FÜHRUNGEN RUND UM DEN BIENENSTOCKFORSCHEN, ENTDECKEN, SCHÜTZEN

Symbol für Sonderführungskategorie „Nachhaltigkeit“
Schloss Bruchsal
Sonderführung: Nachhaltigkeit
Veranstaltung mit: Martin Rausch, Imker
Termin: Mittwoch, 17.07.2024, 15:00
Dauer: 1 bis 1,5 Stunden

Sobald die Temperaturen steigen, werden auch die geflügelten Schlossgartenbewohnerinnen aktiv und man kann die Bienen bei ihrer Arbeit beobachten. Bei Sonderführungen berichtet Martin Rausch Spannendes und Wissenswertes zu den Insekten. Am Bienenstand erklärt der Imker, wie ein Bienenvolk lebt, wie nützlich die Tiere sind, wie Honig entsteht und wie man Königin, Drohnen und Arbeiterinnen etwas Gutes tun kann.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Mittwoch, 17. Juli 2024 | 13:00 Uhr
Mittwoch, 17. Juli 2024 | 15:00 Uhr
Sonntag, 11. August 2024 | 13:00 Uhr
Sonntag, 11. August 2024 | 15:00 Uhr

Adresse

Schloss Bruchsal
Schlossraum 4
76646 Bruchsal

Information und Anmeldung

Eine Anmeldung ist bei Sonderführungen unbedingt erforderlich:
Schlosskasse
Telefon +49(0)72 51.74 26 61
info@schloss-bruchsal.de

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Schlosskasse

Dauer

1 bis 1,5 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

Gruppen

Termine für Gruppen können telefonisch und per E-Mail vereinbart werden.
Gruppen bis 20 Personen: pauschal 216,00 €, jede weitere Person 10,80 €
Gruppen ab 20 Personen: 10,80 € pro Person

Hinweis

Unsere Bienen sind heute sehr sanfte Wesen, vor denen man keine Angst zu haben braucht. Trotzdem sollte man wissen, ob man vielleicht eine Bienenallergie hat.
Bitte auf festes, wiesentaugliches Schuhwerk sowie körperbedeckende Kleidung achten. Wenn wir zu den Bienenvölkern gehen, stellen wir Ihnen selbstverständlich einen Imkerhut mit Schleier zur Verfügung, sonst könnte es vielleicht doch einmal eine dicke Nase geben.
Bei schlechtem Wetter kann die Sonderführung leider nicht stattfinden. Es wird ein zeitnaher Alternativtermin angeboten.