Der Einsiedel im Schönbuch

Symbol für Lesungen und Vorträge
Residenzschloss Urach, Bad Urach
Lesung & Vortrag
Veranstaltung mit: Dr. Andreas Heusel
Termin: Mittwoch, 06.03.2019, 19:00

Der Einsiedel, ganz nahe gelegen bei Tübingen, hatte immer eine ganz besondere Beziehung zur Universität Tübingen, aber auch zur Uracher Residenz. Die beiden Herzöge Eberhard im Bart und Carl Eugen erbauten hier Schlösser oder kamen her zur Jagd. Die Geschichte des Einsiedel ist spannend und reichhaltig. Und- sie ist es wert, erzählt zu werden.

Service

Adresse

Residenzschloss Urach
Bismarckstraße 18
72574 Bad Urach

Information und Anmeldung

Besucherinfo Residenzschloss Urach
Telefon +49(0)71 25. 15 84 90
Telefax +49(0)71 25. 15 84 99
info@schloss-urach.de

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Schlosskasse

Dauer

1,5 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 35 Personen

Preis

Erwachsene 10,00 €
Ermäßigte 5,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.
Gruppen bis 20 Personen: pauschal 180,00 €, jede weitere Person 9,00 €
Gruppen ab 20 Personen: pro Person 9,00 €

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.