Lesung & Enthüllung der Gemäldekopie Das Wirken von Catharina Pavlovna: „Bis wieder die Sonne kam“

Symbol für Lesungen und Vorträge
Grabkapelle auf dem Württemberg
Lesung & Vortrag
Termin: Samstag, 21.05.2022, 18:00
Dauer: 2 Stunden

Am 21. Mai lesen Oberkonservatorin Dr. Patricia Peschel und Ministerialdirektor Jörg Krauss aus ihrem gemeinsam verfassten Buch „Bis wieder die Sonne kam“. Das Buch berichtet vom Leben und Wirken Katharina Pawlownas (1788–1819) als Königin von Württemberg (reg. 1816–1819). Die Lesung findet auf dem Außengelände der Grabkapelle auf dem Württemberg statt, in der die jung verstorbene Königin beigesetzt wurde. Im Anschluss an die Lesung beantworten die Autorin und der Autor Fragen aus dem Publikum.

Zweiter Programmpunkt des Abends ist die Enthüllung eines Porträts von Königin Katharina von Württemberg. Die Kopie des restaurierten Gemäldes, das seit letztem Jahr im Neuen Schloss Stuttgart hängt, kann zukünftig im Priesterhaus besichtig werden. Gegen 21.00 Uhr klingt der Abend mit einem Vortrag der Esslinger Alphörner aus. Für das leibliche Wohl sorgt das 1819 Bistro am Wirtemberg.
 

Service

Adresse

Grabkapelle auf dem Württemberg
Württembergstraße 340
70327 Stuttgart

Information und Anmeldung

Besucherinfo Grabkapelle
Telefon +49(0)7 11. 33 71 49
info@grabkapelle-rotenberg.de

Preis

kostenlos

Hinweis

Um eine Voranmeldung wird gebeten, da die Anzahl der Sitzplätze begrenzt ist.