburger Residenzschloss beherbergt 452 Zimmer – zu viele, um sie im Rahmen einer einzelnen Führung zu besichtigen. Daher haben wir für Sie bei unseren Standardführungen eine Auswahl der wichtigsten Räume zusammengestellt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Auswahl variieren kann. Zum Beispiel vermeiden wir während kirchlicher Trauungen in der Schlosskapelle oder in der Ordenskapelle eine Störung der Hochzeitsgäste. Tagesaktuelle Informationen über den Verlauf der Führungsroute erhalten Sie an der Schlosskasse.

Klassische Klosterführung

Standardführung durch das Kloster.

Frühjahr, Sommer, Herbst - 01. April bis 31. Oktober

Sa , So , Feiertag 14.00 und 15.00

Kartenverkauf

Infozentrum / Kasse

Dauer

0,75 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 30 Personen

Preis

Erwachsene 8,00 €
Ermäßigte 4,00 €
Familien 20,00 €

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG

Idylle in Porzellan: Unsere Führung durch das zauberhafte Lust- und Jagdschlösschen von Markgräfin Sibylla Augusta von Baden und die idyllische Parkanlage zeigt Ihnen u. a. prachtvolle Prunkräume, das älteste deutsche „Spiegelkabinett“ sowie die weltweit größte Sammlung Meißener Porzellans aus der Frühzeit der Porzellanherstellung.

Frühling, Sommer - 15. März bis 30. September

Di , Mi , Do , Fr , Sa , So , Feiertag 10.00 - 17.00 Uhr stündlich
Letzte Führung17.00 Uhr

Herbst - 1. Oktober bis 15. November

Di , Mi , Do , Fr , Sa , So , Feiertag 10.00 – 15.00 Uhr stündlich
Letzte Führung15.00 Uhr

Information und Anmeldung

Di – So, Feiertag 10:00 - 18:00 Uhr
über das Besucherzentrum (Kasse) Schloss Favorite Rastatt
unter Telefon +49(0)7222. 41207

Dauer

50 Minuten

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Preis

Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €

Führung Schlossmuseum

Exklusive Einblicke: Das Schlossmuseum können Sie nur im Rahmen unserer Führung erkunden. Wir präsentieren sowohl die Wohn- und Schlafräume der Grafen von Montfort als auch den Gästetrakt, den Festsaal und die Schlosskapelle. Hierbei erhalten Sie Einblicke in die Geschichte des Adels und erfahren die Besonderheiten des barocken Bau- und Lebensstils der damaligen Zeit. Die Welt des Adels erwartet Ihre Gäste und verzaubert mit ihrer einzigartigen Atmosphäre.

Sommer, Herbst - 1. April bis 31. Oktober

Di , Mi , Do , Fr , Sa , So , Feiertag 11.00 – 16.00 stündlich
07. Juli entfällt
08. September entfällt

Dauer

60 Minuten

Teilnehmerzahl

maximal 30 Personen

Preis

Erwachsene 7,00 €
Ermäßigte 3,50 €
Familien 17,50 €

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG

Ein Fest für die Sinne: Schloss Urach am Rand der Schwäbischen Alb ist das einzig erhaltene Residenzschloss aus der Glanzzeit des Herzogtums Württemberg im späten Mittelalter. Annähernd 600 Jahre Schlossgeschichte sind hier zu erleben. Schon allein der prachtvoll ausgestattete „Goldene Saal“ ist eine Führung wert, gilt er doch als einer der schönsten Festsäle dieses Stils im deutschen Südwesten.

Frühjahr, Sommer, Herbst - 01. April bis 18. September

Di , Mi , Do , Fr , Sa , So , Feiertag 14.30

Kartenverkauf

Schlosskasse

Dauer

circa 1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 15 Personen

Preis

Schloss inklusive Führung
Erwachsene 6,00 €
Kinder 3,00 €
Familien 15,00 €
Gruppen ab 20 Personen pro Person 5,40 €

Klassische Schlosskirchenführung

Seit Juli 2017 ist die aufwändig sanierte und behutsam restaurierte Schlosskirche zum Heiligen Kreuz wieder für Besucher geöffnet. Die im April 1723 durch den Speyerer Fürstbischof Damian Hugo von Schönborn geweihte Kirche wurde ganz nach den persönlichen Wünschen und dem erlesenen Geschmack von Markgräfin Sibylla Augusta von Baden ausgestattet. Neben den zahlreichen prunkvollen Altären mit zwei Heiligen Leibern (geschmückten Reliquien), dem Deckenfresko von Johann Hiebel und der Orgel von Franz Ignaz Seuffert sind die mit feinsten Stickereien aus Seide, Gold und Silber  besetzen Pfeilerbehänge des frühen 18. Jahrhunderts noch im Original erhalten – eine in Europa in diesem Umfang einzigartige Kirchenausstattung.

