Video-Projektion an die Fassade der Villa Domnick Optisches Konzert

Symbol für Konzerte und Theateraufführungen
Sammlung Domnick
Konzert & Theater
Termin: Samstag, 03.09.2022, 21:00
Dauer: 0,75 Stunden

Es wird ein besonderer Abend im Garten sein. Ninja und Oliver Kage, als Familienkünstlerkollektiv „K4i“, werden ihr Optisches Konzert „Sound TREK“ geben. Musik wird an der Fassade der Villa Domnick mit Bildern sichtbar gemacht. Diese Bilder, die sie digital bearbeiten und an die Betonwand projizieren, sind Mikrofotografien von Manfred P. Kage, der sich ab den 50er Jahre der wissenschaftlichen und künstlerischen Mikrofotografie gewidmet hat. Dieser Künstler, Fotograf, Erfinder und Visionär wird heute als einer der wichtigsten Pioniere der Multimedia-Kunst betrachtet. 1971 gründete er sein weltweit renommiertes Institut für Mikrofotografie auf Schloss Weißenstein in Lauterstein und publizierte regelmäßig spektakuläre Fotografien in naturwissenschaftlichen Zeitschriften. (www.schlossweissenstein.de)

Der Fotograf Manfred P. Kage zeigte - als Pionier der künstlerischen und professionellen Mikrofotografie - eine unsichtbare und doch reale Welt. Sein Bestreben war es, die verborgenen materiellen Welten in all ihrer Schönheit und Fragilität den Betrachtern seiner Werke näher zu bringen. Er erhob die wissenschaftliche Mikrofotografie durch selbsterfundene Techniken zur Kunst, zur „Science Art“ wie er es ab 1961 nannte. Er präsentierte seine Werke in zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellungen und Events, auch als Mitglied der Künstlergruppe ZERO. Er wurde 2012 mit dem Kulturpreis der Deutschen Gesellschaft für Photographie für sein Lebenswerk geehrt. 2018 stellte er seine Mikrofotografien den abstrakten Gemälden der Sammlung Domnick in einer gelungenen Ausstellung gegenüber.

Gezeigt wurde das „Optische Konzert“ bereits innerhalb zahlreicher Events und an künstlerischen wie musealen Orten: Museum of Modern Art in New York, auf der Biennale und der Expo, im ZKM Karlsruhe, dem Martin Gropius Bau in Berlin, dem Deutschen Museum in München, auf der Ars Electronica und den Olympischen Spielen…

Programm des „Optischen Konzerts“ :

Biografie mit Bildern von Manfred Kage

Einführung ist das Optische Konzert:
Was ist ein Optisches Konzert?
Wie, in welchem Kontext und warum hat Manfred Kage es entwickelt?

Service

Adresse

Sammlung Domnick
Oberensinger Höhe 4
72622 Nürtingen

Information und Anmeldung

Besucherinfo Sammlung Domnick
Telefon +49(0)70 22. 5 14 14
stiftung@domnick.de

Dauer

0,75 Stunden 

Preis

pro Person 20,00 €

Hinweis

Das Optische Konzert findet open Air, im Garten der Sammlung Domnick statt.

Einlass ab 20.00 Uhr. 

Sollte es regnen, wird das Konzert verschoben.

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.