Marquardt Freiherr von Eck und Hungerspach Statthalter des Hochmeisters Maximilian I. in Mergentheim

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“
Residenzschloss Mergentheim
Sonderführung: Wissen & Staunen
Veranstaltung mit: Lydia Lauer
Termin: Sonntag, 25.10.2020, 14:30
Dauer: 1,5 Stunden

1607 wurde die Sakristei am Mergentheimer Münster mit einer Kapelle überbaut. Auftraggeber war Marquardt Freiherr von Eck und Hungerspach, Landkomtur von Österreich und Statthalter des Hoch- und Deutschmeisters Maximilian von Österreich. Doch wer war dieser Statthalter, der der Kapelle ihren Namen gab? Eine Spurensuche – ausgehend vom Schloss mit Gang zum Münster St. Johannes – stellt ihn vor.

Service

Adresse

Residenzschloss Mergentheim
Schloß 16
97980 Bad Mergentheim

Information und Anmeldung

Residenzschloss Mergentheim
Telefon +49(0)79 31. 123 06 0
Telefax +49(0)79 31. 123 06 640
info@schloss-mergentheim.de

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Schlosskasse

Dauer

1,5 Stunden

Teilnehmerzahl

max. 15 Personen

Preis

pro Person 9,50 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.