Abendliche Klosterführung Mit gregorianischer Musik und Fackelschein

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“
Kloster Hirsau
Sonderführung: Wissen & Staunen
Veranstaltung mit: Hans-Joachim Rapp
Termin: Samstag, 10.03.2018, 19:00
Dauer: Eine Sonderführung dauert in der Regel zwischen 1,5 und 2 Stunden.

Wie es im mittelalterlichen Kloster Hirsau klang, weiß man seit ein paar Jahren wieder, seit verlorene Noten wiederentdeckt – und wieder eingesungen wurden! Den abendlichen Gang bei Fackelschein durch das Klostergelände untermalen die alten Klänge. Da werdendie Erzählungen aus der Zeit von Abt Wilhelm, vom Beten und Arbeiten, vom (wenigen) Essen, Trinken und Schlafen besonders eindrücklich!

Service

Adresse

Kloster Hirsau
Klosterhof
75365 Calw-Hirsau

Information und Anmeldung

Eine Anmeldung ist bei Sonderführungen unbedingt erforderlich.
Touristinformation Calw
Telefon +49(0)70 51. 1 67-3 99
Telefax +49(0)70 51. 1 67-3 98
touristinfo@calw.de

Kartenverkauf

im Vorverkauf bei der
Touristinformation Calw
Marktplatz 7
75365 Calw

Treffpunkt

Kloster St. Peter und Paul, Haupteingang Unteres Tor (Wildbader Straße)

Dauer

1,5 bis 2 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 30 Personen

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

Als Ermäßigte gelten Kinder und Jugendliche von 12 bis 18 Jahren sowie Mitglieder des Vereins "Freunde Kloster Hirsau e.V.". Kinder unter 12 Jahren sind frei.

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.
Gruppen bis 20 Personen: pauschal 180,00 €, jede weitere Person 9,00 €
Gruppen ab 20 Personen: pro Person 9,00 €

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.