Der Berühmte Sohn Urachs in der europäischen Politik Herzog Christoph

Symbol für Lesungen und Vorträge
Residenzschloss Urach, Bad Urach
Lesung & Vortrag
Referent: Prof Dr. Franz Brendle, Universität Tübingen
Termin: Mittwoch, 04.05.2022, 18:30
Dauer: 1,5 Stunden

Im Gegensatz zu seinem Vater Herzog Ulrich ist Herzog Christoph in der Württembergischen Landesgeschichte positiv vermerkt. Sein spannender Lebensweg vom missachteten Sohn zum beliebten und umsichtigen Herrscher ist Gegenstand des Vortrags von Prof Dr. Franz Brendle von der Universität Tübingen. Der Vortrag findet statt am Mittwoch, den 4. Mai, um 19.00 Uhr in der Dürnitz des Residenzschlosses Urach.

Service

Adresse

Residenzschloss Urach
Bismarckstraße 18
72574 Bad Urach

Information und Anmeldung

Besucherinfo Residenzschloss Urach
Telefon +49(0)71 25. 15 84 90
Telefax +49(0)71 25. 15 84 99
info@schloss-urach.de

Dauer

1,5 Stunden

Preis

pro Person 6,00 €

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.