Winter - 01. November bis 31. März

Do , Fr , Sa , So , Feiertag 14.00, 15.00
11. Februar entfällt

Frühjahr, Sommer - 01. April bis 31. Oktober

Do , Fr , Sa , So , Feiertag 14.00, 15.00, 16.00

Information und Anmeldung

Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Feiertag 10.00 - 16.00 Uhr
über das Besucherzentrum (Kasse) Residenzschloss Rastatt
unter Telefon +49(0)7222. 978-385.

Kartenverkauf

Schlosskasse 

Dauer

circa 50 Minuten

Preis

Erwachsene 6,00 €
Ermässigte 3,00 €
Familien 15,00 €

KLOSTERFÜHRUNG und Familienführung MIT STAUFERRUNDBILD

Die Führung führt durch die originale Klosteranlage, die 1102 als Grablege der Staufer gestiftet wurde: Dabei werden die Kirche mit der Staufer-Tumba von 1475, die Klausur und Wirtschaftsgebäude sowie der Klostergarten, umgeben von einer vollständig erhaltenen Ringmauer, besichtigt. Das Stauferrundbild im Kapitelsaal stellt auf einer Fläche von 30 Metern Länge und 4,50 Metern Höhe die Geschichte der Staufer eindrucksvoll dar. Im 19. Jahrhundert entdeckte man Lorch als mittelalterliches Denkmal neu: Für viele Dichter und Künstler, Reisende und Kurgäste wurde das Kloster zu einer Staufergedenkstätte, deren Faszination bis heute anhält.

 

Sommer - 1. März bis 31. Oktober

Sa , So , Feiertag 13.30 Uhr

Winter - 1. November bis 28. Februar

So , Feiertag 14.30 Uhr

Kartenverkauf

Klostershop

Dauer

circa 1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen.

Preis

Erwachsene 3,00 €
Ermäßigte 1,50 € 
Familien 7,50 € 

(zuzüglich Eintritt)

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch oder per Mail individuell vereinbart werden.

Auch in anderen Sprachen buchbar.

Pauschale für Gruppen 50,00 € zuzüglich Eintritt

Hinweis

Führung geeignet für Erwachsene und Familien.

Die Führung ist barrierefrei.

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG

Die Klassische Schlossführung bietet Einblicke in die Geschichte von Schloss Bruchsal. Die älteste geistliche Barockresidenz am Oberrhein ist berühmt für ihr beeindruckendes Treppenhaus von Baumeister Balthasar Neumann. Bei der öffentlichen Führung wandeln die Gäste über das geniale Meisterwerk der Baukunst, im Barock bekannt als die „Krone aller Treppenhäuser“ sowie durch die Festsäle und Beletage. Auf den Spuren der Speyerer Fürstbischöfe und der Markgräfin Amalie von Baden, die im frühen 19. Jahrhundert hier gewohnt hat, geht es durch die prächtig ausgestatteten Schlossräume. Beim Rundgang durch die Appartements lernen Besucherinnen und Besucher mehr über die prachtvolle Einrichtung, kunstvollen Möbel und kostbare Teppichsammlung – ganz nebenbei erfahren die Gäste Wissenswertes über das Leben am Hofe.

Ganzjährig - 1. Januar bis 31. Dezember

Di , Mi , Do , Fr , Sa , So , Feiertag 12.00 und 14.00 Uhr

Information und Anmeldung

SCHLOSS BRUCHSAL
Telefon +49 (0)72 51. 74 26 61
Telefax +49 (0)72 51. 74 26 64
info@schloss-bruchsal.de 

Dauer

1 Stunde

Preis

Schloss mit Führung
Erwachsene 10,00 €
Ermäßigte 5,00 €
Familienkarte 25,00 €

Hinweis

Wir möchten jedem Gast die Teilnahme an dieser Führung problemlos und komfortabel ermöglichen. Die Führung kann auf Wunsch stufenlos geführt werden. Sitzgelegenheiten sind in einigen Räumen (bei Parkführungen: im Schlosspark) fest installiert, zudem stellen wir gerne leichte, tragbare Klapphocker zur Verfügung. Ein Personenführungsprogramm sorgt für optimalen Hörkomfort, auch für Gäste mit Hörgerät. Auf die Bedürfnisse von sehbehinderten Gästen kann flexibel eingegangen werden.
Bitte melden Sie besondere Bedürfnisse vorab. 

