Europäischer Tag der Restaurierung Verkehrte Welt: Rüstungen suchen Schutz

Symbol für Sonderführungskategorie „Workshop“
Schloss Heidelberg
Sonderführung: Aktionen
Veranstaltung mit: Michael Koepff B.A. (FH)
Termin: Sonntag, 13.10.2019, 11:30
Dauer: ca. 45 min

Der europäische Tag der Restaurierung unterstreicht die Bedeutung der Bewahrung des kulturellen Erbes. Den Besuchern wird die Faszination mit dessen Umgang nahegebracht. Hierfür  geben am Sonntag, den 13.10.2019 europaweit RestauratorInnen exklusive Einblicke in ihre Arbeitsplätze.

Thema der Führung:

Verkehrte Welt: Rüstungen suchen Schutz

Historische Rüstungen dienten als Schutzbekleidung, Statussymbol und Schmuckstück. Doch wie wurden sie hergestellt und was  kann man tun, um sie möglichst lange zu erhalten? Am Beispiel einer kürzlich restaurierten Rüstung aus Schloss Heidelberg berichtet ein Experte über historische Techniken, Materialveränderungen und Konservierungsmöglichkeiten.

Service

Adresse

Schloss Heidelberg
Schlosshof 1
69117 Heidelberg

Information und Anmeldung

Service Center Schlösser Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Schlosshof 1
69117 Heidelberg

Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 0
Telefax +49(0)62 21. 6 58 88 18
service@schloss-heidelberg.com

Kartenverkauf

Besucherzentrum (Tickets können auch im Vorverkauf vor Ort erworben werden)

Treffpunkt

Besucherzentrum

Dauer

1,5 bis 2 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Preis

Erwachsene 9,00 € (zuzüglich 9,00 € Schlossticket)
Ermäßigte 6,00 € (zuzüglich 4,50 € Schlossticket)
 

Das Schlossticket ist an der Bergstation oder an der Schlosskasse erhältlich. Es beinhaltet:

  • die Hin- und Rückfahrt mit der Bergbahn zum Schloss
  • den Schlosshofeintritt
  • die Besichtigung des Großen Fasses
  • den Eintritt in das Deutsche Apothekenmuseum

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.
Mindestpauschale bei Sonderführungen bis 20 Personen 162,00 €, jede weitere Person bis maximal 30 Personen Erwachsene 8,10 €, Ermäßigte 6,00 €; zuzüglich Schlossticket.
Mindestpauschale bei Dialogführungen 198,00 € bis 20 Personen, jede weitere Person bis maximal 30 Personen 9,90 €, Ermäßigte 8,00 €; zuzüglich Schlossticket.

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.