Heidelberger SinfonikerNeujahrskonzert

Symbol für Konzerte und Theateraufführungen
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Konzert & Theater
Termin: Montag, 02.01.2023, 15:00

Unter dem Motto „La dolce vita“ entführen die Heidelberger Sinfoniker ihr Publikum bei den festlichen Neujahrskonzerten 2023 auf eine unbeschwerte Reise: Vor allem nach Italien, aber auch nach Wien, und dies auch im straußschen Walzertakt, der insbesondere nach dem obligatorischen Sekt in der Pause umso beschwingter wird.

Programm:
W. A. Mozart: Ouvertüre und Arie des Guglielmo „Rivolgete a lui lo sguardo“ aus „Così fan tutte"
F. Schubert: Ouvertüre im italienischen Stil D 591
F. Mendelssohn Bartholdy: 1. Satz aus der „Italienischen Sinfonie“ op. 90
G. Rossini: Arie „Resta immobile“ und Pas de six aus „Guglielmo Tell“

Pause

J. Strauß (Sohn): Walzer „Wiener Bonbons“ op. 307
W. A. Mozart: Duetto „Laci darem la mano“ aus "Don Giovanni"
E. Toselli/arr. W. E. Loud: Serenata op. 6
F. P. Tosti: „Marechiare“
J. Strauß (Sohn): Walzer „Künstlerleben“

Kai Preußker - Bariton
Eva Schramm - Moderation

Heidelberger Sinfoniker

Josep Caballé Domenech - Leitung

Service

Adresse

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Schlosstheater
68723 Schwetzingen

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.