Ludwigsburger Schlossfestspiele HANS MAGNUS ENZENSBERGER & FRANUI: LIEDER MIT WORTEN

Symbol für Konzerte und Theateraufführungen
Residenzschloss Ludwigsburg
Konzert & Theater
Termin: Samstag, 12.05.2018, 20:00

Er gilt als Inbegriff des deutschen Intellektuellen: wachsam, spöttisch, aufklärerisch. Sie widmet sich seit 25 Jahren vornehmlich der immer noch eingehegten Zone des romantischen Liedguts. Hans Magnus Enzensberger, dem die Zweifel lieber sind als die puren Sentiments, trifft auf die Osttiroler Musicbanda Franui, die auf den Pfaden von Schubert, Brahms und Mahler wandelnd den musikalischen Weltschmerz und die traurige Lust am Gestern ergründet. Für den Freigeist Enzensberger ist die Lyrik weniger ein Feld des Ungefähren. Vielmehr widmet er sich in seinen klarsichtigen Versen schmucklos der Beschaffenheit von Mensch und Gesellschaft. Aber auch Franui erliegt in den »Nachdichtungen« der Romantiker keineswegs den Versuchungen schmachtender Gefühlsduselei. Und so finden sie schließlich in Ludwigsburg zusammen, die Musicbanda und der Wortmensch. Franui befreit das Kunstlied vom Staub der Erhabenheit und stellt es mitten hinein in den Alltag unserer Gefühle. Enzensberger mischt sich mit seiner Lyrik immer wieder dazwischen und bringt unsere Gedanken zum Singen.

Texte von HANS MAGNUS ENZENSBERGER
und Lieder nach FRANZ SCHUBERT, ROBERT SCHUMANN, JOHANNES BRAHMS & GUSTAV MAHLER

Hans Magnus Enzensberger Rezitation
Musicbanda Franui

Markus Kraler & Andreas Schett
Musikalische Bearbeitung & Komposition

 

Vom 10. bis 13. Mai zeigt das Deutsche Literaturarchiv Marbach im Foyer des Ordensaals Manuskripte & Objekte aus Hans Magnus Enzensbergers literarischem Archiv.

Gefördert von der Wüstenrot Stiftung.

Service

Adresse

Residenzschloss Ludwigsburg
Schlossstraße 30
71634 Ludwigsburg

Information und Anmeldung

Besucherzentrum Residenzschloss Ludwigsburg
Telefon +49(0)71 41. 18 64 00
Telefax +49(0)71 41. 18 64 50
info@schloss-ludwigsburg.de

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Schlosskasse

Dauer

1,5 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 25 Personen

Preis

Erwachsene 11,00 €
Ermäßigte 5,50 €
Familien 27,50 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können vereinbart werden.
Gruppen: pro Person 9,90 €

Corona-Virus COVID-19

Für die Führungen gilt die Einhaltung der nachfolgenden Vorgaben:

  • Der Besuch der Führung ist nur nach einer verpflichtenden Voranmeldung unter der angegebenen Telefonnummer möglich.
  • Nach der Corona-Verordnung der Landesregierung von Baden-Württemberg sind wir verpflichtet, die Kontaktdaten wie Name und Vorname, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse sowie Datum des Besuchs, Uhrzeit (von – bis), Startzeitpunkt der Führung abzufragen. Die Erhebung soll einer möglichst schnellen Nachverfolgbarkeit der Infektionsketten mit dem Virus dienen. Diese Daten werden 4 Wochen lang gespeichert.
  • Es gilt das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Dies gilt sowohl für die Besucher*innen als auch für das Führungspersonal.
  • Die Teilnehmerzahl wird auf eine bestimme Maximalanzahl beschränkt.
  • Der Mindestabstand zwischen jedem Beteiligten von 1,5 Metern, wenn möglich sogar 2 Metern, kann während der ganzen Führung garantiert werden.
  • Es wird nur in Räumen angehalten, die den Mindestabstand zuverlässig ermöglichen.
  • Desinfektion und Händewaschmöglichkeiten sind sowohl vor als auch im Kassenraum vorhanden.
  • Türklinken werden nur vom Führungspersonal betätigt.
  • Eine ausführliche Einweisung der Teilnehmer*innen über den Ablauf der Führung erfolgt im Eingangsbereich durch das Führungspersonal.