Habt ihr Töne? Musik im Schloss damals und heute

Symbol für Führungen
Schloss Bruchsal
Sonderführung
Veranstaltung mit: Helene Seifert M.A.
Termin: Samstag, 24.09.2022, 14:00

Wer wollte nicht schon immer einmal das Schloss Bruchsal kennen lernen? Einen Blick in die prunkvollen Räume der Fürstbischöfe werfen und ihrem Leben darin nachspüren? Hier erfährt man etwas über die Musik, die vor etwa 300 Jahren zu verschiedenen Anlässen im Schloss erklang. Mit interessanten Geschichten geht es dann auch durch einen Teil des Deutschen Musikautomaten-Museums. Ganz andere Töne aus den fantastischen Instrumenten und Apparaten erfreuen und erstaunen uns noch heute.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Samstag, 24. September 2022 | 14:00 Uhr
Sonntag, 4. Dezember 2022 | 14:00 Uhr

Adresse

Schloss Bruchsal
Schlossraum 4
76646 Bruchsal

Preis

Erwachsene 10,00 €
Ermäßigte 6,00 €

Hinweis

Wir möchten jedem Gast die Teilnahme an dieser Führung problemlos und komfortabel ermöglichen. Die Führung kann auf Wunsch stufenlos geführt werden. Sitzgelegenheiten sind in einigen Räumen (bei Parkführungen: im Schlosspark) fest installiert, zudem stellen wir gerne leichte, tragbare Klapphocker zur Verfügung. Ein Personenführungsprogramm sorgt für optimalen Hörkomfort, auch für Gäste mit Hörgerät. Auf die Bedürfnisse von sehbehinderten Gästen kann flexibel eingegangen werden.
Bitte melden Sie besondere Bedürfnisse vorab. 

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.