FRANZÖSISCHE PANORAMATAPETEN FÜR DAS SCHLOSSSCHWEIZER ALPEN IN SCHWETZINGEN

Symbol für Sonderführung „Jubiläum & Jahresmotto“
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Sonderführung: Jubiläen & Jahrestage
Veranstaltung mit: July Sjöberg, Dr. Christoph Bühler, Roland Müller oder Ute Napp
Termin: Sonntag, 12.01.2020, 14:00
Dauer: 2 Stunden

Das Schloss birgt einen kostbaren Schatz: frühe französische Papiertapeten. Luise Karoline von Hochberg wählte sie für ihre Räume, ganz auf der Höhe der Zeit. Die Führung beleuchtet auch das Leben dieser Frau, die vor genau 200 Jahren starb. Der badische Regent Karl Friedrich heiratete sie zur linken Hand – kein leichter Stand für die junge Frau. Später litt ihr Ruf, als man mutmaßte, sie sei in die Affäre um Kaspar Hauser verstrickt.

Service

Adresse

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen

Information und Anmeldung

Eine Anmeldung ist bei Sonderführungen unbedingt erforderlich:
Service Center Schlösser Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88-0
Telefax +49(0)62 21. 6 58 88-18
service@schloss-schwetzingen.com

Kartenverkauf

Schlosskasse Schwetzingen

Treffpunkt

Schlossterrasse

Dauer

1,5 bis 2 Stunden.

Teilnehmerzahl

maximal 25 Personen 

Preis

Erwachsene 13,00 €
Ermäßigte 6,50 €
Familien 32,50 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden.
Gruppen bis 20 Personen: pauschal 234,00 €, jede weitere Person 11,70 €
Gruppen ab 20 Personen: pro Person 11,70 €

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.