KLASSISCHE FÜHRUNG

Private Wohnung, lebendiger Ort der Künste: über 20 Jahre lang lebten und wirkten Greta und Ottomar Domnick in der außergewöhnlichen Villa auf der Oberensinger Höhe. Während in Deutschland abstrakte Malerei noch abgelehnt wurde, förderten und sammelten sie diese Kunst, publizierten und luden zu Vorträgen und Ausstellungen ein. Ihre renommierte Sammlung wurde im Ausland und in der Stuttgarter Staatsgalerie gezeigt. Als Vorreiter in Deutschland engagierten sie sich für den internationalen Kulturaustausch als Förderung des Friedens.

Winter und Frühjahr - 01. November bis 30. April

So 14.30 und 15.30
24. Dezember entfällt
31. Dezember entfällt

Sommer und Herbst - 01. Mai bis 31. Oktober

Sa , So , Feiertag 14.30 und 15.30

Kartenverkauf

Kasse Sammlung Domnick

Dauer

0,5 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Preis

EINTRITT UND FÜHRUNG
Erwachsene 8,00 €
Ermäßigte 4,00 €

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG

Residenz mit Seeblick: Die Schlossführung leitet Sie durch die Privaträume der Fürstbischöfe von Konstanz und das prunkvolle Staatsappartement, vermittelt Ihnen einen Eindruck vom Leben am Meersburger Hof, von den Hobbys der Regenten und von der Entwicklung der Bodenseelandschaft. Vor allem aber dürfen Sie sich auf die wohl amüsanteste Stuckausstattung eines barocken Gebäudes freuen! Das Schloss erwartet Ihre Gäste mit seiner einzigartigen Atmosphäre. Ein unvergessliches Erlebnis für jeden Besucher ist der Blick über den Bodensee bis zu den Alpen.

Frühling, Sommer, Herbst - 23. März bis 03. November

Mo , Di , Mi , Do , Fr , Sa , So , Feiertag 14.00
22. Juni entfällt
25. Juni entfällt

Winter - 08. Januar bis 22. März

So , Feiertag 14.00

Information und Anmeldung

Eine Anmeldung ist bei Sonderführungen erwünscht:
Besucherinfo Neues Schloss Meersburg
Telefon +49(0)75 32. 80 79 41-0
Telefax +49(0)75 32. 80 79 41-19
info@neues-schloss-meersburg.de

Bitte beachten Sie, dass Ihre E-Mail an Sa, So und Feiertagen nicht bearbeitet werden kann.

Kartenverkauf

Schlosskasse

Dauer

60 Minuten

Preis

Schloss inklusive Führung
Erwachsene 8,00 €
Ermäßigte 4,00 €
Familien 20,00 €
Gruppen (ab 20 Personen) pro Person 7,20 €

KLASSISCHE KLOSTERFÜHRUNG

Kulturlandschaft und „Paradies“: Beim geführten Rundgang durch die am vollständigsten erhaltene Klosteranlage der Zisterzienser Europas erleben Sie eine einzigartige Dichte an Stilrichtungen von Romanik bis Spätgotik. Sie erhalten Einblicke in das „Wirtschaftsunternehmen“ Kloster und sehen, wo einst Kepler, Hölderlin und Hesse die Schulbank drückten. Die Welt der Mönche erwartet Ihre Gäste und verzaubert mit ihrer einzigartigen Atmosphäre. Hier kann man Geschichte hautnah erleben. Ein unvergessliches Erlebnis für jeden Besucher.

Frühjahr, Sommer, Herbst - 01. März bis 31. Oktober

Mo , Di , Mi , Do , Fr , Sa 10.00, 11.15, 12.30, 13.45, 15.00, 16.15
So , Feiertag 11.15, 12.30, 13.45, 15.00, 16.15

Winter - 01. November bis 28. Februar

Di , Mi , Do , Fr , Sa , So , Feiertag 11.15, 12.30, 13.45, 15.00

Information und Anmeldung

Telefon +49 (0) 70 43.92 66 10 oder info@kloster-maulbronn.de

Dauer

circa 1 Stunde

Preis

EINTRITT UND FÜHRUNG
Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

FÜR RENTNERINNEN UND RENTNER
am ersten Mittwoch im Monat
für die Führungen um 11.15 Uhr und um 13.45 Uhr
pro Person 10,80 €

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG (60 Minuten)

Führung im Schlossmuseum durch die Räume des 18. Jahrhunderts.

