SCHLOSSFESTSPIELE LUDWIGSBURG JUNGE KLÄNGE: ELIOT QUARTETT

Symbol für Konzerte und Theateraufführungen
Residenzschloss Ludwigsburg
Konzert & Theater
Termin: Samstag, 01.06.2019, 20:00

DMITRI SCHOSTAKOWITSCH Streichquartett Nr. 1 C-Dur op. 49, Streichquartett Nr. 8
c-Moll op. 110 & Streichquartett Nr. 15 es-Moll op. 144
sowie Auszüge aus: JULIAN BARNES »Der Lärm der Zeit«

Eliot Quartett:
Maryana Osipova & Alexander Sachs Violine
Dmitry Hahalin Viola
Michael Preuss Violoncello

Akademie für gesprochenes Wort Rezitation

Die wechselvolle Geschichte von Dmitri Schostakowitschs Leben wurde zuletzt so meisterhaft von Julian Barnes’ Roman »Der Lärm der Zeit« eingefangen. Doch wer den Mann, der vielen als Feigling und Opportunist galt, wirklich kennenlernen will, der muss seine Musik hören. Hier blieb er sich stets treu. Davon zeugen nicht zuletzt seine 15 Streichquartette. Im Konzert stellt das Eliot Quartett drei Werke aus ganz unterschiedlichen Lebensphasen einander gegenüber. Dazwischen kommt der Komponist immer wieder selbst zu Wort. Mal romanhaft verklärt, mal in Zitaten bringt die Akademie für gesprochenes Wort Schostakowitschs Töne in den Kontext. Mit dem Eliot Quartett musiziert ein junges, internationales Streichquartett, dessen Mitglieder aus Russland, Kanada und Deutschland stammen. Gleich vier Preise bei renommierten Wettbewerben konnte es im letzten Jahr gewinnen. Beim Deutschen Musikwettbewerb wurde mit ihm seit 14 Jahren erstmals wieder ein Streichquartett ausgezeichnet.

Eine Produktion der Ludwigsburger Schlossfestspiele in Kooperation mit dem Deutschen Musikrat und der Akademie für gesprochenes Wort

Gefördert von der Kreissparkasse Ludwigsburg

Service

Adresse

Residenzschloss Ludwigsburg
Schlossstraße 30
71634 Ludwigsburg

Information und Anmeldung

Besucherzentrum Residenzschloss Ludwigsburg
Telefon +49(0)71 41. 18 64 00
Telefax +49(0)71 41. 18 64 50
info@schloss-ludwigsburg.de

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Schlosskasse

Dauer

1,5 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Preis

Erwachsene 11,00 €
Ermäßigte 5,50 €
Familien 27,50 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können vereinbart werden.
Gruppen: pro Person 9,90 €

Corona-Virus COVID-19

Für die Führungen gilt die Einhaltung der nachfolgenden Vorgaben:

  • Nach der Corona-Verordnung der Landesregierung von Baden-Württemberg gilt aktuell für den Besuch der 3G-Nachweis, das heißt die Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder Testnachweises.
  • Nach der Corona-Verordnung der Landesregierung von Baden-Württemberg sind wir verpflichtet, die Kontaktdaten wie Name und Vorname, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse sowie Datum des Besuchs, Uhrzeit (von – bis), Startzeitpunkt der Führung abzufragen. Die Erhebung soll einer möglichst schnellen Nachverfolgbarkeit der Infektionsketten mit dem Virus dienen. Diese Daten werden 4 Wochen lang gespeichert.
  • Es gilt das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Dies gilt sowohl für die Besucher*innen als auch für das Führungspersonal.
  • Die Teilnehmerzahl wird auf eine bestimme Maximalanzahl beschränkt.
  • Der Mindestabstand zwischen jedem Beteiligten von 1,5 Metern, wenn möglich sogar 2 Metern, kann während der ganzen Führung garantiert werden.
  • Es wird nur in Räumen angehalten, die den Mindestabstand zuverlässig ermöglichen.
  • Desinfektion und Händewaschmöglichkeiten sind sowohl vor als auch im Kassenraum vorhanden.
  • Türklinken werden nur vom Führungspersonal betätigt.
  • Eine ausführliche Einweisung der Teilnehmer*innen über den Ablauf der Führung erfolgt im Eingangsbereich durch das Führungspersonal.