Matinee mit Rezitation und Konzert Festveranstaltung zum 250. Geburtstag von Novalis

Symbol für Konzerte und Theateraufführungen
Sammlung Domnick
Konzert & Theater
Termin: Sonntag, 22.05.2022, 11:00

Am Sonntag, 22. Mai, um 11 Uhr rezitiert Waltraud Falardeau Texte von Novalis, berichtet aus seinem Leben und dazu spielen Sabine Burkhardt (Flöte), Andreas Baumann (Klavier) Musik von Mozart, Beethoven, Schubert und Gluck.

Ein Blick auf das Ende des 18. Jahrhunderts lässt eine äußerst fruchtbare Kulturepoche erkennen. Beherrschend ist das Denken von Kant, Goethe, Schiller, Fichte. Aber auch eine neue Generation bahnt sich ihren Weg mit Hölderlin, Kleist, Tieck, den Brüdern Schlegel und natürlich Novalis! Statt Fichtes „Ich bin“ will Novalis das romantische „Ich werde“ setzen und beschäftigt sich mit verschiedenen philosophischen Systemen.

Über den von ihm so geschätzten Novalis äußert Hermann Hesse: „Hinterlassen hat er das wunderlichste und geheimnisvollste Werk, das die deutsche Geistesgeschichte kennt.“

Dieses Werk, dessen Aktualität weitgehend ungebrochen ist, gilt es anzuschauen sowie das kurze und intensive Leben des Dichters und Philosophen, seine Rolle für die Bewegung der Frühromantik und seine Begegnung mit dem verehrten Schiller. Auch in der Musik spiegelt sich diese fruchtbare Kulturepoche.

Service

Adresse

Sammlung Domnick
Oberensinger Höhe 4
72622 Nürtingen

Information und Anmeldung

Besucherinfo Sammlung Domnick
Telefon +49(0)70 22. 5 14 14
stiftung@domnick.de

Preis

pro Person 18,00 €