Winter - 29. Oktober bis 30. März

Fr 14.00
Sa , So , Feiertag 11.00, 13.30 und 15.00
25. März 11.00, 13.30 und 15.00
26. März 11.00, 13.30 und 15.00
27. März 11.00, 13.30 und 15.00
28. März 11.00, 13.30 und 15.00

Frühjahr, Sommer, Herbst - 31. März bis 26. Oktober

Mo , Di , Mi , Do , Fr 11.00 - 16.00 stündlich
Sa , So , Feiertag 10.30 - 17.00 stündlich (bei Bedarf halbstündlich)

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Besucherzentrum

Dauer

1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 25 Personen 

Preis

29. OKTOBER BIS 30. MÄRZ
EINTRITT & FÜHRUNG 
Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €
Gruppen (ab 20 Personen) pro Person 8,10 €

31. MÄRZ BIS 26. OKTOBER 
EINTRITT & FÜHRUNG
Erwachsene 11,00 €
Ermäßigte 5,50 €
Familien 27,50 €
Gruppen (ab 20 Personen) pro Person 9,90 €

 

 

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG (90 Minuten)

Führung im Schlossmuseum durch die Räume des 18. und 19. Jahrhunderts.

FRÜHJAHR, SOMMER, HERBST - 31. März bis 26. Oktober

Mo , Di , Mi , Do , Fr 12.00 und 14.00
Sa , So , Feiertag 12.00, 14.00 und 16.00

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Besucherzentrum

Dauer

1,5 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 25 Personen 

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €
Gruppen (ab 20 Personen) pro Person 10,80 €

Das Leben bei Hofe

Direkt ins pralle Leben vergangener Zeiten: Dieser Rundgang mit einem Herrn oder einer Dame vom kurpfälzischen Hof lässt den Alltag der Schlossbewohner lebendig werden. Es geht um Sorgen und Nöte, „gemeines Tagwerk und höfischen Glanz“ – ein besonders anschaulicher Besuch in der Sommerresidenz der Kurfürsten.

Sommer - 01. Mai bis 20. Oktober

So , Feiertag 12.15

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Besuchszentrum

Dauer

1,5 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 25 Personen 

Preis

Erwachsene 13,00 €
Ermäßigte 6,50 €
Familien 32,50 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden.
Auch auf Englisch und anderen Sprachen buchbar.
Gruppen bis 20 Personen: pauschal 234,00 €, jede weitere Person 11,70 €
Gruppen ab 20 Personen: pro Person 11,70 €

Hinweis

Für Familien mit Kinder ab 10 Jahren geeignet. 

KLASSISCHE GARTENFÜHRUNG – WANDELN BIS ZUM ENDE DER WELT

Diese Führung zeigt: Wer durch das riesige Areal des Schlossgartens wandelt, kann viel entdecken – schließlich sollte ein Garten des Barock immer wieder aufs Neue überraschen: Mehr als 100 Skulpturen, Brunnen und Wasserspiele, heimische und exotische Pflanzen sowie Lusthäuschen, Tempel und eine Gartenmoschee nehmen die Gäste mit auf eine „Reise“ bis zum Ende der Welt.

FRÜHJAHR, SOMMER, HERBST - 07. April bis 20. Oktober

Sa , So , Feiertag 15.00

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Schlossterrasse

Dauer

1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 30 Personen

Preis

Erwachsene 11,00 €
Ermäßigte 5,50 €
Familien 27,50 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.
Gruppen ab 20 Personen: pro Person 9,90 €

Auch in englischer Sprache sowie weiteren Fremdsprachen buchbar.

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG IN ENGLISCHER SPRACHE

Führung durch die Räume des 18. Jahrhunderts.

FRÜHJAHR, SOMMER, HERBST - 31. März bis 26. Oktober

Sa , So , Feiertag 14.15

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Besucherzentrum

Dauer

60 Minuten

Teilnehmerzahl

maximal 25 Personen 

Preis

Erwachsene 11,00 €
Ermäßigte 5,50 €
Familien 27,50 €
Gruppen (ab 20 Personen) pro Person 9,90 €